Baulinks > Baustoffe > Baustoffbranche/Baustoffmarkt

Baustoff-Portal: Branche / Markt

Bei Polyurethan-Dämmstoffen folgt auf das Ü ein Q (4.12.2016)
Seit dem 16. Oktober 2016 ist die Kennzeichnung harmonisierter Bau­produkte mit dem Ü-Zeichen rechtlich ohne Bedeutung - das gilt auch für Polyurethan-Dämmstoffe (PU), mit Konsequenzen hinsichtlich der ausgewiesenen Wärmeleitfähigkeit! weiter lesen

„Trendometer 2017“ für die Bauzulieferindustrie (4.12.2016)
Die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner GmbH hat die ihrer Meinung nach angesagten Themen der Bauzulieferer-Industrie für das Jahr 2017 ermittelt und gerankt: Welche Trends scheuchen die Player aus Ihrer Komfortzone, und welchen disruptiven „Impact“ haben sie auf die Branche? weiter lesen

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft nimmt Fahrt auf (Bauletter vom 3.12.2016)
In der deutschen Wirtschaft stehen digitale Technologien wie 3D-Druck, Virtual Reality oder Cognitive Computing vor dem Durchbruch - das hat eine repräsentative Umfrage unter Unternehmen aller Branchen mit mehr als 20 Mitarbeitern im Auftrag von Bitkom ergeben. weiter lesen

Baumarkthandel bleibt auf Wachstumskurs (27.11.2016)
Der Baumarkthandel in Deutschland hat in den ersten neun Monaten einen Gesamtbruttoumsatz von 14,09 Mrd. Euro erwirtschaftet und damit zum Abschluss des 3. Quartals 2016 ein Umsatzwachstum von 1,9% im Vorjah­resvergleich erzielt. weiter lesen

Ü-Zeichen ging, Keymark kam: Mineralwollehersteller führen neue Qualitätssicherung ein (25.11.2016)
Im Oktober hat das Ü-Zeichen in Deutschland seine rechtliche Bedeutung verloren. Betroffen sind davon alle Baustoffe, die einheitlichen europäi­schen Regeln unterliegen. Die wesentlichen Mineralwollehersteller in Deutschland führen deshalb das unabhängige Qualitätssicherungssystem und Qualitätszeichen Keymark ein. weiter lesen

Unger-Diffutherm ist insolvent (20.11.2016)
Nach Homatherm trifft es innerhalb sehr kurzer Zeit einen weiteren An­bie­ter von Holzfaserdämmstoffen: Das Amtsgericht Chemnitz hat das Insol­venz­verfahren über das Vermögen der Unger-Diffutherm GmbH er­öffnet und zur Sicherung der künftigen Insolvenzmasse am 17.11.2016 die vor­läufige Insolvenzverwaltung angeordnet. weiter lesen

Die Architects' Darlings 2016 sind gekürt (13.11.2016)
Am 10. November trafen sich rund 400 Vertreter der Bauindustrie beim „Celler Werktag“ in der niedersächsischen Residenzstadt. Höhepunkt war die Auszeichnung der Architects’ Darlings. Um diese im Vorfeld zu finden, wurden rund 1.600 Architekten und Planer zu über 200 Herstel­lern und Marken der Bauindustrie befragt. weiter lesen

Tremco Illbruck Group übernimmt britischen Abdichtungsspezialisten Adhere  (13.11.2016)
Tremco Illbruck hat den 1987 gegründeten Dichtungsband-Hersteller Adhere Industrial Tapes Ltd. akquiriert. Das Unternehmen soll mit sei­nen maßgeschneiderten ein- und doppelseitigen Dichtungsbändern das Portfolio von Tremco Illbruck ergänzen. weiter lesen

Soprema baut Dämmstoffsparte mit Pavatex weiter aus (23.10.2016)
Soprema, Anbieter von Abdichtungs- und Dämmsystemen für Flach­dächer und Gebäudehüllen, erweitert durch die Pavatex-Übernahme seine Dämm­stoffsparte um Holzfaserdämmsysteme. weiter lesen

Remmers definiert sich unter'm roten Dach neu (23.10.2016)
Mit dem Ziel, internationalen Marktansprüchen besser gerecht werden zu können und den Wiedererkennungswert zu erhöhen, gibt sich Rem­mers ein neues Corporate Design. weiter lesen

Codex: Uzin Utz AG gründet für ihre Fliesenmarke eine eigenständige GmbH & Co. KG (10.10.2016)
Die Uzin Utz AG gliedert den Bereich Verlegewerkstoffe für Fliesen und Naturstein aus und will dazu zum 1. Januar 2017 die Codex GmbH & Co. KG gründen. weiter lesen

Entsorgung von Polystyrol-Dämmstoffen sorgt nach der AVV-Novellierung für Ärger (3.10.2016)
Bereits Anfang März 2016 ist die Verordnung zur Umsetzung der novel­lier­ten abfallrechtlichen Gefährlichkeitskriterien in Kraft getreten. Seit dem 1. Oktober sind davon auch Polystyrol-Dämmstoffe betroffen, die mindestens 1.000 mg/kg HBCD enthalten. weiter lesen

BASF will Henkel das westeuropäische Thomsit- und Ceresit-Geschäft abkaufen (14.9.2016)
BASF und Henkel haben eine Ver­einbarung zum Erwerb von Henkels west­euro­päischem Geschäft für Boden- und Fliesenver­legesysteme sowie Ab­dichtungen für professio­nelle Anwender durch die BASF unterzeichnet. So wollen die Ludwigshafener ihr Bauchemie­portfolio stärken. weiter lesen

Studie identifiziert Nachholbedarf im Online Category Management deutscher DIY-Händler (28.8.2016)
Laut einer aktuellen Untersuchung von A.T. Kearney haben Digitali­sie­rung und veränderte Konsumgewohnheiten längst auch den Do-it-yourself-(DIY-)Bereich erreicht. weiter lesen

Urteil: Verbot von Werbeaussagen zum Dämmstoff „Lu..po. Therm B2+8“ bestätigt (21.8.2016)
Der Luftpolsterhersteller LPS darf Werbeaussagen zum Dämmstoff „Lu..po. Therm B2+8“ auch in Zukunft nicht wiederholen. Das hat das Landgericht Verden Ende Juli bestätigt. Verboten bleibt u.a. eine ver­gleichende Wer­be­aussage. weiter lesen

Neue Markenpositionierung bei Saint-Gobain (12.6.2016)
Auf der Hauptversammlung am 2. Juni hat Saint-Gobain sein neues Logo enthüllt. Es ist eine Neuinterpretation der Brücke, die als Logo die Saint-Gobain-Gruppe über 40 Jahre repräsentiert hat, kombiniert mit einer Skyline, mit der Lebensräume dargestellt werden sollen. weiter lesen

Baumaterialpreise ziehen 2016 wohl weiter an (5.6.2016)
Über die Hälfte der Hersteller erwartet, dass sich die Handelspreise ihrer Produkte 2016 erhöhen werden. Von allzu starken Preisauf­schlä­gen wollen viele Produzenten jedoch Abstand nehmen - dies zeigen erste Vorab­er­geb­nisse der Jahresanalyse 2016/2017, der zentralen Branchenstudie zum deutschen Baugeschehen von BauInfoConsult. weiter lesen

Heinze-Studie: „Bauindustrie zeigt sich bislang unbeeindruckt von TTIP“ (1.5.2016)
Wie schätzen die deutschen Produzenten von Bau-, Ausstattungs- und Einrichtungsprodukten die Bedeutung der vergrößerten Freihandelszone für ihr Unternehmen und ihre Geschäftstätigkeit ein? Der Export in die USA würde erleichtert, zugleich gäbe es vermehrte US-Konkurrenz auf dem europäischen Markt. weiter lesen

W&P Studie zur Bauzulieferindustrie: „Der Vertrieb im Fachhandwerk 2020+“ (1.5.2016)
Die Marktlage in der Bau-/Bauzulieferbranche ist gut, die Auftrags­bü­cher sind in der Regel gut gefüllt. Und doch sitzt vor allem das Fach­handwerk zwischen den Stühlen: Pro­dukte, Handelsstrukturen, Kunden sowie das gesamte Umfeld wandeln sich. weiter lesen

Dritte Generation rückt in die Beck+Heun-Unternehmensleitung (17.4.2016)
Bei Beck+Heun ist die dritte Generation der Inhaberfamilie Beck in die Un­ternehmensleitung aufgerückt: Als Geschäftsführer Vertrieb ist Phi­lipp Beck nun jüngstes Mitglied der Führungsmannschaft. Der 30-Jä­hri­ge ist vor drei­einhalb Jahren an der Seite des ehemaligen Vertriebs­lei­ters Werner Schlin­gelhoff in das Unternehmen eingetreten. weiter lesen

Roland Berger/HVB-Studie: Bauindustrie zeigt solides Wachstum (10.4.2016)
Laut der neuen Studie „Bauwirtschaft im Wandel - Trends und Potenziale bis 2020“ wird das kontinuierliche Wachstum der Bauwirtschaft beflügelt durch aktuelle Entwicklungen wie den Flüchtlingszustrom, die Digitali­sie­rung der Branche und notwendige Effizienzsteigerungen. weiter lesen

Bauunternehmer sehen Optimierungsbedarf beim Web-Auftritt der Hersteller (27.3.2016)
Wenn schon kleine Handwerksbetriebe aus dem Bau- und Installations­hand­werk kaum noch ohne Web-Auftritt auskommen, dann ist erst recht für jeden Hersteller eine gute Internetpräsenz unum­gäng­lich. Doch eine solche zu erstellen, ist eine Herausforderung. weiter lesen

DACH-Studie: Hartnäckige Flaute am Dämmstoffmarkt (12.3.2016)
In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) kommt die Dämmstoff­branche nicht vom Fleck. Mit 2,99 Mrd. Euro Gesamterlös 2015 ist laut ei­ner Studie von Interconnection wertmäßig ein Rückgang von 1,7% gegen­über 2014 zu verzeichnen. Vor allem der Rückgang bei Renovierungsar­beiten setze der Branche zu. weiter lesen

Der „digitale Kunde“ verändert die Nachfragestruktur in der Bauzulieferindustrie (6.3.2016)
OC&C hat für die neue Studie „Canal Grande“ zur Digitalisierung der Bau­zu­liefererindustrie 400 private Bauherren, 200 bauausführende Betriebe so­wie das Top-Management von 15 Herstellern der Bauzu­lie­ferindustrie be­fragt. weiter lesen

Neustart des Wirtschaftsverbands Mineralische Nebenprodukte (WIN) (14.2.2016)
Der Bundesverband Kraftwerksnebenprodukte hat sich mit „Wirt­schafts­verband Mineralische Nebenprodukte“ (kurz: WIN) einen neuen Namen ge­geben. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zum 40-jähri­gen Jubiläum hat der Verband diese Namensänderung sowie umfangreiche Satzungsänderungen beschlossen. weiter lesen

Saint-Gobain Weber hat einen neuen Geschäftsführer (7.2.2016)
Anfang 2016 hat Florent Pouzet den Vorsitz der Geschäftsführung der Saint-Gobain Weber GmbH übernommen. Der 38-Jährige verfügt über viel­fältige Erfahrungen im Saint-Gobain Konzern: Bevor er zu Weber Deutsch­land wechselte, war er z.B. als General Manager bei Saint-Gobain Building Distribution in Ungarn tätig. weiter lesen

Veränderungen in der Geschäftsführung von IsoBouw (11.10.2015)
Zum 31. Oktober 2015 wird Christof Rosenberger nach der Integration der zum 1.8.2014 erworbenen Geschäftsaktivitäten der Knauf Dämmstoffe GmbH und begonnener IsoBouw-Neuausrichtung aus der Geschäftsführung ausscheiden. weiter lesen

LafargeHolcim aus der Taufe gehoben (22.7.2015)
Holcim Ltd und Lafarge S.A. haben ihre globale Fusion abgeschlossen und lancierten „LafargeHolcim“. weiter lesen

Covestro - der neue Name von Bayer MaterialScience ab dem 1.9.2015 (7.6.2015)
Bayer MaterialScience bekommt mit „Covestro“ ab 1. September 2015 einen neuen Namen. Er kombiniert die Be­griffe, die die Identität des neuen Unternehmens reflektieren. weiter lesen

Trockenmörtel-Kartell 2009: kein Bußgeld gegen St. Gobain Weber als maxit-Nachfolger (3.6.2015)
Mit dem erst kürzlich veröffentlichten Beschluss vom 16. Dezember 2014 hat der Bundesgerichtshof einen Freispruch der St. Gobain Weber GmbH durch das Oberlandesgericht Düsseldorf wegen haftungs­be­frei­ender Rechtsnachfolge bestätigt. weiter lesen

Führungswechsel bei AGC Interpane: Kabisch kommt (26.4.2015)
AGC Interpane Glas Deutschland (Gruppen-Standort Osterweddingen) hat mit Holger Kabisch einen neuen Geschäftsführer und „Market Ma­na­ger“: Der gebürtige Sachse zeichnet neben der Geschäftsführer­tä­tig­keit verant­wortlich für den Vertrieb der AGC Interpane Basisglas­pro­dukte in der DACH-Region und in Däne­mark. weiter lesen

Überarbeitetes DGNB System rückt u.a. Bauproduktehersteller stärker in den Fokus (27.3.2015)
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen hat ihr Zertifizierungs­system weiterentwickelt. U.a. wurden Themen wie die Anbindung eines Gebäudes an die Mobilitätsinfrastruktur ergänzt und Indikatoren wie die Recyclingfreundlichkeit der eingesetzten Bauteile grundlegend überar­bei­tet. weiter lesen

Ist das Vertriebsmodell „Großhandel“ in der Baubranche bedroht? (15.11.2013)
Der Großhandel steht zunehmend unter Druck. Hauptursachen dieser Ent­wicklung sind Direktvertriebsansätze aus der Industrie, neue Ge­schäfts­mo­delle und vor allem die zunehmende Bedeutung des Online-Kanals - dies ist das Ergebnis einer Branchenanalyse des Beratungs­unternehmens OC&C Strategy Consultants. weiter lesen

Neues RAL Gütezeichen verspricht Kundenservice im Baustoffhandel (19.3.2012)
Im Baustoffhandel gibt es ein neues Signet, das beson­deren Kundenservice verspricht: das RAL Gütezeichen Baustoffhandel. Kunden sollen an dem Gütezeichen erkennen können, dass der Bau­stoffhändler über kompetentes Beratungspersonal verfügt, das kun­denorientiert über aktuelle Produkte informieren und beraten kann. weiter lesen

DGNB Navigator: neue Online-Datenbank für Bauprodukte (30.6.2011)
Mit dem DGNB Navigator lassen sich wesentliche Informationen über technische Eigenschaften sowie über ökologische, ökonomische und gesundheitsrelevante Aspekte der Produkte abrufen. Alle Informationen sind auf den DGNB-Kriterienkatalog abgestimmt weiter lesen

Fachverband angewandte Photokatalyse "FAP" nimmt Arbeit auf (15.5.2011)
Der im März gegründete Fachverband für angewandte Photokatalyse (FAP) soll Unternehmen aus der Pigment-, Coating- und Baustoffin­dustrie als gemeinsame Plattform dienen, um das Thema Photokatalyse differenziert zu diskutieren, Aufklärungsarbeit bei Verbrauchern und öffentlichen Entscheidern zu leisten und zur Verbreitung von photoka­talytischen Anwendungen beizutragen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)