Baulinks > alternative Energien > Holzheizung > Öfen < Inneneinrichtung

Kleinfeuerungsanlagen / Einzelraumfeuerstätten (Öfen)

Vorbemerkung: Laut Abschätzung des Fachverbands Heiz- und Kochgeräte (HKI) wurden 2014 insgesamt 297.000 Kamin- und Dauerbrand-Öfen, 56.000 Heiz- und Ka­mineinsätze, 25.000 Pelletöfen (nicht zu verwchseln mit Pelletkesseln!) sowie 18.000 Herde abgesetzt; zusammen sind das 396.000 Einzelraumfeuerstätten - siehe auch „Ab­satz-Entwicklung 1990 - 2014“ als Grafik oder als Tabelle.

Nachrüstsätze für Kaminöfen von Olsberg zur Feinstaubausstoß-Reduzierung (7.7.2017)
Öfen ab 4 kW Leistung, die zwischen 1975 und 1984 in Betrieb genommen wurden, müssen ggfl. bis Ende 2017 ausgetauscht werden. Um seinen Kunden den Betrieb älterer Ofenmodelle zu ermöglichen, bietet Olsberg jetzt Nachrüstsätze zur Emissionsreduzierung an. weiter lesen

Sechs Wodtke-Kaminofen-Reihen mit HiClean-Filter zur Reduktion der Feinstaub-Emissionen (7.7.2017)
Mit der Zielsetzung, den Verbrennungsvorgang seiner Kaminöfen weiter zu optimieren und die Emissionen zu reduzieren, hat Wodtke in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik einen weiteren HiClean-Filter entwickelt. weiter lesen

Neue Kingfire-Öfen von Schiedel: für Raumteiler oder mit Gasanschluss (6.7.2017)
Schiedel präsentierte in Frankfurt mit dem Kingfire Grande S seinen ersten raumluftunabhängigen, dreiseitigen Scheitholz-Kamineinsatz sowie mit dem Kingfire Lineare G einen neuen Gaskamin. weiter lesen

Back und Cook: Kaminöfen mit köstlichem Mehrwert (6.7.2017)
Die Kaminöfen Back und Cook von Rika können mehr, als Wärme und Gemütlichkeit verbreiten: Während der Back über ein integriertes Fach zum Backen verfügt, ist der Cook mit einem hochwertigen Schott-Ceranfeld zum Kochen oder Erwärmen ausgestattet. weiter lesen

Weltweit erster Gaskamin dank „Natural Spark Generator“ mit Funkenflug (6.7.2017)
In Frankfurt stellte der niederländische Kaminhersteller Kalfire erstmals einen Gaskamin mit Funkenflug vor. Der patentierte Gasbrenner mit „Natural Spark Generator“ (NSG) sorgt in unregelmäßigen Abständen für „Echtfunken“. weiter lesen

Pro Jahr 1.000 Todesfälle in Deutschland durch Kohlenmonoxid (21.3.2017)
Der Einbau von Rauchwarnmeldern in Wohnungen ist mittlerweile über­all vorgeschrieben. Anders sieht es bei Kohlenmonoxidmeldern aus. Sie können zwar käuflich erworben werden - allerdings fehlt einerseits bei der Bevölkerung weitgehend das Problembewusstsein, und andererseits gibt es (noch) keine gesetzlichen Vorgaben. weiter lesen

„Ofenflamme 2017“: Ofendesign hat seinen Preis ... und der wurde im Ofenforum der ISH verliehen (21.3.2017)
Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat auf der ISH seinen Design-Preis für individuell gefertigte Feuerstätten vergeben. Fast 170 Ofenbauer aus sieben europäischen Ländern haben sich an dem Wettbewerb beteiligt. weiter lesen

Zur Erinnerung: Ende 2017 läuft zweite Austauschfrist für alte Holzöfen ab (21.3.2017)
In deutschen Haushalten stehen rund 10 Mio. Kamin- und Kachelöfen sowie Heizkamine, Pelletöfen und Kochherde. Viele von diesen sind technisch ver­altet. Darum sind seit Januar 2015 schrittweise alte Feuer­stätten stillzu­legen, nachzurüsten oder auszutauschen. weiter lesen

HKI-Qualitätszeichen für moderne Feuerstätten  (21.3.2017)
Der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik hat ein Qualitäts­zeichen für z.B. Kaminöfen entwickelt, dessen Anforderungen über die derzeit gültigen Emissionsgrenzwerte hinausgehen. weiter lesen

Absatzzahlen 2016 für Einzelheizgeräte (12.2.2017)
Der HKI-Industrieverband veröffentlicht einmal im Jahr eine Abschät­zung der Absatzzahlen für Einzelheizgeräte in Deutschland. Insgesamt wurde ein Absatzrückgang von 8% im Jahr 2016 festgestellt. Dabei gibt es verschiedene Gründe für den anhaltenden Abwärtstrend. weiter lesen

Moderne Feuerstätten dürfen bei Feinstaubalarm in Stuttgart betrieben werden (23.1.2017)
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat bei dem geplanten Verbot von modernen Feuerstätten bzw. „Komfortöfen“ nachgebessert. Besitzer von neueren Öfen sind nun nicht mehr vom geplanten Verbot betroffen. weiter lesen

WKI-Forscher nach Test von Holzkaminöfen: „Auf paraffinhaltige Anzünder verzichten!“ (22.12.2014)
In Deutschland unterliegen die Emissionen von Holzkaminöfen in die Außen­luft strengen gesetzlichen Regelungen. Die Belastungen be­wohn­ter Innen­räume - etwa durch undichte Ofentüren - wurden allerdings bisher gerne vernachlässigt. weiter lesen

Partikelabscheider „Zumikron“ von Kutzner + Weber ist jetzt BAFA-förderfähig (22.12.2014)
Der elektrische Partikelabscheider „Zumikron“, mit dem der Feinstaub­aus­stoß von Holzfeuerstätten reduziert werden kann, steht nun auf der Liste der förderfähigen Geräte. Das BAFA hat dem Unternehmen Kutz­ner + We­ber aktuell seine Einstufung im Rahmen der Biomasse-Innova­tionsför­de­rung bestätigt. weiter lesen

Querverweis: Ethanol-Feuerstellen: brandgefährlich und mit Reizgasen im Rauch! (22.12.2014)
Ethanolkamine werden immer beliebter. Dabei sind sie nicht nur brand­ge­fährlich – immer wieder kommt es zu schweren Unfäl­len mit den Deko-Feuerstellen. Die Geräte verunreinigen zu­dem die Raum­luft - dies besagt zumindest eine aktuelle Fraunhofer-Studie. weiter lesen

Vorsicht bei gebrauchten Kaminöfen: Bestandsschutz nur am ursprünglichen Standort (8.1.2014)
Wer sich, um seine Heizkosten zu senken, für einen gebrauchten Ka­min­ofen interessiert, sollte unbedingt darauf achten, dass dieses Gerät auch die aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Kohlenstoffmonoxid (CO) ein­hält, die in der Ersten Bundes-Immissionsschutz-Verordnung (1.BImSchV) festgeschrieben sind. weiter lesen

HKI-Cert-Label für die geprüfte Qualität moderner Feuerstätten (30.12.2012)
Ob ein Kaminofen, Kachelofen oder Heizkamin die vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte einhält, kann unter ratgeber-ofen.de recherchiert werden. weiter lesen

VSE-Infoblatt: „Auf Feuerstätten aufgesetzte Schornsteine ohne Sohle“ (18.2.2012)
Sie zählen zu den Anlagen, die besonderes Know-how verlangen - die auf Feuerstätten aufgesetzten Schorn­steine ohne Sohle. Im Infor­ma­tionsblatt Nr. 47 hat die BDH-Fachab­teilung Abgastechnik VSE die wesentlichen Daten zu diesem Thema zusammengefasst. weiter lesen

Nebenluft-Vorrichtung verspricht gute Verbrennung im Kaminofen (7.9.2011)
Das gute Funktionieren eines Kaminofens oder Heizkamins ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben der korrekten Bedienung durch den Betreiber und eine optimale Verbrennungsluftzufuhr spielt auch der Abtransport der Rauchgase eine wichtige Rolle. weiter lesen

Defekte Gasheizgeräte: Austausch "alt gegen alt" ist nicht mehr möglich (1.12.2010)
Ältere Gasheizgeräte mit Schornsteinanschluss entsprechen aber nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) und dürfen daher nicht als Austauschgeräte für defekte Heizautomaten genutzt werden. weiter lesen

Tipps einer Schornsteinfegerin: "Richtig heizen mit festen Brennstoffen" (19.3.2006)
Immer mehr Leute kaufen sich eine moderne Feuerstätte. Viele wissen aber gar nicht, wie man damit richtig umgeht, welche Brennstoffe verwendet werden dürfen und wie überhaupt ein Feuer angemacht wird. Welche Tipps gibt eine Schornsteinfegerin diesen Menschen als Schornsteinfeger? weiter lesen

Pellets im Kaminofen oder Kachelofen - mit Flammenspiel und viel Wärme (17.3.2004)
Eine Pelletheizanlage muss nicht im Keller stehen, sondern kann sich in Form eines Kaminofens oder Kachelofens in den Wohnraum einfügen. Neben seiner Aufgabe als Heizung ist der Ofen dann auch gestaltendes Element, der mit viel Flammenspiel verwöhnen kann. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: