Baulinks > Bau-/Architektursoftware

Bau-/Architektur-Software (architektur.software)

Neues Grundbau-Programm von RIB zur Bemessung von Nagelwänden (27.9.2016)
Die RIB Software AG hat ihr Produktportfolio im Grundbau um neue Software zur Berechnung und Bemessung von Nagelwänden erweitert. Die Grundlagen des Programms wurden in einer Masterarbeit gelegt. weiter lesen

Spirit BrandSP: CAD speziell zur Brandschutzplanung (26.9.2016)
Softtech hat mit Spirit BrandSP eine spezielle Version seines CAD-Pro­gramms Spirit zur fachgerechten Brandschutzplanung auf den Markt ge­bracht. Sie verfügt über die relevante Symbolik, die notwendigen Zeichen­stile und Bauteile für Flucht- und Rettungspläne, Brandschutz- und Feuer­wehrpläne. weiter lesen

liNear V17: Neues aus allen SHK-Rohren (26.9.2016)
liNear stellt ein umfassendes Upgrade seiner Haustechnik-Software im Rahmen eines Webinars und einer Roadshow vor, die bis in den Dezember hinein an 13 Orten in Deutschland und der Schweiz Station macht. Inhalt­lich befasst sich die Version 17 mit Sanitär-, Heizungs- und Raumluft­tech­nik. weiter lesen

2017er PV*SOL-Version kann auch Elektrautos bei der PV-Anlagen-Auslegung berücksichtigen (26.9.2016)
Valentin hat seine Software zur Auslegung von Photovoltaik-An­la­gen um neue Features erweitert. U.a. lassen sich nun auch Elektrofahrzeuge bei der Berechnung des Eigenverbrauchsanteils einer PV-Anlage berück­sich­tigen. weiter lesen

Neue Zusatzmodule von Dlubal für die Stahlbemessung (23.9.2016)
Mit den neuesten Versionen von RFEM und RSTAB wurden zwei neue Zu­satzmodule freigegeben: RF-/STAHL Wölbkrafttorsion ermöglicht Biege­drill­knicknachweise von Stäben. Mit RF-/JOINTS Stahl - SIKLA lassen sich Sikla-Konsolen sowie -Stirnplatten bemessen. weiter lesen

Graitec veröffentlicht Advance Suite 2017 (23.9.2016)
Graitec, internationaler BIM- und CAD-Softwareentwickler und Autodesk Platinum Partner in den USA und Europa, hat seine neue Advance Suite 2017 vorgestellt. weiter lesen

Kostenfreie RIB-Seminarreihe für Tragwerksplaner: bundesweit sechsmal im Herbst (23.9.2016)
Im Herbst veranstaltet RIB bundesweit sechs kostenfreie Fachtage für Trag­werksplaner. Es geht dabei um Trends und Techniken für den Hoch- und Grundbau sowie den Brückenbau. weiter lesen

Neues LV-Modul für iTWO e-Vergabe public speziell für Liefer- und Dienstleistungen (23.9.2016)
RIB will mit einem neuen LV-Modul Vergabestellen die Zusammenarbeit mit Bieterfirmen über die Vergabeplattform iTWO e-Vergabe public er­leichtern. Das betrifft speziell Liefer- sowie Dienstleistungen. weiter lesen

„GAEB-Vergleich“ findet Unterschiede in Ausschreibungen, Angeboten, Aufträgen, Rechnungen (23.9.2016)
Viele ausschreibende Firmen stehen regelmäßig vor der Herausforderung, bei unterschiedlichen Versionen von Ausschreibungen schnell die Unter­schiede herauszufinden. Auch Bieter kennen das Problem: Eigentlich hat man seine Kalkulation schon abgeschlossen,... weiter lesen

Kostenermittlung für Straßenbaumaßnahmen: California.pro unterstützt AKVS 2014 (23.9.2016)
Nach mehr als 30 Jahren Nutzung der „Anweisung zur Kostenberechnung für Straßenbaumaßnahmen“ (AKS 85) müssen Planer die Baukosten für Bundesfernstraßen nun nach der neuen Anweisung AKVS 2014 abbilden. weiter lesen

BuildUP 20: Stichtagsbezogene Bearbeitungsstände, Variantenvergleich, IFC-Schnittstelle (23.9.2016)
Die neue Version von BuildUP erscheint im aktuellen Look von Microsoft Office 2016 und ist in drei Layouts verfügbar. Die Version 20 wurde zudem erweitert in den Programmbereichen AVA, Kostenmanagement, Honorar sowie Büroorganisation. weiter lesen

Bechmann AVA 2016 u.a. mit smartem Excel-Export incl. Formeln (23.9.2016)
Bechmann AVA 2016 bietet u.a. mit einer neuen Excel-Ausgabe des Preis­spiegels Planern die Möglichkeit, leichter „Was-wäre-wenn“-Überlegungen durchspielen zu können. Dazu werden Formeln mitgeliefert, die Abhän­gig­keiten von Mengen und Preisen berücksichtigen. weiter lesen

EnerPHit-Sanierungsplan verspricht „vernünftige“ energetische Sanierung (22.9.2016)
Viele Hausbesitzer sanieren ihr Haus schrittweise. Damit es aber insgesamt nicht zu unnötigen Mehrkosten kommt, sollten alle vorgesehenen Maßnah­men schon vor dem ersten Schritt aufeinander abgestimmt werden. weiter lesen

Rehau-Roadshow zur VDI 2078: Wie lassen sich praxisgerechte Kühllasten bestimmen? (11.9.2016)
Schon seit einigen Jahren findet die Roadshow zur Flächen­hei­zung/-küh­lung der Rehau Akademie Bau für die Zielgruppe Planer und Archi­tekten statt. In diesem Jahr geht es vor allem ums Kühlen, die Kühl­last­ermittlung sowie Möglichkeiten zur Kühllastdeckung. weiter lesen

Roland Berger-Studie: Es gibt keine Alternative zur Digitalisierung. Auch nicht auf dem Bau (28.8.2016)
Die digitale Transformation hat alle Wirtschaftsbereiche erfasst, wirkt sich auf die Wertschöpfungskette aus und verändert Ge­schäfts­mo­del­le - davon gehen 93% der Baufirmen aus. Doch bisher folgte dieser Er­kennt­nis selten ein entsprechendes Handeln weiter lesen

KfW Research: Mittelstand schöpft Potentiale der Digitalisierung nicht aus (28.8.2016)
Laut KfW Research befindet sich der hiesige Mittelstand noch in einer frü­hen Phase der Digitalisierung. Demnach haben zwar vier von fünf kleinen und mittleren Unternehmen in den vergangenen drei Jahren Digitalisie­rungs­projekte umgesetzt; die einzelnen Vorhaben hatten jedoch meist nur einen überschaubaren Umfang. weiter lesen

Lamilux-Tageslichtsysteme in DIALux-(Kunstlicht-)Planungssoftware integriert (24.8.2016)
Der Tageslichtsysteme-Spezialist Lamilux ist nunmehr Partner von DIALux und unterstützt damit Lichtplaner und Architekten beim Planen und Konzi­pieren von Tageslichtlösungen in Kombination mit Kunstlicht. weiter lesen

BKI-Positionen mit Baupreisen 2016 jetzt online (21.8.2016)
In der neuen Online-Datenbank des Baukosteninformationszentrums Deutscher Architektenkammern (BKI) finden Planer aktuelle BKI-Leis­tungspositionen mit Baupreisen 2016 für die Bereiche Neu- und Altbau. weiter lesen

Aachen Building Experts e.V. will „Kompetenzregion für innovatives Bauen“ etablieren (14.8.2016)
Gemeinsam wollen rund 30 Akteure der Baubranche digitale Techno­lo­gien und Innovationen fördern, die Aus- und Weiterbildung im Bereich „Bauen“ verbessern und Kontakte der Wirtschaft zu Forschern, Studie­renden und Absolventen ermöglichen. weiter lesen

FM-Markt wird sich in den kommenden 5 Jahren grundlegend verändern (14.8.2016)
Die nächsten fünf Jahre könnten entscheidend für den FM-Markt sein: Wäh­rend Dienstleistungen immer ausgereifter werden und sich zum Standard entwickeln, sollen neue Geschäftsmodelle, Technologien und anspruchsvollere Leistungsversprechen immer wichtiger für das Markt-Wachstum werden. weiter lesen

Konrad-Zuse-Medaille geht 2016 an Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz (2.8.2016)
Prof. Dr.-Ing. Joaquin Diaz von der Technischen Hochschule Mittelhessen und zur Zeit Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Bausoftware (BVBS) wird in diesem Jahr mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeich­net. weiter lesen

Nemetschek meldet weitere Zuwächse (31.7.2016)
Nemetschek hat seine positive Entwicklung zu Jahresbeginn im zweiten Quartal 2016 fortgesetzt und dabei das Umsatzwachstum noch­mals be­schleunigt. Die größten Wachstumsimpulse kamen aus dem Aus­land - dazu soll zukünftig auch Design Data beitragen. weiter lesen

Einreichungsschluss zum diesjährigen Wettbewerb „Auf IT gebaut“: 21. November 2016 (26.6.2016)
Der Wettbewerb „Auf IT gebaut“ geht in die nächste Runde: Auszubil­den­de, Studenten und junge Berufstätige sind aufgerufen, ihre Ideen und Kon­zep­te zur Digitalisierung im Bauwesen bis zum 21. November 2016 bei der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum einzureichen. weiter lesen

BIM-Pilotprojekt „Tunnel Rastatt“ gestartet (30.5.2016)
Bundesverkehrsminister Dobrindt hat am 25. Mai den Anstich des rund 4,2 km langen Tunnels Rastatt vorge­nommen (siehe GoogleMaps). Der Tunnel Rastatt ist das größ­te von bundesweit vier BIM-Pilotprojekten, die vom Bundesmi­nisterium für Verkehr und digitale Infrastruktur initiiert wurden. weiter lesen

Marktstudie hinterfragt das Kommunikationsverhalten der Immobilien-, Bau- und FM-Branche (16.5.2016)
Mit der branchenspezifischen Umfrage „Informieren und informiert sein im Immobilien Lebenszyklus“ will der Publizist Ralf-Stefan Golinski zu mehr Transparenz in damit einhergehende Fragestellungen beitragen. weiter lesen

Bauindustrie größter Dinosaurier im Multi-Channel-Zeitalter (Bauletter vom 13.5.2016)
Digitalisierung steht ganz oben auf der Agenda deutscher Industrieun­ter­nehmen! Wirklich? Den Vertrieb scheint das nicht zu betreffen. Wäh­rend die Digitalisierung in der Produktion derzeit schnell Einzug hält, hinkt der Vertrieb weit hinterher: weiter lesen

„Projektmanagement im Hochbau“ in 4. Auflage mit BIM und Lean Management (13.5.2016)
Die erfolgreiche Abwicklung von Großprojekten braucht mehr denn je ein professionelles Projektmanagement. Das digitale Planen und Bauen wird in Verbindung mit den Methoden des Lean Managements auf der Arbeits­ebene die Zukunft maßgeblich bestimmen. weiter lesen

Archicad 20 verspricht mehr Informationen im BIM und realistischere Visualisierungen (13.5.2016)
Graphisoft hat für Juni 2016 Archicad 20 angekündigt. Unter einer aufge­räum­ten Benutzeroberfläche verspricht das neue Release eine Reihe von Verbesserungen, die den Fokus auf das „I“ in „BIM“ legen. Auch lassen sich mit Rhino erzeugte komplexe Geometrien nativ in Archicad 20 importieren. weiter lesen

Neuer BIM-Blog mit BIM-Praxisleitfaden 1.0 zum Download (1.5.2016)
Der Beuth-Verlag, Drees & Sommer und Vrame Consult bieten einen BIM-Praxisleitfaden zum kostenlosen Download an. Der Leitfaden ist Teil des BIM-Blogs, der am 21. April 2016 online gegangen ist. weiter lesen

Praxisorientierte Unternehmensführung für Ingenieure und Architekten auf 189 Seiten (10.4.2016)
Vielen kleineren und mittleren Ingenieur- und Planungsbüros fehlt es an einer betriebswirtschaftlichen Betrachtungsweise von unternehmens­in­ter­nen Problemstellungen sowie an einer wirtschaftlichen und/oder nach­hal­tigen Unternehmensführung. weiter lesen

BIM-Kompendium neu vom Fraunhofer IRB Verlag (3.4.2016)
Ist Building Information Modeling (BIM) die Pla­nungsmethode der Zu­kunft? Was versteht man genau unter diesem Begriff? Welche Chancen und Risiken birgt das BIM? Fragen wie diese werden in diesem Kom­pen­dium geklärt. weiter lesen

Marktübersicht CAFM-Software 2016 von „Der Facility Manager“ und GEFMA (30.3.2016)
31 Hersteller von CAFM-Programmen, 13 Implementierer und 3 auf die Bestandsdatenerfassung spezialisierte Unternehmen: Die „Markt­über­sicht CAFM-Software 2016“ gibt auf 170 Seiten einen umfas­senden Über­blick über den deutschsprachige FM-Softwaremarkt. weiter lesen

U_CODE: Planungsraum für Bürgerbeteiligungen bei großen Bauprojekten (30.3.2016)
Ein neues europaweites Forschungsprojekt unter Federführung des TU Dres­den Wissensarchitektur Laboratory of Knowledge Architecture (Prof. Dr.-Ing. Jörg Rainer Noennig) will Methoden und Prozesse entwickeln, die die Einbeziehung der breiten Öffentlichkeit ermöglichen und so Eskala­tionen vermeiden können. weiter lesen

Neues Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP) erscheint im April (30.3.2016)
Mit den neuen Förderbedingungen der KfW für energieeffiziente Wohn­ge­bäude ändert sich am 1. April 2016 das Nachweisverfahren für Pas­siv­häuser. Grundlage bleibt dabei das Planungstool PHPP. weiter lesen

Die Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein setzen auf iTWO e-Vergabe public (30.3.2016)
Der Kreis Olpe im Sauerland und der Kreis Siegen-Wittgenstein im Südos­ten Nordrhein-Westfalens kooperieren seit Herbst 2015 bei der elektroni­schen Verga­be. weiter lesen

Bauunternehmer sehen Optimierungsbedarf beim Web-Auftritt der Hersteller (27.3.2016)
Wenn schon kleine Handwerksbetriebe aus dem Bau- und Installations­hand­werk kaum noch ohne Web-Auftritt auskommen, dann ist erst recht für jeden Hersteller eine gute Internetpräsenz unum­gäng­lich. Doch eine solche zu erstellen, ist eine Herausforderung. weiter lesen

Aktuelles und genaues Benchmarken mit PeP in Echtzeit dank neuem Kennzahlen-Portal (5.5.2015)
Planungsbüros sollen zukünftig ihren wirtschaftlichen Status besser ver­gleichen können als das bisher möglich war. Voraussetzung ist, dass man selbst an der Erhebung teilnimmt und dazu seine eigenen Kenn­zah­len über eine PeP-zertifizierte Software generiert. weiter lesen

Kostenloser Leitfaden für KMUs erklärt papierloses Arbeiten (Bauletter vom 28.4.2015)
Das papierlose Büro ist viel diskutiert, findet in der Praxis je­doch kaum Anwendung. Aus diesem Grund hat die Connox GmbH (wohl als virales Marketinginstrument) einen Leitfaden veröffentlicht, der praxiserprobte Alternativen zur Arbeit mit Papier aufzeigt. weiter lesen

Cloud Computing (Bauletter vom 6.2.2015)
2014 sollen 12% aller Unternehmen in Deutschland von externen Anbie­tern über das Internet kostenpflichtige IT-Dienste bezogen haben - auch be­kannt als Cloud Com­pu­ting. Wie das Statistische Bundesamt weiter mit­ge­teilt hat, ist die Nutzung von Cloud Computing in hohem Maße von der Unternehmensgröße abhängig. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)