Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0804 jünger > >>|  

Oventrops aktuelle Wohnungsstation Regudis W-HTE kommt mit 110 mm aus

(25.6.2019; ISH-Bericht) Vergleichsweise dezent mit einer Trennwand-geeigneten Tiefe von 110 mm empfiehlt sich die Wohnungsstation Regudis W-HTE von Oventrop für die just in time-Versorgung einer Wohnung mit hygienisch einwandfreiem heißem und kaltem Trinkwasser sowie Heizungswasser. Die Aufbereitung des warmen Trinkwassers erfolgt dabei dezentral über einen Wärmeübertrager nach dem Durchlaufprinzip.

Um den energieeffizienten Anforderungen in der Wohnungswirtschaft gerecht zu werden bedarf es dabei lediglich einer geringen Übertemperatur von 5°C (5K). Somit kann auch mit einer geringen Vorlauftemperatur (wie z.B. beim Einsatz von Wärmepumpen) das Trinkwasser energieeffizient erwärmt werden. Auch in Kombination mit modernen Duschsystemen ist die Wohnungsstation verwendbar, denn sie wird mit einer maximalen Schüttleistung von 25 l/min  ausgewiesen.

Weitere Informationen zur Wohnungsstation Regudis W-HTE können per E-Mail an Oventrop angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE