Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0749 jünger > >>|  

Thementag der Trilux Akademie „Workplace changes“ am 12. Juni

(21.5.2018) Wie sieht das Büro von morgen aus? Welche Optionen ergeben sich aus Digitalisierung, Vernetzung und Globalisierung? Welche neuen Anforderungen entstehen durch veränderte gesellschaftliche Rahmenbedingungen - etwa durch den fortschreitenden demografischen Wandel und die gestiegenen Ansprüche der Generation Y an Individualität und Work-Life-Balance?

Antworten auf Fragen wie diese verspricht die Trilux Akademie im Rahmen des Thementags „Workplace changes“. Dieser findet statt ...

  • am 12. Juni 2018
  • von 13:30 bis 17:30 Uhr
  • in Frankfurt am Main
  • im Showroom des Büromöbelherstellers Haworth:
    Baseler Straße 10, 60329 Frankfurt am Main (Google-Maps)

In Vorträgen und einem praxisnahen Themen-Parcours stellen Experten Trends und Technologien vor. Sie zeigen anhand von Best Practice Beispielen, welche Chancen moderne Raum- und Kommunikationskonzepte in der Praxis bieten.

Hintergrund ist die fortschreitende digitale Transformation der Arbeitswelt, wodurch sich auch Strukturen und Prozesse im Büro verändern. Der klassische territoriale Arbeitsplatz wird zunehmend von flexiblen Infrastrukturen und offenen Kommunikationszonen abgelöst, die es erleichtern, in vernetzten Teams an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Gleichzeitig steigt die Bedeutung eines attraktiven Arbeitsumfelds, durch das sich das Wohlbefinden der Angestellten verbessern lässt - mit positiven Effekten auf die Produktivität und Gesundheit, sowie auf die Mitarbeiterbindung.

Im Fokus der Veranstaltung „Workplace changes: Reale und virtuelle Einblicke in moderne Bürowelten“ stehen zentrale Themen der Arbeitsplatzgestaltung:

  • von der Beleuchtung
  • über die Ergonomie
  • bis hin zur Akustik im Büro.

Neben innovativen Technologien und Konzepten stellen die Referenten aktuelle Case Studies vor. Hier wird deutlich, welche Anforderungen an den dynamischen Arbeitsplatz der Zukunft gestellt werden. Der Thementag richtet sich an Personen, die sich professionell mit Bürokonzepten beschäftigen, wie Büroeinrichter, Bauherren, Investoren, Architekten, Planer und Facility-Manager.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE