Baulinks > alternative Energien > Solarthermie

alternative Energien-Portal: Solarthermie

„Aktion Wintersonne“: Paradigma fördert Solarthermie und umweltfreundliche Kessel (27.11.2016)
Bis zum 31. März 2017 unterstützt Hersteller Paradigma die Entschei­dung für seine solarthermischen Heizsysteme und gewährt neben der staatlichen Förderung eigene Zuschüsse. weiter lesen

Bauforschung: Flüssige Gebäudehülle zum Schutz vor Hitze und Kälte (24.11.2016)
Ein Forscherteam hat smarte Fassaden- und Fenstermodule entwickelt, die den Wärmefluss in Gebäuden abhängig von der Witterung regulieren können. „Die grundlegende Idee besteht darin, Gebäude in eine sehr dünne flüssige Hülle zu kleiden.“ weiter lesen

Nachfrage nach thermischen Solarkollektoren erodiert in Österreich ungebremst (20.11.2016)
Die Markterosion bei Solarthermie-Kollektoren ist in Österreich offenbar nicht zu stoppen: 2016 schrumpfen die Herstellerumsätze voraussicht­lich um mehr als neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. weiter lesen

BINE-Themeninfo zur solarthermischen Gebäudekühlung (9.8.2016)
Je mehr Sonne, desto höher der Kühlbedarf - also befinden sich bei einer solaren Klimatisierung Energiebedarf und Energieangebot zumeist im Gleichgewicht. Vor diesem Hintergrund stellt die 24-seitige BINE-The­men­info „Mit solarer Wärme kühlen“ Konzepte und Technologien für die Klima­tisierung von Gebäuden vor. weiter lesen

Minus 74,2 Prozent: Von 2011 bis 2014 Umsatzeinbruch in der Solarbranche (18.7.2016)
2014 erzielte die deutsche Solarbranche mit Waren und Leistungen 3,7 Mrd. Euro Umsatz. Im Vergleich zum zuletzt wirtschaftlich starken Jahr 2011 entspricht dies insgesamt einem Umsatzrückgang von 74,2 % bzw. 10,6 Mrd. Euro. weiter lesen

Neuer Röhrenkollektor SolvisLuna: größer, leichter, stärker (20.4.2016)
Solvis hat die Kollektorfläche seines Röhrenkollektors SolvisLuna 304 gegenüber dem Vorgängermodell um 25% auf 2,87 m² (brutto) er­höht - und dabei das Gewicht auf 41 kg reduziert. Die spezifische Leis­tung sei ebenfalls um 25% angehoben worden. weiter lesen

Stabiler Saisonauftakt der Solarthermie (20.4.2016)
Der Markt für Solarwärmeanlagen wächst - das besagt die aktuelle Kol­lek­torabsatzstatistik von Bundesverband Solarwirtschaft und Bundes­ver­band der Deutschen Heizungsindustrie. Demnach wurden von No­vem­ber 2015 bis März 2016 rund 7% mehr Solarkollektoren verkauft als ein Jahr zuvor. weiter lesen

Neuer Junkers Vakuum-Röhrenkollektor mit und ohne Compound Parabolic Concentrator (19.4.2016)
Junkers hat mit dem VK 120-2 einen neuen Vakuum-Röhrenkollektor auf den Markt gebracht. Er wiegt 18 kg und ist mit 1,2 m² vergleichsweise kompakt, was den Transport auf das Dach erleichtert. Daneben wurden die Röhreneinfassungen aufwändiger gestaltetet, und das größere Kollek­tor­feld wirkt homogener. weiter lesen

Vaillant baut Solarthermie-Angebot aus - u.a. mit Rücklauf-Solarsystemen (19.4.2016)
Mit dem neuen Rücklauf-Solarsystem auroSTEP plus D bietet Vaillant eine drucklose Solartechnologie an, die in den Sommermonaten ein Überhitzen der Solaranlage vermeidet. Ist keine Wärmeabnahme vorhanden, schaltet die Solarpumpe ab und die Solarflüssigkeit fließt in die Rohrschlange des Speichers oder den Auffangbehälter der Solarstation. weiter lesen

Neue Flachkollektoren von Viessmann mit „schaltender“ Absorberschicht ThermProtect (19.4.2016)
Viessmann setzt bei den Flachkollektoren Vitosol 200-FM und 100-FM eine neuartige „schaltende“ Absorberbeschichtung ein: ThermProtect soll sich selbsttätig Veränderungen von Sonneneinstrahlung und Wärmeabnahme anpassen und so die Überhitzung verhindern können. weiter lesen

Über 100.000 neue Solarheizungen 2015 (24.2.2016)
2015 sind in Deutschland rund 100.000 neue Solarwärmeanlagen in­stalliert worden. Insgesamt sollen hierzulande bereits mehr als 2 Mio. Solar­wär­me­anlagen in Betrieb sein. Das teilten der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie und der Bundesverband Solarwirtschaft mit. weiter lesen

Forschungsprojekt SpeedColl: „thermische Solarkollektoren äußerst langlebig“ (24.2.2016)
Solarkollektoren aus deutscher Produktion sind besser und belastungs­fähiger als erwartet - zu diesem Ergebnis kommt das branchen­über­grei­fende Forschungsprojekt „SpeedColl“ der Universität Stuttgart und des Fraunhofer ISE Freiburg. weiter lesen

Zuschüsse für Solarheizungen werden zum 1.1.2016 um 20% erhöht (21.12.2015)
Nach dem jüngst von der Bundesregierung verabschiedeten „Anreizpro­gramm Energieeffizienz“ werden die Fördersätze für den Austausch ver­alteter Hei­zungen um 20% erhöht - sofern Solartechnik dabei zum Ein­satz kommt. weiter lesen

„Sonnige Heizung - immer im Plus“: eine neue Solarthermie-Kampagne vom BDH (29.11.2015)
Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie hat mit „Sonni­ge Hei­zung - immer im Plus“ eine neue bundesweite Kampagne zur Solar­thermie gestartet. Zielgruppe sind Bauherren und Sanierer. weiter lesen

Neues BINE-Fachbuch: „Solare Wärme - Technik - Planung - Hausanlage“ (6.11.2015)
Solarthermie-Anlagen bieten sich für die Versorgung mit Warmwasser und zur Unterstützung der Heizung an. Einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Konzepte sowie die planerischen Anfor­derungen gibt das neue BINE-Fachbuch „Solare Wärme“. weiter lesen

Immer mehr Solarwärme-Anlagenhersteller wollen eigenes Kollektorertragslabel (15.9.2015)
Über den Sinn und Nutzen eines eigenen Labels für solarthermische Kol­lek­toren wird seit Monaten in der Branche diskutiert. Dabei sind sich die Be­teiligten darüber einig, dass das neue EU-Effizienzlabel für Heizungs­sys­teme der Solarthermie nicht den notwendigen Stellenwert in der zukünf­tigen Wärmeversorgung einräumt. weiter lesen

Super-Solar-Sommer 2015 mit 497 KWh Solarenergie pro Quadratmeter (15.9.2015)
Noch nie sollen die hiesigen Solarstromanlagen in den Sommermonaten so viel Elektrizität produziert haben: Mit 14,1 Mrd. KWh sei im Sommer 2015 ein neuer absoluter Solarstromrekord aufgestellt - das teilte der BSW-Solar nach Analyse der Stromproduktionsdaten mit. weiter lesen

„SolnetBW“: Studie empfiehlt, Wärmenetze mit mehr Sonnenenergie zu speisen (5.8.2015)
In Baden-Württemberg könnten Nah- und Fernwärmenetze bis zu einem Anteil von 15% mit Sonnenenergie versorgt werden. Um den Anteil der solarthermischen Wärme zu steigern, müssten allerdings Bekanntheit und Wissen um die Technik verbessert werden. weiter lesen

Kunststoffkollektoren ökologisch und ökonomisch deutlich besser (5.8.2015)
Die Forschungsgruppe „Gebrauchsdaueranalyse“ des Fraunhofer ISE hat die Wirtschaftlichkeit und Ökobilanz von Kollektoren aus Kunststoff­ma­te­rialien unter­sucht. Vieles spricht demnach für Kunststoffkollektoren. weiter lesen

Vitosol 200-T (Typ SPL): Viessmanns neuer Vakuum-Röhrenkollektor für Großanlagen (16.6.2015)
Der Vitosol 200-T (Typ SPL) ist ein neuer Vakuum-Röhrenkollektor, der speziell für Kollektorflächen von über 200 m² konzipiert ist und sich damit für gewerbliche und industrielle Anwendungen anbietet. weiter lesen

Vollständig aktualisiert: „Kühlen und Klimatisieren mit Wärme“ auf 168 Seiten (4.5.2015)
Vielfach müssen Gebäude aktiv gekühlt werden. Einen umfassenden Über­blick über die verschiedenen Verfahren, wie dabei Wärme als Antriebs­energie für die Kälteerzeugung genutzt werden kann, gibt das BINE-Fach­buch „Kühlen und Klimatisieren mit Wärme“. weiter lesen

SYR CleanCaddy: Mobiles Reinigungssystem für verschmutzte Solaranlagen (11.6.2014)
Pollen, Vogelkot und jede Menge anderer Schmutzablage­rungen redu­zieren mit der Zeit die Leistungsfähigkeit von PV- und Solarthermie-Anlagen. Hel­fen kann dann der CleanCaddy, ein mobiles Reinigungssys­tem von SYR, mit 30 l entminerialisiertem Wasser. weiter lesen

Huckepack: Photovoltaik/Solarthermie-Hybrid-System für Nelskamp-Dachziegel (28.6.2013)
Nelskamp hat auf der Intersolar mit „MS 5 2Power“ ein Photovoltaik/Solar­ther­mie-Hybrid-System vorgestellt, welches sich harmonisch in ein Ziegel­dach einpassen lässt. Träger des Hybrid-Systems ist der groß­formatige Dachziegel „Nibra MS 5“. Den aktiven Part übernehmen 100-Watt-„2Power Mono black“-Module von PA-ID Process. weiter lesen

BINE-Projektinfo zu fassadenintegrierten Vakuumkollektoren mit Durchblick (31.5.2013)
Viele modernen Bürogebäude ziehen mit ihren großen Fassaden- und Glasflächen die Blicke der Passanten förmlich auf sich. Um diese Flächen künftig auch für die Wärme- und Tageslichtver­sor­gung zu nutzen, haben Forscher ein neues Fassadensystem entwickelt, in das leistungsfähige Vakuumröhrenkollektoren integriert sind. weiter lesen

VdZ-Infobroschüre zu Hybridheizungen (30.12.2012)
Hybridheizungsanlagen sind aufgrund ihrer modularen Erweiterungs­mög­lichkeiten eine interessante Modernisierungsoption. Deshalb hat die VdZ - Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V. ihre Reihe der Informationsbroschüren um ein neues Exemplar erweitert. weiter lesen

Mit Sonnenenergie und 176 test-Seiten die Heizkosten senken (22.6.2012)
Von steigenden Preisen bei Heizöl, Gas und Kohle sind alle betroffen. Eine gute Alternative ist die Solarwärme. Wer davon profitiert und für welche Immobilien sie am meisten Sinn macht, erklärt die Stiftung Warentest in dem neuen Ratgeber „Solarwärme“ weiter lesen

Solarwärme fürs Denkmal: Geht Umweltschutz vor Denkmalschutz? (8.1.2012)
Ob Eigentümer von denkmalgeschützten Häusern auf ihren Dächern Solarkollektoren installieren dürfen, wurde kürzlich in Berlin vor Gericht entschieden: Hausbesitzer in der architektonisch bedeutsamen Siedlung "Am Fischtalgrund" im Stadtteil Zehlendorf klagten gegen das Verbot der Denkmalschutzbehörde, eine Solarwärmeanlage zu montieren und bekamen Recht. weiter lesen

Denas vier Schritte zur thermischen Solaranlage (6.5.2010)
Die Wärme der Sonne zu nutzen ist für viele Hausbesitzer ein erster Schritt weg von den hohen Heizkosten. Thermische Solaranlagen nutzen die Wärme der Sonne für die Erwärmung von Wasser. Und so erklärt die Deutsche Energie-Agentur, worauf Interessierte achten müssen. weiter lesen

Solardachpfannen führen Wärmepumpe und Solarthermie zusammen (9.12.2008)
Solarenergie nutzen, ohne die Dacharchitektur zu stören: Die neuen Solarthermie-Kollektoren von Nelskamp aus eloxiertem Aluminium sind der Form eines Betondachsteines angepasst und können sich so har­mo­nisch in die Optik des Gebäudes einfügen. weiter lesen

120° Spielraum - Viele Gebäude eignen sich für eine Solaranlage (4.8.2008)
Schon eine Kollektorfläche von 4 bis 6 m² kann ausreichen, um im Jah­resmittel 60% des Trinkwassers für ein Einfamilienhaus zu erwärmen. Doch welche Voraussetzungen sollte ein Gebäude grundsätzlich bieten, um die Nutzung der Sonnenenergie zu rrmöglichen? weiter lesen

Die richtige Größe von Sonnenkollektoren und Speicher (16.10.2006)
Das Wasser im Haushalt mit Sonne zu erwärmen, wird immer attraktiver. Auch die Zentralheizung kann durch solare Wärme unterstützt werden. Aber wie sollten Solarkollektoren und Warmwasserspeicher - die Herz­stücke einer Solarthermieanlage - ausgelegt werden? weiter lesen

Was bei der Planung von Solaranlagen zu beachten ist (15.7.2003)
Eine Solaranlage für die Brauchwassererwärmung lässt sich fast überall installieren. Die Initiative Solarwärme Plus gibt Tipps, wie man durch richtige Aufstellung Sonnenwärme optimal nutzen kann. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)