Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1599 jünger > >>|  

IsoBouw verschmilzt mit Hirsch Porozell


  

(1.12.2019) Nach der 2018 erfolgten Übernahme der IsoBouw-Aktivitäten durch die österreichische Hirsch Servo Gruppe wurde die IsoBouw GmbH am 13.11.2019 mit der Hirsch Porozell GmbH verschmolzen.

Laut Christian Grimm, Geschäftsführer der Hirsch Porozell GmbH, ist die Verschmelzung die logische Konsequenz nach der Übernahme der IsoBouw im Mai 2018: „Die zuvor konsequente Erarbeitung und Umsetzung von Synergien zwischen den beiden Gesellschaften in den Bereichen Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Einkauf, Produktion inkl. der Vereinheitlichung der Informationstechnologie bildeten dazu die Grundlage.“

Hirsch Porozell GmbH

... gehört seit 2018 zur Hirsch Servo Gruppe. Der EPS-Dämmstoffhersteller produziert flächendeckend in Deutschland an sechs Produktionsstandorten. Zum 1.1.2019 hat Hirsch Porozell die Vertriebsaktivitäten der Thermozell Entwicklungs-und Vertriebs GmbH aus Österreich übernommen. Nach dem kürzlich angekündigten Erwerb von sechs EPS-Dämmstoffwerden in Frankreich und 49,9% an der französischen Isossol SAS durch die Hirsch Servo Gruppe gemeinsam mit der BEWISynbra-Gruppe, wird die Hirsch Servo Gruppe 26 Produktionsstandorte in Europa betreiben und über 1.500 Mitarbeiter beschäftigen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE