Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0361 jünger > >>|  

bautec 2006, Build IT und Solar Energy melden 60.000 Besucher

(27.2.2006) Ein lebhafter Besucherandrang und eine große Zufriedenheit bei Ausstellern und Messebesuchern im Vergleich zur Veranstaltung 2004 prägten den fünftägigen Messeverlauf von bautec & Co. Mit diesem Erfolg bestätige "die bautec Berlins führende Position als Baumessestandort im Nordosten Deutschlands" - so der Veranstalter, die Messe Berlin. (Aber was gibt es ansonsten noch im Nordosten Deutschlands?)

bautec 2006, Build IT, Solar Energy, Bauen, Gebäudetechnik, IT, Bauwesen, Erneuerbare Energien
Vorteil Berlin: Hier gibt es Politiker für Messerundgänge; hier: Jens Möller, Verkaufsleiter von Creaton AG begrüßt an seinem Stand Hella Dunger-Löper, Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin; Bundesminister Michael Glos, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und Raimund Hosch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH

Insgesamt seien 82 Prozent (2004: 61 Prozent) der befragten Aussteller mit ihrem geschäftlichen Erfolg zufrieden gewesen und rechnen mit einem positiven Nachmessegeschäft. Gleichzeitig sei die Mehrheit der Ausstellerschaft von der positiven Trendwende in der Bau-Branche überzeugt.

Insgesamt sollen sich rund 60.000 Messebesucher an den Messeständen der 746 Aussteller aus 18 Ländern auf 50.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über das Angebotsspektrum ...

  • der bautec - Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik,
  • der Build IT - Fachmesse für IT und Kommunikation im Bauwesen und
  • der Solar Energy - Weltmesse für Erneuerbare Energien ...

... informiert haben. Die drei im Verbund veranstalteten Fachmessen unter dem Berliner Funkturm boten eine umfangreiche Produktschau für Fachbesucher sowie alle am Bauen, Planen sowie Modernisieren interessierten Hausbesitzer und Wohnungseigentümer.

Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin betont: " Die bautec gewinnt insgesamt bei der Bauwirtschaft aus Deutschland und Europa weiter an Attraktivität. Insbesondere der Baumessestandort Berlin erfährt eine beachtliche Wert-Steigerung in seiner Bedeutung als internationale Ost-West-Drehscheibe und Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik." Die modernisierte Konzeption der bautec in Richtung energetisches Bauen sei von den Besuchern überdurchschnittlich gut angenommen und liegt im Nachfrage-Trend der Bauwirtschaft.

Die nächste bautec findet vom 19. bis 23. Februar 2008 statt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)