Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1023 jünger > >>|  

Sunways Solar-Laminat mit Indach-Montagesystem

(20.6.2010; Intersolar-Bericht) Auf der Intersolar hat die Sunways AG das designorientierte Solar-Laminat SM 215L in Kombination mit einem Indach-Montagesystem als SM 215L-IN vorgestellt.

Dass sich anspruchsvolle Architektur und Stromerzeugung durch Photovoltaik nicht ausschließen, will Sunways mit dem Solar-Laminat SM 215L beweisen. Dazu ist das bekannte rahmenlose Modul  jetzt auch mit einem integrierten Indach-Montagesystem erhältlich. Das wasserabweisende System übernimmt so die Funktion der Gebäudehülle und ist dank leichter Montage eine Alternative zur herkömmlichen Dacheindeckung. So findet das Sunways Solar-Laminat neben dem bisherigen Einsatzzweck, als homogene Aufdachlösung, zusätzliche Verwendung bei der Dacheindeckung. Damit kann beim Neubau oder bei der Dachsanierung auf eine Ziegeleindeckung verzichtet werden.

Dank "LeistungPlus+" soll die tatsächliche Leistung über der angegebenen Nennleistung liegen und das 4 mm Sicherheits-Solarglas mechanischen Belastungen bis 5400 Pa widerstehen. Darüber hinaus verspricht der minimierte Modul-Mismatch durch eine enge Sortierung der Zellen eine hohe Moduleffizienz "made in Germany". Dafür steht Sunways mit der Leistungsgarantie für bis zu 25 Jahre.

"Das Solar-Laminat SM 215L ist eine rahmenlose, designorientierte Lösung, die sich aufgrund ihrer optischen Qualitäten besonders für architektonisch anspruchsvolle Anwendungen empfiehlt. In Kombination mit dem zertifizierten Montagesystem entstehen baukonstruktive Elemente made in Germany, die neben der Stromerzeugung auch grundlegende Funktionen der Gebäudehülle übernehmen", erklärte Michael Groll, Leiter Marketing, im Rahmen der Intersolar.

Weitere Informationen zum Solar-Laminat mit Indach-Montagesystem SM 215L-IN können per E-Mail an Sunways angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)