Baulinks > Sanitärtechnik > Abwassertechnik

Sanitärtechnik-Portal: Abwassertechnik

Silent-Pro: Neues hoch schalldämmendes Entwässerungssystem zum Stecken von Geberit (15.4.2017)
Von Geberit gibt es mit Silent-Pro ein neues Entwässerungssystem mit optimierter Abflussleistung, hoher Schalldämmung dank eines speziell entwickelten, mineralgefüllten Werkstoffs aus Polypropylen, geprüfter Sicherheit, kompakten Formstücken und BIM-Daten. weiter lesen

Rehau ergänzt Raupiano PLUS um selbstklebende Brandschutzbänder und Anschlussstück für Hebeanlagen (15.4.2017)
Rehau hat das seit Jahren etablierte geräuscharme Abwassersystem Rau­piano PLUS um einige praktische Komponenten ergänzt - wie selbst­kle­ben­de Brandschutzbänder und ein Anschlussstück für Hebeanlagen. weiter lesen

Rexa UNI, Wilos neue Tauchmotorpumpe für die Abwasserentsorgung (13.4.2017)
Mit der Tauchmotorpumpe Rexa UNI hat Wilo ein neues Einstiegsmodell für die Abwasserentsorgung in Frankfurt vorgestellt. Das neue Pumpe löst die Wilo-Drain TP50/65 ab und wird für kleinere gewerblich genutz­ten Gebäude empfohlen. weiter lesen

Ein Kunststoffschacht für alle Entwässerungsfälle: der neue SKS 800 von Pentair Jung Pumpen (23.3.2017)
In der Grundstücksentwässerung fällt Schmutz- oder Drainagewasser in vielfältiger Form an. Um diese zu sammeln und zu entsorgen, hat Jung Pumpen den Kunststoffschacht SKS 800 neu vorgestellt. Der variable Schacht ist mit den entsprechenden Schachteinbauten ausgerüstet, um ein oder zwei Pumpen zu betreiben. weiter lesen

Neue Pumpstationen für Schwarz-, Grau- und Regenwasser zur Nassaufstellung von Kessel (23.3.2017)
Mit Aqualift F und S LW 1000 bringt Kessel neue Pumpstationen zur Nass­aufstellung auf den Markt. Sie ersetzen und erweitern das bisher erhältli­che Pumpenprogramm im Komfortschachtsystem. weiter lesen

„Hygiene First“: Handbuch zur Entwässerung in Bereichen mit besonderen hygienischen Anforderungen (23.3.2017)
Das Handbuch von ACO Haustechnik vermittelt auf über 200 Seiten viel Wissenswertes über die Einhaltung von Hygiene-Standards bei der Ent­wäs­serung von Großküchen, Schlachtereien und Produktionsstätten der Lebensmittelindustrie. weiter lesen

BDEW: „Wiederverwendung von Grauwasser wäre Rückschritt ins Mittelalter“ (22.3.2017)
Deutschland nimmt mit seiner umfassenden Abwasserreinigung eine Spit­zenstellung in Europa ein. Gleichwohl sieht der BDEW die Empfeh­lung der Vereinten Nationen, Abwasser und Grauwasser - etwa aus der Dusche oder Waschmaschine - wie auch aufgefangenes Regenwasser wiederzuverwenden, kritisch. weiter lesen

Mikroplastik im Abwasser überfordert Kläranlagen (incl. Hinweis auf Mikroplastik-Einkaufsratgeber) (22.3.2017)
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland fordert eine drasti­sche Reduzierung der Mikroplastik-Einträge in die Hausabwässer. Laut BUND gehören städtische Abwässer und synthetische Textilien zu den Hauptquellen der Mikroplastik-Einträge in die Meere. weiter lesen

Weltwassertag 2017 unter dem Motto „Wastewater“ bzw. „Abwasser“ (22.3.2017)
Abwasser sollte stärker als Ressource für Rohstoffe wahrgenommen wer­den und nicht nur als etwas, das „entsorgt“ werden muss. Das ist einer der Gedanken, die zur Wahl von „Wastewater“ als Motto des dies­jährigen Welt­wassertags am 22. März geführt haben. weiter lesen

DWA-Branchenführer 2017 erschienen (12.2.2017)
Der Branchenführer der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Ab­wasser und Abfall (DWA) ist in neuer Auflage erschienen. Er richtet sich an alle, die mit der Planung, dem Bau und dem Betrieb wasser­wirt­schaftlicher Anlagen befasst sind. weiter lesen

Bundesregierung: Schäden durch Feuchttücher nicht bezifferbar (2.1.2017)
Der Schaden durch die Entsorgung von Feuchttüchern via Toiletten-Spü­lung lassen sich nicht abschätzen. Es fehle an Infor­mationen zu den „bundesweiten Kosten oder den durchschnitt­lichen Kos­tensteigerungen, die bei der Abwasserbeseitigung entstehen können, wenn Feuchttücher über die Toilette entsorgt werden“. weiter lesen

Beuth Verlag veröffentlicht Kommentar zur neuen DIN 1986-100 (9.12.2016)
Was Profis aus den Bereichen Planung, Begutachtung und Handwerk sowie Hersteller, Behörden und Stadtwerke über die Auslegung, Ausfüh­rung und Kontrolle von Abwasseranlagen wissen müssen, regelt die neue DIN 1986-100 gemeinsam mit der DIN EN 1610. weiter lesen

Waschgeräte-Siphon 400 Vario von Dallmer kann auch mit zwei Geräten (9.12.2016)
Dem Waschgeräte-Siphon 400 Vario von Dallmer ist es ziemlich egal, wenn bei der Planung und auch bei der Installation der Sanitäranschlüs­se noch nicht feststeht, wie viele Geräte überhaupt aufgestellt werden sollen - er bietet nämlich bei Bedarf Platz für 2 Geräte. weiter lesen

Hebeanlage/Pumpstation für bauseitige Schächte neu von ACO Haustechnik  (11.5.2016)
Hebeanlagen und Pumpstationen zur Entwässerung von Gebäuden sind immer dann erforderlich, wenn Abwässer über die Rückstauebene in die Kanalisation zu pumpen sind. Mit dem neuen Powerlift hat ACO vier Sets zum Einbau in bauseitige Schächte vorgestellt. weiter lesen

ACO Liputherm zur Abwasserwärme-Rückgewinnung aus Fettabscheidern (11.5.2016)
ACO Haustechnik hat mit Liputherm eine förderfähige Wärmerück­ge­win­nungsanlage vorgestellt, die speziell für fetthaltige Abwässer aus gewer­bli­chen Küchen und damit zur Ergänzung von Fettbabscheidern entwickelt wurde. weiter lesen

Basika rho: ein Fettabscheider aus einem Stück (11.5.2016)
Mit dem Basika rho hat Magus einen Fettabschei­der im Programm, des­sen ovaler Grundkörper aus einem Stück gefertigt wird, was zusammen mit einer speziellen Deckeldich­tung für die Wartungsöffnung enorm zur Ge­ruchsdichtheit bei­trägt. weiter lesen

Kurzlüfter-Set DN 100 neu bei Klöber und passend zum Venduct Lüfter-Set (11.2.2016)
In Stuttgart hat Klöber das Fluenta Kurzlüfter-Set DN 100 vorgestellt, das parallel zur Dachfläche eingebaut wird und besonders hinsichtlich seiner Be- und Entlüftungseigenschaften optimiert wurde. weiter lesen

Rattensperren zum Schutz von Abwasserrohren und Rückstauklappen (11.9.2015)
Bei Überprüfungen von Abwasserleitungen tauchen immer wieder Spuren von Wanderratten auf, die sich durch die Hauswassertechnik beißen und dabei neben Rohrleitungen auch Rückstauklappen und Dichtungen un­brauch­bar machen. weiter lesen

Abwasserentsorgung kostet 39 Cent/Tag (23.7.2014)
Die jährlichen Ausgaben für die Ableitung und Behandlung von Abwas­ser sind seit 2002 vergleichsweise stabil. Dies zeigen die Ergebnisse einer deutschlandweiten Umfrage zu den Wirtschaftsdaten der Abwas­ser­be­seitigung. Demnach zahlen die Deutschen pro Jahr knapp 143 Euro pro Person für die Entsorgung ihres Abwassers. weiter lesen

Merkblatt: Herstellung, Unterhalt, Sanierung von Grundstücksentwässerungsanlagen (21.4.2014)
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall hat ein neues Merkblatt vorgelegt, das einheitliche Anforderungen an die Qua­lifikation von Unternehmen beschreibt, die mit der Herstellung, dem bauli­chen Unterhalt, der Prüfung und der Sanierung von Grund­stücksentwäs­serungsanlagen befasst sind. weiter lesen

Neue Nassmüllsammelanlage von ACO Haustechnik für die Gastronomie (2.9.2013)
In der Gastronomie entstehen große Mengen organischer Abfälle. Bei der konventionellen Entsorgung werden sie bis zur Abholung in Sam­mel­behäl­tern in einem gekühlten Bereich zwischengelagert. Die Nass­müll­sam­melan­lage ACO Waste-Jet Classic hingegen kombiniert Samm­lung, Konditio­nierung und Entsorgung in einem System. weiter lesen

Fachbuch: Management groß angelegter Grundstücksentwässerungsanlagen (26.4.2013)
Das Betreiben und Instandhalten von groß angelegten Grundstücksent­wässerungsanlagen erfordert über die Regelaufgaben hinaus besonde­res Augen­merk. Dabei müssen wirtschaftliche und technische Ziele vor dem Hintergrund rechtlicher Vorgaben miteinander vereinbar sein. weiter lesen

2,8 Millionen Einwohner ohne öffentlichen Kanalanschluss (22.3.2013)
2,8 Millionen Einwohner in Deutschland waren im Jahr 2010 nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen. Wie das Statistische Bun­des­amt weiter mitgeteilt hat, entspricht dies 3,4% der Gesamtbevölkerung. weiter lesen

Doppelabzweig erleichtert parallelen Anschluss von WC und Bodenentwässerungen (31.7.2012)
Ein neuer Doppelabzweig von Geberit führt das Abwasser von WC und Dusche in einem einzigen Formstück zusammen und macht es damit einfacher, das  Geberit Dusch­element mit Wandablauf oder andere Entwässerungen bei niedrigem Fußbodenaufbau an den Fallstrang anzuschließen. weiter lesen

Neues RAL Gütezeichen "Grundstücksentwässerung" (10.11.2011)
Das Gütezeichen "Grundstücksentwässerung" umfasst die Herstellung, den baulichen Unterhalt, die Sanierung und die Prüfung von unterir­disch eingebauten Grundstücksentwässerungsanlagen. Die Güte­si­che­rung umfasst den Einbau, Sanierung, Prüfung, Reinigung und Inspek­tion von Abwasserleitungen und -kanälen, Abscheide­an­lagen, Kleinklär­anlagen und Abwassersammelgruben. weiter lesen

Kein Steuerbonus für Dichtheitsprüfung von Abwasserkanälen (30.11.2010)
Eigenheimer können Aufwendungen zur Überprüfung der Dichtheit der auf ihren Grundstücken befindlichen Abwasserleitungen nicht als haus­haltsnahe Handwerkerleistungen steuerlich geltend machen. weiter lesen

immo-flex kann sanitäre Anlagen in Büroetagen frei und kostengünstig platzieren (10.9.2006)
Warum nach unten, wenn es wesentlich kostengünstiger auch nach oben geht? Werner Weber und seine immo-flex Wohn- und Gewerbebau GmbH suchten nach einem neuen Ansatz, wie sie große leer stehende Flächen mit geringst möglichem Einsatz variabel nutzen können. Sie fanden die Lösung unter der Geschossdecke. weiter lesen

Keimfreies Abwasser - keine Utopie (29.4.2005)
Mit relativ geringem Aufwand verwandelt Membranfiltrationstechnik Abwasser in Reinwasser. Selbst Bakterien und Keime filtert das neue Verfahren aus dem Abwasser. Das so gereinigte Wasser kann in vielfältiger Weise wiederverwendet werden. Das leistet laut Umweltbundesamt (UBA) kein anderes Abwasserbehandlungsverfahren. weiter lesen

DEUS - Dezentrales Urbanes Infrastruktur-System (10.2.2004)
Das "DEzentrale Urbane Infrastruktur-System" ist eine im Bundesgebiet bisher einzigartige Form der kommunalen Wasserwirtschaft. Vom Bundesministerium BMBF mit zwei Millionen Euro gefördert, arbeiten neben Stadtplanern drei Forschungsinstitute und sechs Industriepartner zusammen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: