Baulinks > Bau-/Architektursoftware > TGA-Software

BAU IT-Portal: TGA-/Haustechnik-Software

Druckgefälle-Rechner von Viega für Rohrnetzauslegungen online auf der Baustelle (7.12.2016)
Für die Auslegung gebäudetechnischer Anlagen jeder Größenordnung gibt es von Viega mit „Viptool Engineering“ und „Viptool Master“ vergleichsweise komplexe Software. Allerdings ist es auf der Baustelle immer wieder not­wendig, einzelne Stränge oder Rohrleitungsabschnitte ad hoc bemessen zu können. weiter lesen

Kostenlose VRF-Planungssoftware von Panasonic (21.10.2016)
Die Planung von VRF-Systemen ist nicht ganz so einfach. Um Planer und Fachhandwerker zu unterstützen, hat Panasonic den „VRF-Designer entwickelt, mit dem sich 2- und 3-Leiter-VRF-Systeme auslegen und planen lassen. weiter lesen

Nachweis für abgeglichene Luftvolumenströme in Rundrohrsystemen (20.10.2016)
Für sein Rundrohrsystem bietet Emco Klima einen detaillierten Nach­weis für den Abgleich von Luftvolumenströmen an. Dazu nutzt das Unternehmen ein Computerprogramm, mit dem sich Art und Position der notwendigen Fest­widerstände festlegen lassen. weiter lesen

Spirit BrandSP: CAD speziell zur Brandschutzplanung (26.9.2016)
Softtech hat mit Spirit BrandSP eine spezielle Version seines CAD-Pro­gramms Spirit zur fachgerechten Brandschutzplanung auf den Markt ge­bracht. Sie verfügt über die relevante Symbolik, die notwendigen Zeichen­stile und Bauteile für Flucht- und Rettungspläne, Brandschutz- und Feuer­wehrpläne. weiter lesen

liNear V17: Neues aus allen SHK-Rohren (26.9.2016)
liNear stellt ein umfassendes Upgrade seiner Haustechnik-Software im Rahmen eines Webinars und einer Roadshow vor, die bis in den Dezember hinein an 13 Orten in Deutschland und der Schweiz Station macht. Inhalt­lich befasst sich die Version 17 mit Sanitär-, Heizungs- und Raumluft­tech­nik. weiter lesen

2017er PV*SOL-Version kann auch Elektrautos bei der PV-Anlagen-Auslegung berücksichtigen (26.9.2016)
Valentin hat seine Software zur Auslegung von Photovoltaik-An­la­gen um neue Features erweitert. U.a. lassen sich nun auch Elektrofahrzeuge bei der Berechnung des Eigenverbrauchsanteils einer PV-Anlage berück­sich­tigen. weiter lesen

EnerPHit-Sanierungsplan verspricht „vernünftige“ energetische Sanierung (22.9.2016)
Viele Hausbesitzer sanieren ihr Haus schrittweise. Damit es aber insgesamt nicht zu unnötigen Mehrkosten kommt, sollten alle vorgesehenen Maßnah­men schon vor dem ersten Schritt aufeinander abgestimmt werden. weiter lesen

Lamilux-Tageslichtsysteme in DIALux-(Kunstlicht-)Planungssoftware integriert (24.8.2016)
Der Tageslichtsysteme-Spezialist Lamilux ist nunmehr Partner von DIALux und unterstützt damit Lichtplaner und Architekten beim Planen und Konzi­pieren von Tageslichtlösungen in Kombination mit Kunstlicht. weiter lesen

Neu von Rockwool Technical Insulation: Webbasiertes Planungstool „Rockassist“ (21.6.2016)
In wenigen Schritten zur richtig dimensionierten Technischen Dämmung (vielfach auch als „Technische Isolierung“ bezeichnet) - das verspricht das Berech­nungsprogramm „Rockassist“ Isolierern, Planern und Anlagen­be­trei­bern. weiter lesen

Stabiplan, Anbieter von TGA-Planungssoftware, kommt nach Deutschland (21.6.2016)
Stabiplan, Anbieter von TGA-Planungssoftware, hat eine Tochtergesell­schaft in Deutschland gegründet, die für die DACH-Länder zuständig ist. Stabicad für Revit und AutoCAD wurde dazu an länderspezifische Nor­men angepasst. weiter lesen

Heizlabel-App vom BMWi zur Ermittlung der Effizienzklasse alter Heizkessel (13.5.2016)
Betagte Wärmeerzeuger bis einschließlich Baujahr 1986 stehen seit Anfang 2016 im Fokus des Altanlagenlabels. Um die Effizienzklasse eines alten Heizkessels leicht ermitteln zu können, wurde vom BMWi eine App für iOS und Android veröffentlicht. weiter lesen

Aktualisierte App „Heizlastberechnung“ (13.5.2016)
Mit der App „Heizlastberechnung“ für iOS und Android will Honeywell Haustechnik Installateure, Planer und Energieberater bei ihrer täglichen Arbeit entlasten - bis hin zum hydraulischen Abgleich. weiter lesen

Modellierung und Bemessung von Rohrleitungen à la Dlubal (30.3.2016)
Das Modul RF-PIPING ist eine Erweiterung der RFEM-Oberfläche und er­möglicht die Modellierung und normengerechte Belastung von Rohr­lei­tungen. Technische Armaturen können zudem definiert werden und wirken sich auf die Berechnung aus. weiter lesen

Siemens hat seine Elektroplanungssoftware erweitert (29.3.2016)
Siemens hat seine kostenfreien Simaris-Tools um mehrere Funktionen und Produkte erweitert. Sie dienen der professionellen Dimensionierung und Projektierung elektrischer Energieverteilungen für industrielle An­wen­dun­gen und Infrastrukturprojekte. weiter lesen

Kühllastberechnung nach VDI 2078 / 6007 à la Solar-Computer (13.11.2015)
Das Programm „Kühllast und Raumtemperatur nach VDI 2078 / 6007“ von Solar-Computer unterstützt den Weißdruck der VDI 2078 (Ausgabe 2015-06) sowie die zugrunde liegenden Simulations-Algorithmen der aktuellen VDI 6007-1,VDI 6007-2 und VDI 6007-3. weiter lesen

„BIM und TGA“ - neues Fachbuch aus dem Beuth-Verlag (6.9.2015)
„BIM und TGA“ ist die erste BIM-Publikation im deutschsprachigen Raum für den Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Der Autor er­läu­tert so­wohl Chancen als auch Risiken beim Einsatz von Building Infor­mation Mode­ling (BIM) im Bereich der TGA. weiter lesen

pds Handwerkersoftware unterstützt bei der Erstellung des Heizungslabels (31.8.2015)
Ab dem 26. September 2015 gilt die Kennzeichnungspflicht mit dem EU-Ener­gieeffizienz-Label nun auch für Wärmeerzeuger. Um die Berechnung von Verbundanlagen direkt aus der pds-Software durchführen zu kön­nen, will das Unternehmen eine direkte Anbindung an die VdZ-Platt­form „HEIZUNGSlabel“ bereitstellen. weiter lesen

„Formel-App“ für die Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche (7.2.2014)
Eine neue App von Stiebel Eltron bietet eine umfassende Sammlung gän­giger Formeln in der Sanitär-, Heizung-, Lüftungs- sowie Klima­branche und eine Lösung für viele technische Fragen im Alltag eines Installateurs, Fach­planers und Anlagenbetreibers. weiter lesen

Kostenlose Software „Auralisation von Büroräumen“ simuliert Raumakustik in Büros (18.10.2013)
Lärmminderung sollte ein fester Bestandteil der Planung von Büroräu­men sein, und dabei will die Software „Auralisation von Büroräumen“ der Bun­desanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und des Instituts für Rundfunktechnik (IRT) helfen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)