Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0022 jünger > >>|  

Stichtag 31. Januar 2002: Aus für Öko-Zulage

(9.1.2002) Wer bis spätestens 31. Januar 2002 seinen Bauantrag stellt, kann sich letztmalig 3.688 Euro staatliche Fördermittel sichern.

Öko-Zulage

Mit Einführung der Energieeinsparverordnung (EnEV) zum 1. Februar 2002 entfällt die bisherige staatliche "Öko-Zulage" in Höhe von 3.688 Euro (7.213 Mark). Experten der Deutschen Poroton raten privaten Bauherren, die in diesem Jahr ein Haus bauen möchten, noch bis 31. Januar 2002 ihren Bauantrag zu stellen. Nur dann können die Fördermittel mit Rechtsanspruch gewährt werden. Einzige Bedingung: Das Haus muss im Jahr 2002 fertig gestellt oder die zu fördernden Maßnahmen abgeschlossen werden.

Niedrigenergiehaus wird Standard

Mit Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) zum 1. Februar 2002 wird das so genannte Niedrigenergiehaus zum Standard. Ab dann hat der Bauherr auf Grund der verschärften Richtlinien mögliche Mehrkosten für energiesparende Maßnahmen in vollem Umfang selbst zu tragen. Wer jedoch bis Ende Januar seinen Bauantrag stellt, kann für den Einsatz moderner Energietechniken sowie für den Bau eines Niedrigenergiehauses noch 3.688 Euro Fördermittel erhalten.

Zu den förderwürdigen Maßnahmen zählen der Einbau energiesparender Anlagen wie Wärmepumpen, Solar- und Wärmerückgewinnungsanlagen. Hierfür erhält der Bauherr acht Jahre lang bis zu 256 Euro pro Jahr. Entspricht der Jahres-Heizwärmebedarf einem Niedrigenergiehaus, dann erhält der Bauherr ebenfalls acht Jahre lang 205 Euro pro Jahr.

Kostenlose Informationen sind erhältlich bei der Deutschen Poroton, Königswinter:

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)