Baulinks > Raumlufttechnik

Raumlufttechnik (RLT) / raumlufttechnische Anlagen

zur Erinnerung: Pro Tag atmet der Mensch 10 bis 20 m³ Luft ein - abhängig vom Alter und der körperlichen Belastung. Dies entspricht einer Masse von 12 bis 24 kg Luft.

Vorneweg: Was ist „gute Raumluft“?
Ein praktikabler und relativ einfach zu messender Indikator für die Luft­qualität in Wohnräumen ist der CO₂-Gehalt. Mit dem Weglüften des Kohlendioxids werden automatisch auch andere Luftschadstoffe redu­ziert. Der CO₂-Gehalt in der Luft wird in ppm gemessen. weiter lesen

Redundanzmodul von Remko zur sicheren Klimatisierung von Technikräumen (21.6.2017)
Hochwertige Technik reagiert auf Störungen in der Klimatechnik zuwei­len sehr sensibel. Darum werden relevante Systeme gerne redundant vorge­halten - und zur Steuerung eines solchen Aufbaus bietet Remko ein Redun­danzmodul an. weiter lesen

SysAer - Systemairs neue, viefältig konfigurierbare Dachklimazentrale (21.6.2017)
Mit SysAer hat Systemair neue Dachklimazentralen vorgestellt, die sich unterschiedlich konfigurieren lassen - in den Ausführungen L (nur Küh­len) sowie H (Heizen und Kühlen) mit Leistungen von 49 bis 216 kW sowie drei Energierückgewinnungssystemen. weiter lesen

Natürliche Wasseraufbereitung für Kühl- und Luftbefeuchtungsprozesse à la Emco (21.6.2017)
Das System „Emco Narewa“ nutzt ausschließlich natürliche Wirkprin­zipien - Scherkräfte, Reibungen, Kavitation,... -, um ohne chemische Zu­sätze die mikrobiologische Belastung in z.B. Verdunstungskühl­an­la­gen und Luftwäschern zu reduzieren. weiter lesen

Neues Kühldeckenpaneel mit induktiver Zulufteinbringung von Emco für Büroräume (21.6.2017)
Emco Klima hat mit Emcotherm Dikal ein Kühldeckenpaneel mit hoch­induktiver Zulufteinbringung vorgestellt. Bei dem Gerät handelt es sich um eine Kombination aus einem wassergeführten Kühlsystem und einem Luftauslass. weiter lesen

Kühlende Nachkonditionierung der Frischluft in kleineren Lüftungsanlagen von Mitsubishi Electric (21.6.2017)
Mit der neuen Wärmetauscher-Einheit GUG bietet Mitsubishi Electric eine Funktionserweiterung für seine Lossnay-Lüftungsgeräte an, mit der sich die Frischluft in Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Wohnungen weiter abkühlen lässt. weiter lesen

ComfoValve Luna: 3 cm flaches Tellerventil von Zehnder nutzt Coandă-Effekt für die Luftverteilung (21.6.2017)
Zehnders neues Zuluft-Tellerventil ComfoValve Luna S125 hat eine Auf­bau­höhe von 3 cm. Der Luftauslass nutzt den Coandă-Effekt. Dadurch strömt die Luft zunächst an der Decke bzw. Wand entlang und verteilt sich so optimal im Raum. weiter lesen

Automatische Luftreinigung und Frischluftzufuhr übers Fenster à la Schüco (20.6.2017)
Mit VentoLife hat Schüco ein dezentrales Lüftungsgerät vorgestellt, das insbesondere für die Bedürfnisse von Bewohnern in Ballungsgebieten entwickelt wurde. Es lässt sich in hauseigene Fenster- und Fassaden­systeme integrieren und verfügt über mehrstufige Filter, die Fein­staub­partikel und Pollen aus der Zuluft filtern. weiter lesen

Projektbericht: WRG-Lüftungssystem von Renson - auch wegen der Nachtauskühlung in Büros (20.6.2017)
Endura Twist ist ein dezentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewin­nung von Renson, das in der Regel oberhalb von Fenstern montiert wird. Im April 2017 wurde Endura Twist in einem Büro-Erweiterungsbau des Bauunter­nehmens Augel in Weibern / Eifel verbaut. weiter lesen

Rollladenkastenhersteller Beck+Heun lüftet dezentral mit allen Kernprodukten ... und darüber hinaus (20.6.2017)
Beck+Heun hat für frischen Wind gesorgt. Die vorgestellte Produktwelt „Lüftungssysteme“ soll es ermöglichen, der Wohnungslüftungsnorm in jeder Bausituation zu entsprechen. Eine Besonderheit der insgesamt 17 Produktvarianten der Hausmarke Airfox ist deren Einbettung in nunmehr alle Kernprodukte des Rollladenkastenherstellers. weiter lesen

ILQsf - Heiz- und Kühl-Luftauslass mit „SmartFlow“ für Industriehallen und andere große Räume (20.6.2017)
Der ILQsf von LTG ist ein neu konzipierter Luftauslass mit „SmartFlow“ zur Decken- oder Bodenmontage für Industriehallen, Gewerbebetriebe, Foyers und ähnliche Objekte. Er eignet sich sowohl für den Heiz- als auch für den Kühlbetrieb. weiter lesen

Flexibel aus-/nachrüstbares Einrohrsystem von S&P für die individuelle Einzelraumlüftung (20.6.2017)
Mit seinem Einrohrlüfter bietet Soler & Palau eine individuell regelbare Ein­raumlösung zur Entlüftung von innenliegenden Bädern, WCs und Wohn­küchen an. Mit Steuerbausteinen lassen sich die Funktionen an die bau­li­chen Bedingungen und an die Nutzung anpassen. weiter lesen

Helios lanciert neue Lüftungsgeräte-Generation mit effizienten EC-Motoren (20.6.2017)
Helios präsentierte in Frankfurt eine neue Produktreihe mit effizienter EC-Technologie. Auf Basis der bekannten ELS-Geräte für Einrohrlüf­tungssys­teme verspricht der ultraSilence ELS EC Energieeinsparungen von bis zu 70%. weiter lesen

Es muss gar nicht (kern)gebohrt werden: Wandeinbausystem für dezentrale Lüftungsanlagen (20.6.2017)
Das Wandeinbausystem Simplex für dezentrale Lüftungsanlagen besteht aus Neopor und ist eine Kombination aus Montageblock und Wand­ein­bauhülse, die im Rahmen der Rohbauarbeiten installiert wird. weiter lesen

Meltems Sonderlösung für Vermieter: Lüftungsgeräte mit ohne Netzschalter (19.6.2017)
Meltem bietet der Wohnungswirtschaft jetzt dezentrale Lüftungsgeräte aus der M-WRG-Reihe an, die mit der Sonderlösung „Netzschalter ohne Funkti­on“ (M-WRG O/NOF) ausgestattet sind. In dieser Variante lässt sich das Gerät nicht direkt vom Nutzer abschalten. weiter lesen

Wie getAir das SmartFan L Plus zu seinem leisesten dezentralen Lüftungsgerät macht (19.6.2017)
Mit dem SmartFan L Plus hat die SmartFan-Serie von getAir leisen Zu­wachs bekommen. Das neue dezentrale Lüftungsgerät ist die schall­op­ti­mierte Weiterentwicklung des SmartFan L. Der Hersteller weist das Ge­rät mit einer Normschallpegeldifferenz von 60 dB aus. weiter lesen

Viessmann lüftet Räume und Wohnungen auch dezentral - mit Gerätepärchen im Wechselbetrieb (19.6.2017)
Für die dezentrale Lüftung von einzelnen Räumen, Teilen einer Woh­nung (Lüftungszonen) oder ganzen Wohnungen hat Viessmann das WRG-Woh­nungslüftungsgerät Vitovent 100-D vorgestellt. Dank inte­griertem Wärme­tauscher sollen bis zu 91 Prozent der Wärme zurück­gewonnen werden kön­nen. weiter lesen

Runder Verdrängungsluftdurchlass mit stufenlos verstellbarer Strömungsrichtung (14.6.2017)
Einen runden Verdrängungsluftdurchlass zur Realisierung einer Misch­lüf­tung im Industriebereich stellte Emco Klima auf in Frankfurt neu vor. Der Emcoair IVA ermöglicht die stufenlose Einstellung der Strömungsrichtung zwischen Vertikalstrahl und Radialstrahl. weiter lesen

Quasi unsichtbar: LTG-Deckenauslässe für Akustik-Lochplattendecken (14.6.2017)
Für die Belüftung von Räumen mit gelochten Akustik- oder Metall-/­Kühl­decken hat LTG die Luftauslässe DSA und MSA entwickelt. Sie werden in einen Luftanschlusskasten integriert und in der Zwischendecke auf die Unterkonstruktion gelegt. weiter lesen

Selbstregulierende Abluftventile à la Stiebel Eltron für die smarte Wohnungslüftung (14.6.2017)
Mit den „LWZ Balance Sets“ hat Stiebel Eltron ein Konzept für die kontrol­lierte Lüftung mit feuchtegeregelten, rein mechanisch funk­tio­nieren­den Abluft­ventilen entwickelt. weiter lesen

Neue flache Außen-/Fortluftkanäle zur Verlegung im Rohfußboden (13.6.2017)
Architekten und vermutlich auch alle anderen Baubeteiligten wissen es zu schätzen, wenn sich die Leitungen für die Frisch- und Abluft mög­lichst un­auffällig und platzsparend verlegen lassen. weiter lesen

Wohnungsstation für zentrale Lüftungsanlagen ermöglicht individuelles Lüften (13.6.2017)
Mit der KWL MultiZoneBox hat Helios eine Wohnungsstation für zentrale Lüftungsanlagen in Mehrgeschossbauten vorgestellt. Die Box sorgt in Kom­bi­nation mit einem zentralen Lüftungsgerät für eine bedarfsge­rech­te Be- und Ent­lüftung in jeder Wohn- oder Gewerbeeinheit. weiter lesen

PluggPlan - neues Lüftungssystem von Pluggit für die Wohnungswirtschaft (12.6.2017)
Mit PluggPlan hat Pluggit ein Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung vorgestellt, das für Einheiten von bis zu 80 m² im Geschosswoh­nungs­bau ausgelegt ist. Zielgruppe ist die Wohnungswirtschaft, mit der das System auch entwickelt wurde. weiter lesen

Neues VDI-Zertifizierungsprogramm für allergikergeeignete Produkte (12.6.2017)
Bereits jeder Dritte leidet an allergischen Reaktionen. Die VDI-Richtlinie 6022 Blatt 5 bietet eine Grundlage, um die Vermeidung von allergenen Be­lastungen durch technische Geräte und Produkte bewertbar zu machen. weiter lesen

Schräder-Lüftungsschacht: rohrlos mit einfacher Montage (10.6.2017)
Entscheidet sich ein Architekt bzw. Bauherr für eine zentrale Lüftungsan­lage, muss ein Luftleitungssystem für das gesamte Gebäude eingeplant werden. Zur vertikalen Erschließung hat Schräder einen Lüftungsschacht für Ein- und Mehrfamilienhäuser vorgestellt. weiter lesen

Climaver A2 neto von Isover für selbsttragende, gedämmte Lüftungskanäle (10.6.2017)
Mit Climaver A2 neto hat Isover ein leicht zu verarbeitendes Komplett­sys­tem aus beidseitig kaschierten Glaswolle-Dämmplatten zur Her­stel­lung selbsttragender Lüftungskanäle neu im Programm. Auf einen Stahl­blech­kanal kann dabei verzichtet werden. weiter lesen

Neues Fachbuch zu Brandschutz- und Entrauchungsklappen (8.6.2017)
Das Fachbuch „Brandschutzklappen“ von SZ Scala und Wildeboer wurde aktualisiert und erweitert. Unter dem neuen Titel „Brandschutz- und Ent­rauchungsklappen“ bietet das Werk nun einen umfassenden Über­blick über Absperrvorrichtungen in Lüftungsanlagen. weiter lesen

In 2. Auflage: Welche Lüftung braucht das Haus? (8.6.2017)
Auftretende Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilzbefall sind bei hoch wärmegedämmten Gebäuden nach heutigem Standard beinahe schon vor­programmiert. Manuelles Lüften reicht meist nicht mehr aus und selbstständige Lüftungssysteme müssen mit herangezogen werden. weiter lesen

Atemwegserkrankungen - verursacht durch feuchte Wohnungen - kosten 82 Mrd. Euro/Jahr (4.1.2017)
Eine neue Studie des Fraunhofer IBP kommt zu dem Ergebnis, dass 84 Mio. Europäer in zu feuchten oder schimmeligen Wohnungen und Häusern leben, die Atemwegserkrankungen wie Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) verursachen. weiter lesen

Komfortlüftung in Wohngebäuden auf 302 Seiten (19.10.2016)
Bekannterweise kommt in energetisch optimierten Gebäuden mit dich­ter Gebäudehülle ein konstant angenehmes und gesundes Raumklima nicht ohne bedarfsgerechte Lüftung aus. Die Neuerscheinung „Komfort­lüftung in Wohngebäuden“ nimmt sich dieses Themas an weiter lesen

Trox-Leitfaden zur Lufttechnik in modernen Büros (15.8.2016)
Im Zusammenhang mit dem „Büro der Zukunft“ sprechen Experten heute gerne von Indoor Environmental Quality. Einen Überblick über ent­spre­chen­de RLT-Konzepte gibt Trox in der Broschüre „Produktives Büro­kli­ma - Inno­vative Raumluftkonzepte für perfekte Arbeitsbe­din­gun­gen am Schreib­tisch”. weiter lesen

ISO 16890 ante portas: Wer „Feinstaubfilter“ sagt, sollte auch PM1-Partikel meinen (10.8.2016)
Ende 2016 soll die ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luft­fil­tern ein­geführt werden. Nach einer Übergangszeit von circa 18 Monaten wird die neue Prüfnorm die alte EN 779:2012 ablösen. weiter lesen

BINE-Themeninfo zur solarthermischen Gebäudekühlung (9.8.2016)
Je mehr Sonne, desto höher der Kühlbedarf - also befinden sich bei einer solaren Klimatisierung Energiebedarf und Energieangebot zumeist im Gleichgewicht. Vor diesem Hintergrund stellt die 24-seitige BINE-The­men­info „Mit solarer Wärme kühlen“ Konzepte und Technologien für die Klima­tisierung von Gebäuden vor. weiter lesen

BAuA-Infoblatt zur Sommerhitze im Büro (Bauletter vom 23.5.2016)
Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Nach Arbeitsschutzgesetz und Arbeitsstättenverordnung müssen auch im Sommerfall bei der Arbeit Schutzmaßnahmen ergriffen werden - aber wie? Antworten gibt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. weiter lesen

Malls unterirdischer Pufferspeicher kann jetzt auch Kälte (19.4.2016)
Seinen bekannten Pufferspeicher bietet Mall jetzt auch zur unterir­di­schen Lagerung von Wasser aus Kaltwasserkreisläufen an. Der für 3-10 bar Be­triebsdruck ausgelegte Speicher ThermoFri wird genauso wie sein älterer Bruder im Erdreich verbaut und über gedämmte Rohrleitungen in das Kalt­wassersystem eingebunden. weiter lesen

„Schlöffnen“ jetzt auch mit Alufenstern (8.4.2016)
Fenster kann man in der Regel schließen und öffnen - und mit einem Parallelabstell­beschlag auch „schlöffnen“. So nennt Winkhaus es, wenn der Fensterflügel mittels eines activPilot Comfort-Beschlages zum Lüften mit einem umlaufenden Spalt von rund 6 mm parallel zum Rahmen absteht. weiter lesen

Interview zur „digitalen Lüftung“ à la D+H Mechatronic (8.4.2016)
D+H Mechatronic hat eine smarte Lüftungszentrale vorgestellt, mit der Nutzer ihr persönliches Lüftungskonzept erstellen können. Im Interview sprachen D+H-Protagonisten darüber, was hinter dem System steckt, wie es funktioniert und welchen Mehrwert es bietet. weiter lesen

„Natürliche Lüftung rentiert sich innerhalb des ersten Jahres“ (8.4.2016)
Das GBC hat einen Bericht in Bezug auf Wohlbefinden und Produktivität in Büros veröffentlicht. Da Personalkosten vielerorts etwa 90% der Be­triebs­kosten ausmachen, sollten Faktoren, die die Produktivität von Mitarbeitern beeinflussen, besonders beachtet werden. weiter lesen

h,x-Calculator: App ermittelt Luftzustände sowie Befeuchtungs- und Heizleistung (23.10.2015)
Condair hat mit „h,x-Calculator“ eine kostenfreie App zur Berechnung von Luftzuständen und der dazugehörigen Befeuchtungs- und Heiz­leis­tung veröffentlicht. weiter lesen

Grüne Fassaden als natürliche Klimaanlagen (22.10.2015)
Begrünte Fassaden kühlen im Sommer und wirken wärmedämmend im Winter - u.a. dank der Verdunstungskühle und des Luftpolsters, welche sich durch die Vegetation ergeben. Die Blätter und Zweige fangen zudem als natürliche Staubfilter auch Schadstoffe auf und dämmen Schallwellen ein. weiter lesen

Online-Werbung für Klimageräte nur mit Energieeffizienzklasse neben dem Preis! (22.10.2015)
Beim Werben für Klimageräte mit Preisen im In­ternet muss immer auch auch die Energieeffizienzklasse unmit­telbar angegeben werden. Das stellte das Landgericht Köln in einem Urteil gegen OBI klar. weiter lesen

Wie moderne Filter Lüftungsanlagen im Sinne der Ökodesign-Richtlinie ertüchtigen (21.10.2015)
Die Ökodesign-Richtlinie 1253/2014 zur umweltgerechten Gestaltung von Lüftungsanlagen ist zwar schrittweise umzusetzen, hat aber den­noch ambitionierte Ziele. Effiziente Luftfilter werden dazu wohl einen gehörigen Beitrag leisten müssen. weiter lesen

VDI 6040 Blatt 2 gibt Hinweise zu Planung und Betrieb der Lüftung von Schulen (20.10.2015)
Bei der Sanierung von Schulen werden häufig energetische Konzepte um­gesetzt, die der Raumluftqualität in Klassenräumen nicht unbedingt zu­träg­lich sind. Dabei haben zahlreiche Studien belegt, dass schlechte Luft kon­zentriertes Lernen beeinträchtigt. Die Richtlinie VDI 6040 Blatt 2 gibt Pla­nern konkrete Ausführungshinweisen. weiter lesen

Neue Volumenstrom-Messhaube von Testo kann auch Drallauslässe messen (20.10.2015)
Mit einem Gewicht von 2,9 kg hat die Testo AG mit „testo 420“ eine ver­gleichsweise leichte Volumenstrom-Messhaube für das Einregeln der Volu­menströme an großen Lufteinlässen und -auslässen lanciert. Inte­griert ist ein patentierter Strömungs-Gleichrichter. weiter lesen

Grundlagenstudie vom Fraunhofer IBP zu den Einflüssen des Raumklimas auf den Nutzer (27.4.2015)
In der industrialisierten Gesellschaft verbringen die meisten Menschen durchschnittlich 90% ihres Lebens in geschlossenen Räumen: Wohnung, Schule oder Arbeitsplatz sollen dabei ein möglichst angenehmes Innen­raumklima haben, das unsere mentale und physische Leistungsfähigkeit unterstützt und in dem wir uns wohlfühlen. weiter lesen

TÜV Nord: „Schadstoffprüfung erhöht Verkaufschancen einer Immobilie“ (9.6.2014)
Ist der Entschluss gefallen, die eigene Immobilie zu verkaufen, sehen viele Hausbesitzer von instandhaltenden Investitionen und Maßnahmen ab. Da­bei können gerade diese Schritte eine Immobilie aufwerten und den Ver­kauf begünstigen, verrät Dirk Albrecht vom TÜV Nord. weiter lesen

Studie der Humboldt-Universität Berlin (für Velux) zu deutschem Lüftungsverhalten (12.9.2013)
Über 41 Prozent der deutschen Bevölkerung sahen sich schon einmal mit dem Problem der Schimmelbildung in der eigenen Wohnung kon­frontiert. Dies ergab eine repräsentative Studie der Humboldt-Univer­sität zu Berlin im Auftrag des Dach­fensterherstellers Velux. weiter lesen

Studie belegt CO2-Einsparung von 100 Mio. t pro Jahr durch Wärmerückgewinnung (5.9.2013)
Wärmerückgewinnungs-Systeme kommen vor allem dort zum Einsatz, wo viel Abwärme entsteht, wie z.B. durch Lebensmittelkühlung oder in Server­räumen/Rechenzentren. Aber auch in Gebäuden, die einer ver­stärkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, lassen sich Räume mit nördlicher Ausrichtung durch Wärmeverschiebung von Süd nach Nord beheizen. weiter lesen

Wöhler startet „Wiki“ rund ums Messen, Inspizieren und Reinigen in der Haustechnik (29.11.2012)
Um ständig auf dem neusten Stand der Technik und der Normen und Regelwerke zu sein, müssen Schornsteinfeger, Heizungsbauer und Raumlufttechniker viel Zeit für Recherchearbeiten aufwenden. Das soll sich dank info.woehler.de nun ändern. weiter lesen

Ozon-Fänger: Poröses Eisenoxid-Material soll Ozon aus der Raumluft entfernen (18.8.2011)
Wenn es im Sommer heiß ist und der Autoverkehr rollt, könnte es wieder Ozonalarm und Fahrverbote geben. Ozon entsteht, wenn Stickoxide aus Abgasen unter Einwirkung von UV-Strahlung ein Sauerstoffatom freisetzen, das sich mit einem Sauerstoffmolekül (O2) zu einem Ozonmolekül (O3) verbindet. weiter lesen

CO₂, VOC, T, H auf LCD: Multifühler für Luftqualität (19.11.2008)
Die Symaro Kanalfühler sind für die Messung des Kohlendioxidgehaltes (CO₂) der Luft allein oder auch kombiniert mit den Messgrößen der flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), der Temperatur (T) und der Feuchte (H) verfügbar. weiter lesen

Feuchte Raumluft begünstigt Asthma (28.7.2004)
Je höher die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit an Asthma zu erkranken - dies geht aus einer neuen Studie eines internationalen Wissenschaftler-Teams hervor. Die Forscher unter Leitung von Prof. Dr. Stephan Weiland von der Universität Ulm untersuchten den Zusammenhang zwischen klimatischen Bedingungen und der Häufigkeit von Asthma und Allergien bei Kindern. weiter lesen

Markise, Jalousie, Klimaanlage - kühlende Lösungen für heiße Tage (24.7.2003)
Sonnenschein wärmt Haut und Gemüt, sorgt für gute Laune, braune Haut - und Schweißperlen. Besonders im Sommer sucht der Mensch nicht nur unter freiem Himmel Schutz vor direkter Sonnenstrahlung. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: