drapilux
Schmitz-Werke GmbH + Co. KG

Klinikhygiene? Da geht noch mehr! (22.5.2013)
Eine bundesweite Hygiene-Umfrage unter Experten hat gezeigt: Obwohl das Infektionsrisiko im Patientenzimmer mit vergleichsweise einfachen Mitteln reduziert werden kann, besteht Nachholbedarf - insbesondere in puncto Inneneinrichtung. Warum werden etwa Materialien, die Patien­ten nachweislich vor gefährlichen Keimen schützen können, noch von den wenigsten genutzt?

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE