Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2022/0137 jünger > >>|  

Neuvorstellung: Baumanagement-Software Capmo

(6.12.2022) Capmo ist eine Baumanagement-Software, mit der die Bauleitung sowohl die Dokumentation und Verwaltung eines Projekts als auch die Kommunikation mit den Gewerken in einem Kanal zusammenfassen kann. Die Anwendung ist auf Smartphones, Tablets und Desktop-Rechnern nutzbar. Zentrale Funktionen sind ...

  • die Erfassung von Mängeln und offenen Aufgaben per Smartphone,
  • der digitale Bauzeitenplan sowie
  • das digitale Bautagebuch.

Als Grundlage für die Dokumentation von Mängeln oder Bauherrenwünschen lässt sich der Bauplan in Capmo hochladen. Bei Begehungen kann die Bauleitung etwaige Mängel oder noch zu erledigende Aufgaben mit der Smartphonekamera festhalten, im Bauplan verorten, mit einem Kommentar versehen und gleich an das zuständige Gewerk weitergeben. Ändert sich der Bauplan, kann dieser erneut hochgeladen werden. Alle im Plan verorteten Aufgaben bleiben erhalten.

Darüber hinaus lassen sich parallel oder in bestimmter Reihenfolge auf der Baustelle zu erledigende Aufgaben in den Bauzeitenplan einpflegen. Er ist jederzeit anpassbar und stellt die Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Aufgaben dar.

Zu den Pflichten der Bauleitung gehört nicht zuletzt das Pflegen eines Bautagebuches. Capmo stellt dafür passende Vorlagen bereit, die die eigenhändige Formatierung obsolet machen. Außerdem können externe Daten wie das Wetter automatisch integriert werden. So lassen sich mit wenig Aufwand rechtssichere Dokumentationen der täglichen Baufortschritte anlegen. Alle Funktionen sorgen durch die Reduzierung von Doppelarbeit für mehr Bauerfolge.

Weitere Informationen können per E-Mail an Capmo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2023 BauSites GmbH