Baulinks > Fassaden > Glasfassade

Fassaden Portal: Glasfassade

Eyecatcher Fassade und Eingangsportal (24.11.2016)
In Hamm hat Finke ein neues Einrichtungshaus sowie direkt gegenüber den Mitnahmemarkt Carré eröffnet. Die Planung stammt von Blocher Blocher Partners, als GU agierte die Bremer AG, die gebäudehohen Glasfassaden sowie die 11 Meter hohe, freitragende Portal-Sonderkon­struktion realisierte Freyler. weiter lesen

NSG Group und Solaria geben Zusammenarbeit bekannt (24.11.2016)
Die NSG Group, zur der Pilkington gehört, und PV-Spezialist Solaria wol­len bei der Produktion von (semi-)transparenten BIPV-Lösungen zu­sammenar­beiten. Konkret heißt das, dass NSG sein Produktprogramm um bauwerks­integrierte Photovoltaik erweitern wird. weiter lesen

Bauforschung: Flüssige Gebäudehülle zum Schutz vor Hitze und Kälte (24.11.2016)
Ein Forscherteam hat smarte Fassaden- und Fenstermodule entwickelt, die den Wärmefluss in Gebäuden abhängig von der Witterung regulieren können. „Die grundlegende Idee besteht darin, Gebäude in eine sehr dünne flüssige Hülle zu kleiden.“ weiter lesen

Saint-Gobain kündigt XXXL-Isolierglas bis 18 x 3,21 m an (16.11.2016)
Ab Mitte 2017 will Saint-Gobain Building Glass Europe sein Produktportfolio um Gläser in XXXL-Formaten erweitern. Hinter dieser Ent­wicklung steht die Zusammenarbeit mit Thiele Glas, einem Spezialisten für Flachglasverede­lungen. Damit unterstützen die beiden Unternehmen den Trend hin zu gleichmäßigen, ruhigen Fassaden. weiter lesen

Auf 176 Seiten: Glasschäden am Bau vermeiden (16.11.2016)
Glück und Glas zerbrechen sprichwörtlich. Gleichwohl reizt viele Architek­ten die Herausforderung, immer größere Flächen zu verglasen und/oder Glas für tragende Konstruktionen einzusetzen. Darüber hinaus können Glasflächen inzwischen ebenso effektiv gegen  Kälte, Lärm und Feuer schützen wie massive Wände. weiter lesen

Aktives Glas mit eingebauten LEDs für leuchtende Glasfassaden (31.8.2016)
Mit „Glassiled“ bietet AGC Glass Europe ein Isolierglas-System mit inte­grier­ten monochromen oder RGB-LEDs an, die über einen transparenten Leitfilm mit Strom versorgt werden. Das Glas wird für jedes Bauprojekt individuell angefertigt. weiter lesen

BIRDprotect: Attraktiver Vogelschutzglas à la Glas Trösch (31.8.2016)
Mit dem Silverstar BIRDprotect hat Glas Trösch in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Vogelwarte Sempach ein Flachglas entwickelt, das den Vogelschlag deutlich eindämmen soll und zudem flexible gestal­te­rische Lösungen ermöglicht. weiter lesen

Fluid: Neues Designglas spielt mit Transparenz und Transluzenz, Tiefe und Licht (2.8.2016)
Wellenförmig, fließend und rhythmisch strukturiert - so präsentiert sich Fluid, ein neues Designglas von Saint-Gobain Glass. Das von einem Designerteam entworfene Dekor eignet sich zur Gestaltung von Innen­räumen wie auch von Fassaden. weiter lesen

AGC Glass Europe: Neue „Cradle to Cradle“-Zertifizierung nach Version 3.1 (2.8.2016)
Seit 2010 wurden sieben Produktserien von AGC Glass Europe mit „Cradle to Cradle“-Zertifikaten ausgezeichnet. Diese wurden jetzt nach den neuen und verschärften Anforderungen gemäß „Cradle to Cradle 3.1“ um zwei Jahre verlängert. weiter lesen

Das erste Schüco-Parametric-Fassaden-Projekt ist die „Modellfabrik der Zukunft“ (15.7.2016)
Die TU Darmstadt hat am 2. März auf dem Campus „Lichtwiese“ die ETA-Fa­brik eröffnet. In der „Modellfabrik der Zukunft“ erforschen Bau­in­ge­ni­eure, Architekten und Maschinenbauer gemeinsam, wie sich indus­tri­elle Produk­­tionsprozesse energetisch optimieren lassen weiter lesen

Durchblick ohne Spiegelungen: Niedrig reflektierendes Spezialglas à la AGC Interpane (15.7.2016)
Mit dem neuen „Planibel Clearsight“ hat AGC Interpane ein entspiegel­tes Fassadenglas auf den Markt gebracht, das die Außenreflexion durch eine spezielle, beidseitige Beschichtung auf 0,8% drückt. weiter lesen

Unzulässig: „Warme Kante“ von Fenstern nicht auf Pfosten-Riegel-Fassaden übertragbar (15.7.2016)
Die Datenblätter des Bundesverbands Flachglas mit repräsentativen Psi-Wer­ten für Fenster werden gerne auch für Festverglasungen in Pfosten-Riegel-Fassaden verwendet. Dabei sind sie hierfür gar nicht zulässig! weiter lesen

37. Ausgabe des GlasHandbuches vom Flachglas MarkenKreis erschienen (15.2.2016)
Die 37. Ausgabe des GlasHandbuches enthält vie­le Änderungen bei den technischen Daten und im normativen Bereich. Planer und Verarbeiter er­hal­ten mit dem Handbuch des Flachglas MarkenKreises zahlreiche Infor­ma­tionen über die Produktprogramme „FassadenGlas“ und „RaumGlas“ sowie Glas als Bauprodukt. weiter lesen

Sedak automatisiert Isolierglas-Produktion im XXL-Großformat bis 3,2 x 15 m (25.9.2015)
Mit einer neuen Isolierglaslinie baut Sedak seine Kapazitäten für Gläser in Übergrößen weiter aus. Eine speziell für das Unternehmen entwickelte Fer­tigungsanlage ermöglicht es jetzt, 2- bzw. 3-fach-Isoliergläser bis 15 m Länge vollautomatisch zu fertigen. weiter lesen

Reduzierter Strahlungsdurchgang bei Fassaden- und Dachverglasungen (25.9.2015)
Die Pilkington Pyroclear Brandschutzglaspalette wird um neue Glastypen für Fassaden-/ Trennwandsysteme und Dachverglasungen erweitert. Sie bie­ten zusätzlich zur Eigenschaft „Raumabschluss“ (E) einen „reduzierten Strahlungsdurchgang“ (W). weiter lesen

GlasScout2: Flachglas MarkenKreis hat sein Online-Simulationswerkzeug ausgebaut (31.8.2015)
Der GlasScout2 kann zur energetischen Opti­mierung eines Bauvor­ha­bens bereits in der Planungsphase beitragen. Das kostenpflichtige On­line Simu­lationswerkzeug ermittelt dazu eine optimale Glaskombination und kann auf Wunsch auch den gesetzlich geforderten Nachweis des Sommerlichen Wärmeschutzes nach DIN 4108-2. weiter lesen

„GlassPro“: Glasfassaden-Planung per App von Saint-Gobain Glass (5.6.2015)
Mit „GlassPro“ bietet Saint-Gobain Glass eine App zur Auswahl fast aller Glastypen für den Einsatz in Fassaden. Dabei werden über 70 Produkte mit Hilfe von rund 3.500 Bildern visualisiert. weiter lesen

Dimmbares Glas - anstatt Raffstores - macht Schulmensa hitze- und ballwurfsicher (27.8.2014)
Offen und hell sollte sie sein, die neue Schulmensa der Deutsch-Spani­schen Grundschule in Hamburg, mit jederzeit freiem Blick auf das Schul­gelände. Zugleich standen effektiver Sonnenschutz und Ballwurfsi­cher­heit im Aufgabenheft der Planer. Außenliegende Raffstoren kamen für die Archi­tekten deshalb nicht in Frage. weiter lesen

Vogelschutzfolie auch für die Nachrüstung von Glasfassaden, Lärmschutzwänden,... (5.6.2014)
Jedes Jahr sollen weltweit mehr als 100 Millionen Vögel an den Glas­fron­ten von Bürotürmen, Lärmschutzwänden oder Wintergärten ster­ben. Haver­kamp hat vor diesem Hintergrund nun ein Foliensystem ent­wickelt, mit dem sich kritische Bereiche auch nachträglich entschärfen lassen sollen. weiter lesen

Shutter aus Glas verwandeln 150 m² Glasfassade einer Holzkonstruktion in 11 offene Lounges (9.12.2013)
Das neue Verlagsgebäude der Züricher Tamedia AG konnte im Juli 2013 eingeweiht und von den Mitarbeitern des renommierten Zürcher Tag­blattes bezogen werden. Der außergewöhnliche architektonische Ent­wurf des japanischen Architekten Shigeru Ban setzt vorrangig aus Holz und Glas. weiter lesen

Sefar/SentryGlas-Fassade: Rot glänzend von außen, mit ungefärbtem Durchblick von innen (23.10.2013)
Die äußere Form der neuen Verwaltungszentrale der Belarusian Potash Com­pany symbolisiert einen Sylvinit-Kristall - eine Grundsubstanz für die Herstellung von Pottasche. Dank der Kombination aus Sefar-Gewe­be und SentryGlas-VSG ist sie ein Beispiel für eine robuste Vergla­sung, die den Einsatz von Licht und Farbe meistert. weiter lesen

Absturzsichernde Verglasung für Fenster- und Fassadenelemente im Zeichen der EnEV (21.8.2013)
Absturzsichernde Verglasungen in Gebäuden zählen heute zum Stan­dard des Fenster-und Fassadenbaus und sind in den TRAV 1.2003 seit vielen Jahren ausführlich beschrieben. Die Multifunktionalität moderner Isolier­gläser und die vermehrte Anwendung von Dreifach-Isolierglas wirft jedoch immer wieder Fragen nach regelkonformen Glaskombina­tionen auf. weiter lesen

Schott GlassX kombiniert die Eigenschaften von Glas und Beton - mit Hilfe von PCM (6.2.2013)
Schott hat mit GlassX crystal eine Fassadenlösung vorgestellt, die Wärmedämmung, Sonnen- und Überhitzungsschutz sowie ther­mischen Energiespeicher in einer funktionellen Einheit zusammenführt. GlassX crystal enthält ein Phasen-Wechsel-Material. weiter lesen

Fraunhofer EMI prüft Glasfassadenelemente hinsichtlich Explosionsbelastungen (6.2.2013)
Fassaden aus Glas sehen schön aus – doch sie müssen auch sicher sein. Halten sie etwa einer Sprengstoffdetonation im näheren Umfeld stand? Das testen Forscher vom Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdy­namik mit einer Stoßrohr-Anlage - un­ter anderem für einen neuen 4 Milliarden US Dollar-Gebäudekomplex in San Francisco. weiter lesen

„Hahn Lightbridge“: Lichtlenkung und Blendschutz mit Laserpunkten im Isolierglas (11.12.2012)
Glasbau Hahn hat mit „Lightbridge“ ein Isolierglasscheibe entwickelt, die unverfälschtes, aber gedämpftes Sonnenlicht in alle Bereiche des Rau­mes reflektiert und einen ungehinderten Ausblick in die Natur ermög­licht - und zwar dank einer durch Laserpunkte erzeugten Struktur im Innenbereich des Glases. weiter lesen

WGS bringt das etablierte Solaris Glassteinsortiment wieder auf den Markt (17.10.2011)
Seit Juli 2011 vertreibt WGS Westerwald Glasstein als exklusiver Sales- und Vertriebspartner die Solaris-Produktpalette. Das erfahrene Team, das schon zu Zeiten der Solaris GmbH und der Division Bauglas der Saint-Gobain aktiv war, wird von Frau Karin Hecker-Franek geleitet. weiter lesen

von Gerkan: Absturzrisiko bei Reinigung großer Glasflächen! Architekten müssen mitdenken! (26.3.2009)
Architekten berücksichtigen bei der Planung großer Glasflächen nicht immer, dass Glasfassaden hin und wieder auch gereinigt werden müs­sen. Später bekommen die Glasreiniger dann große Schwierigkeiten und sind einem erhöhten Absturzrisiko ausgesetzt. weiter lesen

Stoppt Klimadiskussion den Vormarsch der Glasfassade (8.6.2007)
Der Wunsch nach Licht und Ausblick motiviert immer mehr Bauherren, sich für Glasfassaden zu entscheiden - nicht nur im Verwaltungsbau. Doch in der aktuellen Klimadebatte schneidet die Glasfassade hin­sicht­lich der Gebäude-Energie-Effizienz eher schlecht ab. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)