Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0151 jünger > >>|  

Neue Anwendungsbroschüre von URSA zur Dämmung erdberührter Bauteile

(28.1.2018) Häufig werden Kellerräume für Wohn- oder Arbeitszwecke genutzt und deshalb beheizt. Dabei gilt es, Energieverluste über Kellerwände und -boden zu minimieren und somit die Heizkosten zu senken.

Liegt die Wärmedämmung vor der Bauwerksabdichtung, spricht man bekannterweise von Perimeterdämmung. Dämmplatten aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum (XPS) haben sich für diese Art der Anwendung, ob bei Erdfeuchte oder drückendem Wasser oder unter lastabtragenden Bodenplatten, bewährt und sind auch für besonders anspruchsvolle Sonderanwendungen zugelassen.

Die neue URSA-Broschüre „Dämmung von erdberührten Bauteilen“ zeigt, was bei den verschiedenen Anwendungen zu beachten ist. Sie gibt außerdem Aufschluss über die gesetzliche Lage - z.B. die Anforderungen der Energieeinsparverordnung EnEV und der Normen - und zeigt passende Produktlösungen von URSA.

Die Broschüre kann per E-Mail an URSA angefordert werden und ist über die Seite ursa.de > Download > Broschüren & Verlegehinweise > XPS downloadbar (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)