Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1969 jünger > >>|  

17. Ausgabe von „Focus on Zinc“ erschienen

17. Ausgabe von „Focus on Zinc“
  

(7.12.2020) VMZINC hat die 17. Ausgabe seines Architekturmagazins veröffentlicht. Das Material Zink wird an Dach und Fassade für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen eingesetzt. „Focus on Zinc“ greift diese Vielfalt auf und stellt herausragende Projekte umfangreich bebildert vor.

Architekturschaffende finden in dem Magazin moderne Lösungen, die zu einer tieferen Beschäftigung mit dem Material Zink und seinen Möglichkeiten einladen. Durch die eigenständige und hochwertige Materialanmutung hat sich VMZINC an der Gebäudehülle einen festen Platz erobert. Die verschiedenen Produktsysteme, Oberflächenvarianten und Verarbeitungsweisen können getrennt für Dach oder Fassade eingesetzt werden. Mit einem stimmigen Gesamtkonzept lassen sich jedoch beide Bereiche auch in einer einheitlichen Optik zu vereinen.

In dieser Ausgabe konzentriert sich das Magazin auf europäische Gebäude, macht aber auch kurze Ausflüge nach Asien, Australien und in die USA. Unter den 20 Projekten aus 14 Ländern findet sich auch ein deutscher Kandidat: Das Geschäftshaus von BÖSS-Architekten mitten in Osnabrücks Fußgängerzone zeigt, wie präzise sich auch bei gerundeten Fassadenlinien mit VMZINC bauen lässt.

„Focus on Zinc“ ist in englischer Sprache via vmzinc.de > Fachliteratur – Betreff: Magazine downloadbar (direkter PDF-Download). In gedruckter Form kann das Heft per E-Mail an VM Building Solutions angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE