Baulinks > Rohbau / Massivbau > Keller > Kellerabdichtung < Gebäudeabdichtung

Rohbau Magazin: Kellerabdichtung

Weiterentwickeltes Multi-Baudicht 2K von Remmers als nachträgliche Innenabdichtung (5.8.2016)
Ein aktuelles Beispiel für die Vielseitigkeit der Hybridabdichtung Multi-Baudicht 2K von Remmers ist die nachträgliche Innenabdichtung des aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden Luftschutz- und OP-Bunkers der Universitätsmedizin Rostock. weiter lesen

Wenn eine viergeschossige Tiefgarage neben einem Fluss in den Niederlanden abzudichten ist (6.7.2016)
Nicht nur die Nordsee, auch Flüsse schieben permanent Wasser in große Teile des niederländischen Bodens. Professionelle Gebäudeabdichtung ist hier nicht nur Standard, sondern ein absolutes Muss - nicht selten ver­bun­den mit besonderen Herausforderungen wie beim Bau eines Kulturzen­trums in Tiel. weiter lesen

Multifunktionale Reaktivabdichtung aus nur einer Komponente neu von Botament (18.2.2016)
Mischen war gestern: Botament hat seine 2K-Reaktiv­ab­dichtung RD 2 The Green 1 entscheidend verbessert und bietet nun mit RD 1 Universal Mau­rern, Dachdeckern und z.B. GaLa-Bauern ein 1K-Produkt für alle Arten von Bauwerksabdichtungen an. weiter lesen

Wirklich wasserdichte weiße Wanne mit Frischbeton­verbund­system (9.11.2015)
Bei weißen Wannen können Planungs- und Ausführungsfehler gravie­rende Probleme verursachen. Um diese von vorneherein auszuschließen, bietet BPA die „DualProof Flächenabdichtung“ an. Sie verbindet sich beim Beto­nieren vollflächig mit der Betonstruktur. weiter lesen

Neues Fachbuch über Abdichtung und Dämmung im erdberührten Bereich (5.6.2015)
Der erdberührte Bereich ist hinsichtlich des Feuchteschutzes meistens der kritischste Teil eines Gebäudes. Da außerdem heutzutage der Kellerbereich gerne für höherwertige Nutzungen vorgesehen ist, wird auch hier der Wär­meschutz immer wichtiger. weiter lesen

Sopro Zoom „Kellerdicht-Komplettsystem“ (21.2.2015)
Mit „Sopro Zoom“ - Postern im DIN A1 Format - verdeutlicht Sopro sehr anschaulich, welche bauchemischen Produkte sich für welche Aufgaben in und an Gebäuden empfehlen. Zur BAU ist nun das Zoom-Poster „Kel­ler­dicht-Komplettsystem“ erschienen. weiter lesen

Veröffentlichung: Abdichten von Bauwerken durch Injektion - Chancen und Risiken (5.12.2014)
Eine wesentliche und häufig auftretende Ursache für Bauschäden sind der Wasser- und Feuchteeintritt bei erdberührten Bauteilen. Zur In­standset­zung solcher Schäden gelangen zunehmend Materialien zur Anwendung, die durch Injektion in die betroffenen Bauteile oder den angrenzenden Baugrund eingebracht werden. weiter lesen

Neue Broschüre von Saint-Gobain Weber zur Bauwerksabdichtung (22.10.2014)
Für die Abdichtung von erdberührten Gebäudeteilen existieren sowohl be­währte Bitumendickbeschichtungen als auch bitumenfreie Reaktivab­dich­tungen. In einer neuen Broschüre gibt Saint-Gobain Weber einen Überblick über die Anwendungsmöglichkeiten. weiter lesen

Neue kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtungen ergänzen Sopro-Programm (19.8.2014)
„No Limits“ - unter diesem Slogan pflegt Sopro ihr Bitumen-Abdichtung-Sortiment. Für jeden Lastfall soll der Anwender hier ein passendes Pro­dukt finden können. Neu sind zwei kunststoffmodifizierte Bitumen-Dick­beschich­tungen mit einem freundlichen Preisleistungsverhältnis. weiter lesen

DBV-Heft 28 „WU-Bauweisen - Weiße Wannen und Weiße Dächer“ (24.10.2013)
Begleitend zur Tagungsreihe „WU-Bauweisen - Weiße Wannen und Weiße Dächer“ hat der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein e.V. (DBV) das DBV-Heft 28 mit dem gleichnamigen Titel herausgebracht. Das Heft und die Tagung richten sich u.a. an Bauherren, Planer, Bauausführende, Bauüber­wacher sowie interessierte Juristen. weiter lesen

Schlämme gegen feuchte Kellerwände zur Abdichtung innerhalb eines Tages (27.8.2013)
Die Sufatexschlämme der Remmers Baustofftechnik soll das Abdichten von Kellern innerhalb eines Tages ermöglichen. Die zementgebundene Dich­tungsschlämme verfügt über einen hohen Sulfatwiderstand und lässt sich auf Kalksandstein-, Ziegel- und Betonuntergründen verar­beiten. weiter lesen

Dernoton: ökologische Abdichtung in der Denkmalpflege und nach Hochwasser (11.6.2013)
Die Verwendung von Lehm oder Ton zur Abdichtung von Fundamenten und Wänden im Erdreich ist eines der ältesten Verfahren im Hausbau und in der Denkmalpflege. Doch normaler fetter Ton birgt Risiken. Bern­hard Dernbach hat nun eine Eigenentwicklung vorgestellt, die diese be­hoben haben will: Dernoton ist demnach eine natürliche Tonmischung für nachträgliche Ab­dichtungsarbeiten an allen Bauwerken. weiter lesen

Bauwerksabdichtung mit hinterlaufsicherem Frischbetonverbundsystem SikaProof A (23.1.2013)
Reine Betonkonstruktionen ge­langen in Sachen Dichtigkeit oftmals an ihre Grenzen - je nach Qualität und späterer Nutzung. Um eine optimale Abdich­tung von Betonbauwerken zu gewährleisten, hat der Bauchemie-Hersteller Sika Deutschland GmbH das Frischbetonverbundsys­tem SikaProof A entwickelt. weiter lesen

Fachbuch: „Abdichtung - fachgerecht und sicher“ (13.9.2012)
Mängel an Abdichtungen zählen zu den häu­figsten Ursachen für Schäden an Neubauten. Für die Nutzer bedeutet das neben Einschränkungen in der Nutzbarkeit von Räumen und optischen Beeinträchtigungen vor allem gesund­heitliche Gefahren. weiter lesen

Erhöhtes Lungenkrebsrisiko durch Radonkonzentration (26.8.2012)
Die Gesundheitsgefährdung durch das radioaktive Edelgas Radon ist deutlich höher einzustufen als bislang ange­nommen. Radon kommt in allen Gebäuden vor, kritische Werte werden besonders in Gebieten mit erhöhten Radonkonzentra­tionen im Boden erreicht - dies betrifft mehr als die Hälfte der deutschen Haushalte. weiter lesen

Fachbuch: „Schadensfälle an erdberührten Bauteilen“ (6.7.2012)
Schäden an erdberührten Bauteilen entstehen nicht nur durch mangelhafte Bauleistungen, sondern auch durch falsches Nutzerverhalten, Umweltein­flüsse, Alterung und Fremdeinwirkungen. Um Schäden zu vermeiden wer­den in diesem Buch vom Institut für Bauforschung in 15 Praxisbeispielen die typischen Schadensschwerpunkte aufgezeigt und verdeutlicht. weiter lesen

Tagungsband: "Weiße Wannen - richtig beraten, richtig planen, richtig bauen" (20.12.2011)
Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton werfen bei Bauherren, Architekten, Tragwerksplanern und Bauunternehmern immer wieder technische und vertragsrecht­liche Fragen auf. Dieser Tagungsband enthält verschiedene Beiträge anerkannter Fachleute und bietet allen Beteiligten Lösungsansätze für die problematische Thematik. weiter lesen

"Multi-Baudicht" vereint Bitumen und mineralische, rissüberbrückende Dichtschlämme (12.5.2011)
Es ist kein Bitumen und keine mineralische Dichtschlämme. Es ist beides in einem und der Name ist Programm: Multi-Baudicht 2K. Das Hybridprodukt soll aus einem Eimer kommend das können, was die zwei Klassiker der Bauwerksabdichtung bisher leisteten. weiter lesen

Neu: Die kostengünstige Basic-Variante des ABG-Kellerdicht-Systems (12.5.2011)
Mit der Basic-Variante des ABG-Kellerdicht-Systems hat die Hamburger Firma ABG Abdichtungen Boden- und Gewässerschutz eine im Bedarfsfall erweiterbare Keller-Abdichtung auf den Markt gebracht. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)