Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0526 jünger > >>|  

ifo- Institut erwartet 2002 für die Bau-Branche weiteren Einbruch

(8.10.2001) Die Forscher des Münchner ifo-Instituts sehen die deutsche Bauwirtschaft immer noch im Abwärtstrend. Sie prognostizieren einen Rückgang der Bauinvestitionen im gesamten Bundesgebiet ...

  • in diesem Jahr um 5½ Prozent auf 449 Milliarden Mark und
  • im nächsten Jahr um 2 Prozent auf 440 Milliarden Mark.

Während im Westen die Investitionen in diesem Jahr um fast 4 Prozent und 2002 um rund 1,5 Prozent schrumpfen, wird in Ostdeutschland ein Rückgang um über zehn bzw. vier Prozent erwartet.

"Die Talsohle ist noch nicht erreicht", heißt es in einer Studie. Die Strukturprobleme werden sich weiter zuspitzten: Waren vor einem Jahr noch 2,75 Millionen am Bau beschäftigt, werde diese Zahl auf unter 2,5 Millionen sinken.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: