Baulinks > Bad/Wellness > Sanitärräume

öffentliche und halböffentliche Sanitärräume

Neues Urinalkonzept von Geberit (12.5.2016)
Mit einem neuen Urinalsystem will Geberit ein flexibles und wirtschaftliches Produktkonzept anbieten können, das für nahezu alle Aufgaben gerüstet ist. Das Herz des neuen Systems sind die spül­rand­losen Keramiken Preda und Selva - die erste schlank und kompakt, die zweite robuster und größer. weiter lesen

eSchell vernetzt x mal 64 Sanitärarmaturen über Funk und/oder Kabel (3.5.2016)
Schell hat ein Wassermanagementsystem für Objektbauten auf den Markt gebracht, mit dem sich Armaturen aus dem eigenen Haus ver­netzen und in die Gebäudeautomatisation einbinden lassen. Gezeigt wurde es erst­mals auf der SHK Essen in voller Funktion. weiter lesen

INSAFE: Neuer ausgezeichneter Kabinengriff von Schäfer Trennwandsysteme (14.10.2015)
Mit INSAFE hat Schäfer Trennwandsysteme ei­nen neuen Kabinengriff für seine WC-Türen vorgestellt - ent­worfen von Barski Design, ausgezeichnet mit dem Red Dot Award 2015 in der Produktkategorie Interieur Design und no­miniert für den German Design Award 2016. weiter lesen

Neue Schell-Themenbroschüren zu Pflege, Infrastruktur, Sport, Gastgewerbe, ... (24.7.2015)
Für die optimale Ausstattung von (halb)öffentlichen Sanitärbereichen gilt es oftmals, die richtige Balance zu finden hinsichtlich Hygiene, Funktionalität, Robustheit, Design und Wirtschaftlichkeit. Für die objektspezifische Pla­nung von Waschtisch-, Dusch-, WC- und Uri­nal­bereichen hat Schell neue Broschüren erstellt. weiter lesen

Optimierter Eckventilthermostat von Hansa für Pflegeeinrichtungen und KiTas (24.7.2015)
Für Armaturen, die im Pflegebereich oder in Kindergärten genutzt wer­den, gelten strenge Sicherheitsrichtlinien: Sie müssen die Nutzer vor Verbrü­hungen schützen und für die thermische Desinfektion geeignet sein. Der Eckventilthermostat Hansaminimat wurde für solche Aufgaben entwickelt. weiter lesen

Tiefschwarz, elegant, robust: Classiccell Black Edition-Trennwand von Kemmlit (9.4.2015)
Das Trennwandsystem Classiccell von Kemmlit für öffentliche WC-Räu­me gilt dank seines klaren Designs und der schlichten Form als Klassiker. Aktuell ist die Sanitärtrennwand auch als „Black Edition“ erhältlich. weiter lesen

Neues WC-Trennwandsystem von Kemmlit lässt Kinderträume wahr werden (9.4.2015)
Mit Bambino Exklusiv hat Kemmlit ein neues WC-Trennwandsystem spe­ziell für Kindergärten und Kitas auf den Markt gebracht. Das Besondere daran sind die ex­klusiven Themenwelten, die Kinderträume greifbar ma­chen wollen. weiter lesen

Contour 21 Schools - Badkeramiken für Schüler und Kindergartenkinder (9.4.2015)
„Schools“ heißt die aktuelle Erweiterung der Serie Contour 21, Ideal Stan­dards Produktlinie für den öffentlichen Bereich. Die neuen Wasch­tische und WCs sind auf die Bedürfnisse von kleinen Kindern abge­stimmt und bieten sich an für Schulen und Kindergärten. weiter lesen

Neue Armatureneinheiten für Reihenwaschanlagen - auch 800 mm breit gemäß ASR A4.1 (9.4.2015)
Franke hat doppelreihige Armatureneinheiten aus Edelstahl für 4 bis 12 Waschplätze in Brteiten von 600, 700 und - ganz neu - 800 mm auf den Markt gebracht. Die neue Waschplatzbreite ergibt sich aus den aktuali­sierten Regularien für Arbeitsstätten. weiter lesen

Eine der kleinsten Selbstschluss-Mischwasser-Armaturen neu von Schell (9.4.2015)
Auf der ISH wurde nun mit der „Petit SC HD-M“ eine Selbstschluss-Misch­wasser(!)-Armatur für kleine bis mittelgroße Waschbecken vorge­stellt, die den gestiegenen Anforderungen in öffentlichen und gewerb­li­chen Sanitär­bereichen Rechnung trägt. weiter lesen

Neues Wasser-Management System von Conti für Wasch-/Sanitärräume (9.4.2015)
Conti hat mit dem Bussystem Conbus-CNX ein neues Wasser-Manage­ment System vorgestellt. Es ermöglicht neben der Vernetzung von Conti Dusch­armaturen die Integration von elektronischen Waschtisch-Armaturen und Urinalsteuerungen. weiter lesen

Neue „Sanicontrol“-Broschüre von MEPA zu elektronischen Spülsystemen (9.4.2015)
Die MEPA - Pauli und Menden GmbH hat ihr Produktprogramm bei elek­tro­nischen Spülsystemen für Waschtische, WCs und Urinale deutlich ausge­weitet. Hinzugekommen sind u.a. neue Systemlösungen für die Trink­was­serhygiene. weiter lesen

Frankes Duschpaneel-Linie Smartwave jetzt mit Hygieneoptionen (17.7.2014)
Die Duschpaneel-Linie Smartwave wurde jetzt von Franke um eine zeit­ge­steuerte, elektronische Armaturenvariante mit Hygieneoptionen er­gänzt. Diese Ausführung bietet ergänzend automatische Hygienespü­lungen und thermische Desinfektionen. weiter lesen

Kinderhausoffensive: von kindgerechten WC-Anlagen bis rückenschonenden Wickeltischen (30.6.2014)
Im Rahmen einer Kinderhausoffensive der Stadt Mannheim wurden meh­re­re Kindergärten und Kindertagesstätten neu gebaut. Kemmlit lieferte und montierte für mehrere Krippen, Kindergärten und Kitas die Sani­tär­produk­te. weiter lesen

Internationaler Tag der Händehygiene: Nur trockene Hände sind wirklich sauber (5.5.2014)
Mit dem Internationalen Tag der Händehygiene an jedem 5. Mai rückt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Bedeutung sauberer Hände für die Gesundheitsvorsorge in den Mittelpunkt. Denn rund 80 Prozent aller Infek­tionskrankheiten werden laut WHO über unsere Hände ver­breitet. weiter lesen

Neue automatische WC-Hygienespülung für Netz- und Batteriebetrieb von MEPA (24.3.2014)
Für WC-Anlagen hat MEPA die automatische Hygienespülung „Sanicon­trol 1062“ entwickelt. Die möglichen Zeitintervalle für die Hygienespü­lung lie­gen zwischen „alle 24 Stunden“ und „alle 240 Stunden“. Bei je­der Hygie­nespülung können wahlweise 1 bis 10 hintereinander folgende Spülungen aus­gelöst werden. weiter lesen

Grohe Powerbox, ein Wasserkraftwerk für elektronische Armaturen (23.3.2014)
Ganz im Sinne des Weltwassertages 2014 und seinem Motto „Wasser und Energie“ hat Grohe mit der „Powerbox“ einen Stromgenerator vor­gestellt, der unter dem Waschtisch installiert wird und elektronische Armaturen mit elek­trischer Energie versorgen kann. weiter lesen

„Arbeitsstätten“: Technische Regeln für sichere Arbeitsplätze auf 344 Seiten aktualisiert (6.2.2014)
Ab sofort ist das Buch „Arbeitsstätten“ in überarbeiteter Auflage erhältlich. Es enthält die Arbeitsstättenverordnung und die aktuellen Arbeitsstät­ten­regeln (ASR), die die Verordnung konkretisieren. Diese Technischen Regeln erarbeitet der Ausschuss für Arbeitsstätten, um Betrieben die Umsetzung der Verordnung zu erleichtern. weiter lesen

Thermostat-Selbstschluss-Mischer von Benkiser für (halb)öffentliche Sanitärräume (11.11.2013)
In (halb)öffentlichen Bereichen wie in Sportvereinen oder Schulen gehören Duschräume zur Grundausstattung. Je nach Größe der Einrichtung sind es oft mehrere Duschplätze, die möglichst wasser- und energiesparend sowie langlebig und robust ausgestattet sein sollten. Daran orientiert sich der Thermostat-Selbstschluss-Mischer von Benkiser. weiter lesen

Kleiner Duschkopf neu von Schell für öffentliche und gewerbliche Sanitärräume (11.11.2013)
Ein zeitloses und praxisgerechtes Design, mehr Duschspaß, leichte zu pfle­gen und vandalengeschützt - mit diesen Vorgaben wurde der neue Dusch­kopf „Comfort“ von Schell entwickelt. Und mit seiner Wasserspar- und Hygienetechnik ist er abgestimmt auf die Anforderungen im öffentlichen und gewerblichen Sanitärraum. weiter lesen

Inspirierende Garderobenschränke für ein technisches Gymnasium (18.10.2013)
Die Garderobenschrankanlagen des Gymnasiums Lycée Technique Ma­thias Adam in Bel­val in der luxemburgischen Region Pétange veran­schaulichen, dass moderne Systeme zwar zweckgerichtet konstruiert, aber dennoch ansprechend gestaltet werden können. weiter lesen

Skulpturaler Golfer-Lokus aus Stampfbeton, verspiegeltem Glas und derbem Holz (12.8.2013)
Stil am stillen Ort zeigt das neue WC-Häuschen bei Loch 14 auf dem Golf­platz in Lauterhofen in der Oberpfalz. Vorstand und Architekt Johannes Berschneider hat für seinen Golfclub einen passgenauen Plan entworfen. Mit Stampfbeton haben er und elf befreundete Golfer und Freizeit-Beton­bauer die bemerkenswerte Toilettenbox realisiert. weiter lesen

Burg gründet B-Smart-Lock-Familie für elektronische Schließsysteme (8.8.2013)
Burg erweitert sein Portfolio im Bereich des elektronischen Schließens. Die neu geschaffene Produktfamilie B-Smart-Lock kombiniert unterschiedliche Schließ­lösungen des mittelständischen Unternehmens aus Wetter unter einem Dach. Jedes Produkt verspricht Mehrwerte für verschiedene Ein­satzmöglichkeiten. weiter lesen

Neue Franke-Armatureneinheiten für Reihenwaschanlagen optional mit Hygieneset (27.7.2013)
Die modernisierten Armatureneinheiten von Franke können 2 bis 6 Wasch­plätze über einen Wasseranschluss versorgen. Die vergleichs­weise kom­pakten Armatureneinheiten aus geschliffenem Edelstahl las­sen sich optio­nal mit einem Hygieneset für die automatische Spülung der Wasserleitun­gen über die jeweils letzte Zapfstelle kombinieren. weiter lesen

Bad-Accessoires und WC-Utensilien aufgeräumt in der Vorwand, Unter- oder Aufputz (10.5.2013)
Emco Bad hat auf der ISH für sein Raumsystem „Asis“ neue Funktions­ein­heiten vorgestellt, die für Ordnung rund um Waschtisch und WC sor­gen. Kenn­zeichnend für die neuen Module ist eine auf den jeweiligen Nut­zungs­bereich abgestimmte, leicht erreichbare und auf Wunsch be­sonders klein­teilige Anbringung der Funktionsele­mente. weiter lesen

Sanitärtrennwand cell - der Klassiker aus Metall von Kemmlit in neuem Glanz (10.5.2013)
Das Trennwandsystem cell von Kemmlit gilt dank seiner klaren Formen­spra­che als Klassiker in öffentlichen WC-Räumen; dazu bei trägt u.a. die Front mit gefälzten Türen und verdeckt liegenden Profilen. Ab sofort ist die Trennwand auch mit Griffstangen, verlängerten Objektbändern sowie neuen Oberflächen erhältlich. weiter lesen

Raumhohe WC-Trennwände im Sinne der Privatsphäre und gestalterischen Ruhe (10.5.2013)
Dem anhaltenden Trend zu freundlichen / einladenden Sanitärräumen be­geg­net man bei Schäfer u.a. mit individuellen, raumhohen Trennwän­den. Sie bieten einen abgeschlossenen intimen Bereich ohne direkten Kontakt zur Nebenkabine. Aus gestalterischer Sicht wiederum tragen raumhohe Elemente zu einer unaufgeregten, formal ansprechenden Raumgestaltung bei. weiter lesen

Studie zur bedarfsgerechten Auslegung und Ausstattung von Sanitärräumen gemäß ASR A4.1 (10.5.2013)
Um einen Überblick über die Arbeitsstättenregel ASR A4.1 „Sanitär­räu­me“ zu geben und die Regelsetzung praxisnah zu unterstützen, gab die Bun­des­anstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin eine Studie in Auf­trag, die jetzt als Bericht „Bedarfsgerechte Auslegung und Ausstattung von Sani­tär­räumen“ erschienen ist. weiter lesen

AQUA 3000 open-Upgrade: Wasser mobil und effizient managen (23.4.2013)
Franke will mit dem neuen ECC2 Funktionscontroller und seinen beiden Er­gänzungsmodulen die Effizienz des Wassermanagementsystems AQUA 3000 open verbessern. So kann die gesamte Trinkwasserinstallation in Gebäuden mobil gesteuert und überwacht werden, inklusive GLT-Anbin­dungsoptionen. weiter lesen

Aquafit: Neuer Einhebelmischer von Franke mit Verbrühungsschutz und Hygieneoptionen (25.3.2013)
Der neue Aquafit Einhebelmi­scher von Franke verfügt über einen ther­mostatischen Verbrü­hungsschutz und ermöglicht zugleich dank einer Neukonstruk­tion die thermische Desinfektion und Hygienespülung der Ar­matur. Dazu bietet der Hersteller den Einhebelmischer in zwei Aus­füh­rungsvarianten an. weiter lesen

Neue Programmier- und Diagnose-Software für elektronische Schell-Armaturen (25.3.2013)
Mit einer neuen Software ist es ab sofort möglich, elektronische Wand­auslauf- und Duscharmaturen von Schell zu parametrieren und die Be­triebsdaten auszulesen - einfach über Laptop oder Tablet-PC. Die neue Software „eSCHELL“ startet zunächst für Armaturen mit drucksensitiver CVD-Touch-Elektronik. weiter lesen

Dyson Airblade Tap - die händetrocknende Waschtischarmatur (25.3.2013)
Der mit dem Design Plus-Award prämierte Dyson Airblade Tap Händetrockner wäscht und trocknet die Hände, ohne dass man dabei das Waschbecken verlassen muss: Nach dem Waschen aktiviert sich der in die Armatur eingebaute Händetrockner, sobald die Hände unter die entsprechenden Sensoren gehalten werden. weiter lesen

(K)eine Alternative zu DIXI-Klos: Sanitärcontainer vom Designer (18.7.2012)
Wer kennt sie nicht, die engen Klo-Häuschen der Großveranstalter, die nur sehr selten wirklich zum Veranstaltungsrahmen passen. Hier geht man schnell hinein, um noch schneller wieder herauszukommen. Ein Gegen­konzept ist der „TOI TOI Superior Line Sanitärcontainer“. weiter lesen

Franke-Sanitärmodule All-in-one mit AQUA 3000 open: Wassermanagement trifft Design (17.7.2012)
Die weiterentwickelten Sanitärmodule von Franke verfolgen ein zeitge­mäßes, ästhetisches Ausstattungskonzept im Objektbau, das keine Wünsche an Komfort und individuellen Gestaltungsspielraum offen lassen will. Aufgrund dieser Kriterien bietet sich die Kombination mit dem vom gleichen Hersteller entwickelten Wassermanagementsystem AQUA 3000 open zwingend an. weiter lesen

Edelstahl-Accessoires von Franke wurden umfassend erweitert (15.3.2012)
Die Rodan-Accessoires aus Edelstahl haben sich in den vergangenen Jahren bei der Ausstattung von Sanitärräumen etabliert. 33 Neuprodukte ergänzen nun die durchgängige Programmlinie zur Aufputzmontage und für den Wandeinbau. Prägend für die jetzt 51 Rodan-Produkte ist das zeitlose Design mit einer geraden Linienführung. weiter lesen

Franke Aquarotter erweitert Programm für kindgerechte Sanitärausstattungen (14.3.2012)
Franke erweitert sein Produktsortiment für kindgerechte Sanitäraus­stattungen im Objektbereich um die Kinder-Wasch- und Spielrinnen Washino und den fröhlichen Kinder-Einhebelmischer Aquapino. Beide Neuprodukte lassen sich ideal miteinander kombinieren. weiter lesen

Professionelle Planungshilfe für WC- und Urinalbereiche (13.1.2012)
Sein nützliches „Technik-Handbuch. Armaturen für Waschtische“ ergänzt der Armaturenhersteller Schell nun um eine zweite Planungshilfe: Das umfangreiche „Technik-Handbuch. WC- und Urinal-Spülsysteme“ erschien pünktlich zu den Frühjahrsmessen 2012. weiter lesen

Active: Keramags Mineralwerkstoff-Waschrinne für Gewerbe, Sport und Freizeit (25.8.2011)
Eine neue Waschrinne für Sanitärräume in Industrie, Gewerbe, Sport- und Freizeitanlagen hat Keramag auf der ISH 2011 vorgestellt. Die „Active“ genannte Waschrinne besteht aus dem Mineralwerkstoff „Varicor“. Sie erfüllt die ISO-Norm 19712 und CE-Kennzeichnung nach DIN 14688. weiter lesen

Neue WC-Betätigung für ein "robustes" Umfeld (19.4.2011)
In öffentlichen Gebäuden sind sanitäre Einrichtungen besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Funktionalität, aber auch an die Sicherheit vor Vandalismus. Systemanbieter Viega führt für diese Ansprüche die neuen Betätigungsplatten "Visign for Public" ins Feld. weiter lesen

Aquapay - System zur bezahlten Wasserabgabe (27.5.2010)
Betreiber öffentlicher Duscheinrichtungen in Sporteinrichtungen oder auf Campingplätzen profitieren von dem Einsatz der bezahlten Wasserabgabe. Der Betrieb der Duschanlagen wird auf diese Weise wirtschaftlicher, schont wertvolle Wasser- und Energieressourcen und erleichtert die Kalkulation. weiter lesen

VDI 6000: Toiletten- und Waschräume richtig planen (6.11.2007)
Blatt 2 der Richtlinienreihe VDI 6000 stellt die Erfordernisse der Arbeitswelt in den Mittelpunkt der Betrachtungen. Planung, Bemessung und Ausstattung von Sanitärräumen an Arbeitsplätzen und in Arbeitsstätten sind besonders an die Art der Tätigkeit anzupassen. Die Arbeitsstättenrichtlinien lassen Spielräume für eine sinnvolle Anpassung offen, die VDI 6000 Blatt 2 zeigt auf, wie diese Spielräume genutzt werden können. weiter lesen

Richtig saubere Hände ... mit Handtuch, Papier oder Warmluft? (30.1.2010)
Ärzte empfehlen immer wieder häufiges Händewaschen als einfache und wirksame Vorsorge gegen Infekte. Wir gut sie wirkt, hängt aber auch vom Abtrocknen danach ab, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Experten vom TÜV Rheinland haben demnach große Unterschiede zwischen Stoffhandtuch, Papier und Warmluft gefunden. weiter lesen

Toilettensitz-Reiniger - Sicherheit auf Knopfdruck (23.4.2003)
Wem vor dem Gang auf fremde Toiletten graut, der darf jetzt hoffen. Ein Blatt Toilet­tenpapier, ein leichter Druck auf den "push-button" des CWS SeatCleaner, und mit einem Wisch sind alle Ängste beseitigt. Das ist die schnelle und preiswerte Lösung für saubere Toilettensitze, um Schmutz und Bakterien einfach wegzuwischen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)