Baulinks > Security

Baulinks-Portal: Security/Sicherheitstechnik

... mit dem Fokus auf technische und bauliche Sicherheitstechnik.

Winkhaus blueSmart App: Zutrittsberechtigungen per Smartphone übertragen (30.9.2016)
Eine neu angekündigte Winkhaus App will die Möglichkeiten der haus­ei­ge­nen blueSmart-Schließanlagen erweitern, indem z.B. zeitlich beschränkte Zutrittsberechtigungen von mobilen Endgeräten empfangen und ad hoc zusammen mit einem blueSmart Active Schlüssel genutzt werden können. weiter lesen

Digitalisierte Sicherheit: Trends mit Apps und IT auf der Security Essen (30.9.2016)
Die Security Essen hat einen umfas­sen­den Überblick über den aktuellen Stand und absehbare Entwicklungen bei Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen gegeben. Maßgebliche Treiber sind ganz offensichtlich Entwicklungen in der IT- und Kommuni­ka­tions­technik. weiter lesen

Werden Smart Homes die „Schlachtfelder“ der Zukunft? (30.9.2016)
Das Internet der Dinge steht vor der Tür, und viele Unternehmen sowie Privatpersonen haben es auch schon hereingelassen - oft aber, ohne sich Gedanken über die Konsequenzen zu machen. weiter lesen

Trendstudie sieht Sicherheits- und Haustechnikbranche vor grundlegendem Wandel (30.9.2016)
Die Welt in zehn Jahren wird sich gegenüber heute grundlegend verändert haben. Dazu beitragen werden u.a. die sich rasant entwickelnde Digita­li­sierung und Vernetzung. Diese neuen Technologien haben auch für die Sicherheit von Gebäuden eine enorme Bedeutung. weiter lesen

Titanus Fusion: Wagner erweitert Ansaugrauchmelder-Familie um einen Allrounder (29.9.2016)
Titanus Fusion ist ein neuer Ansaugrauchmelder der Wagner Group, der als kompakter Allrounder - zugelassen nach EN 54-20 sowie VdS - konzipiert wurde und bis zu 4.000 m² überwachen kann. weiter lesen

Neuer wirtschaftlicher Rauchmelder für 80 Meter-Distanzen (29.9.2016)
Mit ILIA ECO hat Hekatron einen Rauchmelder aus dem Bereich Sonder­brandmeldetechnik vorgestellt, der sich für einfache Anwendungsfälle in Einkaufszentren oder große Hallen ohne Störgrößen - wie z.B. Reflexio­nen oder Wanddurchbrüche - empfiehlt. weiter lesen

Hekatron kündigt Vernetzung von Rauchmeldern via digitalSTROM an (29.9.2016)
Hekatron zeigte in Essen in Ko­operation mit der digitalSTROM AG eine Ergänzung des Sys­tems Genius Plus, die der unmittelbaren Kommu­ni­kation von Hekatron-Rauchmeldern mit einem Smart-Home-System dient. weiter lesen

Neuer Mehrkriterienmelder ergänzt das neu aufgelegte 230V-Sortiment von Ei Electronics (29.9.2016)
Ei Electronics hat die Neuauflage seiner kabelgebundenen Rauchwarn­mel­der vorgestellt und den neuen Mehrkriterien­melder Ei2110e lanciert. Die Vernetzung erfolgt über eine weitere Leitung im stromführenden Kabel oder über ein Funkmodul. weiter lesen

Rauchmelder endlich bundesweit Pflicht (29.9.2016)
Die Rauchmelderpflicht ist in Deutschland jetzt grundsätzlich flächen­de­ckend eingeführt. 16 Jahre lang haben sich insbesondere die Feuerwehren sowie Schornsteinfeger aller Bundesländer aktiv dafür eingesetzt. weiter lesen

Elsner Elektronik verheiratet Rauchwarnmelder und Raumklimasensor zum Salva KNX TH (29.9.2016)
Mit dem Salva KNX TH hat Elsner Elektronik einen KNX-Rauchwarn­mel­der ins Programm aufgenommen, der im täglichen Gebrauch auch als Raum­klimasensor zur Regelung von Heizung, Kühlung und Lüftung fungieren kann. weiter lesen

Blitzatlas: Schweinfurt war 2015 Deutschlands Blitz-Hauptstadt (29.9.2016)
Der Blitz-Informationsdienst von Siemens (BLIDS) registrierte 2015 in der bayerische Stadt Schweinfurt 4,5 Blitzeinschläge/km². Dahinter folgen der Erzgebirgskreis mit 4,3 und der Landkreis Garmisch-Partenkirchen mit 4,1 Blitzeinschlägen/km². weiter lesen

Korrosionsschutz- und Reinigungsprodukt für Sprinkleranlagen gemäß VdS-Richtlinien (28.9.2016)
Die hundertprozentige Funktionssicherheit ist bei Sprinkleranlagen oberstes Gebot. Wenn sich Rostpartikel oder andere Ablagerungen in Rohrleitungen oder Düsen festsetzen, geht im Notfall möglicherweise gar nichts mehr. weiter lesen

„Brandschutz und Barrierefreiheit“ in einem Praxisseminar am 24.11. in Dortmund (28.9.2016)
Am 24.11.2016 findet in Dortmund das 1. Praxis­seminar zum Thema barrierefreier Brandschutz des Deutschen Instituts für vorbeugenden Brandschutz (DIvB) statt. weiter lesen

Sicherheitswirtschaft: Einbruchschutzmaßnahmen in der Baugesetzgebung verankern?! (28.9.2016)
Die Sicherheitswirtschaft wünscht sich eine bessere Zusammenarbeit mit der Politik. Nur so könne sichergestellt werden, dass es praxis­orien­tierte, Gesetze und Förderprogramme gibt - waren sich Industrie und Verbände bei ihrem Spitzengespräch einig. weiter lesen

Zahlen, Daten und Fakten zum Sicherheitsmarkt in Deutschland 2015 (28.9.2016)
Die auf der Security Essen vertretenen Branchen haben auch 2014 und 2015 eine solide Entwicklung erlebt. Insgesamt ergab sich in diesem Zeit­raum ein Plus von 17%. Dieses Wachstum wird insbe­son­dere durch den Bereich der Sicherheitsdienstleistungen getragen. weiter lesen

Security Innovation Award 2016 u.a. für Vorhängeschloss, Cyber-Security und Brandschutz (28.9.2016)
Alle 2 Jahre werden aktuelle Branchen-Neuheiten auf der Security Essen dem Fachpublikum vorgestellt. Die interessantesten werden in drei Kate­gorien mit dem Security Essen Innovation Award ausge­zeich­net. Der Preis wird in den Kategorien Technik & Produkte, Dienst­leis­tun­gen und Brand­schutz verliehen. weiter lesen

Rahmenprogramm der Security 2016 in Essen mit einigen Neuerungen (12.9.2016)
Wenn die Security Essen vom 27. bis zum 30. September 2016 ihre Tore öffnet, erwartet die Fachbesucher auf der Weltmesse der zivilen Sicherheit ein umfassendes Rah­menprogramm. weiter lesen

c't warnt vor Sicherheitsleck beim Smart-Home-System von Loxone (4.9.2016)
Die Steuerung aus der Ferne per Handy ist bei vielen Smart-Home-Sys­temen Standard. Mit dem Komfort steigt aber auch das Risiko. Wie durch ein Sicherheitsleck Einbrecher auf Knopfdruck in Häuser hätten eindringen können, schildert die c't in der Ausgabe 19/16. weiter lesen

DEHNvario schützt elektroakustische Anlagen vor Blitzstrom und Überspannung (16.6.2016)
DEHNvario ist eine neue Produktplattform kompakter Kombi-Ableiter. Spe­ziell der Typ DEHNvario DVR 2 BY S 150 FM dient zum Schutz von elektro­­akus­tischen Anlagen (ELA) vor Blitzstrom und Überspannung. weiter lesen

Smarter Herdwächter von Hager erkennt mit zusätzlichen Sensoren auch Leckagen (16.6.2016)
Der Küchenherd ist mit rund 125.000 Schadensfällen pro Jahr Brand­ur­sache Nummer eins in deutschen Haushalten. Die Mehrheit dieser Brän­de entsteht nicht beim Kochen, sondern durch versehentlich einge­schal­tete bzw. angelassene Geräte. weiter lesen

Digitale 24/7-Blitzkontrolle per Blitzstromzähler (9.6.2016)
Blitzschutzsysteme müssen funktionieren - 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Im besten Falle bemerkt man gar nicht, wenn Blitze und Über­spannungen abgeleitet wurden - das lässt sich mit Blitzstrom­zäh­lern ändern. Aber warum braucht man sie eigentlich? weiter lesen

Neuer Blitzschutz-Leitfaden von OBO (9.6.2016)
Bei OBO Bettermann blickt man auf mehr als 90 Jahre Erfahrung in Sachen Blitz- und Überspannungsschutz zurück. Diese Erfahrung sowie die aktu­ellen Normen und technischen Systeme sind in den Blitzschutz-Leitfaden der Sauerländer eingeflossen. Sie richtet sich damit an Elektro­installateure, Blitzschutzfachkräfte sowie Planer. weiter lesen

Schüco RWA-Steuerzentralen basierend auf digitaler Bustechnologie (1.6.2016)
RWA-Anlagen haben eine zentrale Bedeutung für die Gebäudesicherheit. Schüco bietet darum nicht nur komplett geprüfte Fenstersysteme für Fassaden und Lichtdächer an, sondern auch maßgeschneiderte RWA-Steuerzentralen. weiter lesen

Hekatron-Rauchmelder fürs Objektgeschäft mit Inbetriebnahme- und Wartungsdaten in der Cloud (1.6.2016)
Genius Plus, Hekatrons smartes Rauchwarnmelder-System, nimmt eine nächste Evolutionsstufe. Dazu wurde die Genius Pro App weiterentwickelt und optimiert - was sich in einem neuen Screendesign und einer weiter­entwickelten Nutzerführung wiederspiegelt. weiter lesen

Einzelrauchwarnmelder mit speziellen Diagnoseoptionen für Betreiber und Fachbetriebe (1.6.2016)
Ei Electronics hat seine Rauchwarnmelder der I-Serie auf die Anforde­run­gen von Fachinstallationsbetrieben zugeschnitten: Sie verfügen über einen Ereignisspeicher und können Prognosen bezüglich Batterie und Rauchkam­mer abgeben. weiter lesen

Aviotec: Videobasierte Branderkennung à la Bosch (1.6.2016)
Bosch Sicherheitssysteme hat ein neues System für die Brandfrüh­er­ken­nung im öffentlichen und industriellen Kontext entwickelt: Aviotec arbeitet videobasiert und bietet sich als Ergänzung zu herkömmlichen Systemen an weiter lesen

Plakative Infografik zur Erinnerung: Staatliche Förderung zum Einbruchschutz (31.5.2016)
Mieter und Eigentümer, die gerade auch mit Blick auf die aktuelle Poli­zei­liche Kriminalstatistik (PKS) ihr Heim mit Sicherheitstechnik gegen Ein­brecher ertüch­tigen wollen, können seit 2015 bei der KfW Förder­mit­tel beantragen. Möglich sind Zu­schüsse von 1.500 Euro pro Wohneinheit aus Mitteln des Bundesbauministeriums. weiter lesen

Stimmungshoch in der Sicherheitsbranche (31.5.2016)
In der diesjährigen Frühjahres-Konjunkturumfrage des Bundesverban­des Sicherheitstechnik (BHE ) wurden einige Best-Werte erreicht und positive Trends fortgesetzt, die sich bereits in den vergangenen Erhe­bungen abzeichneten. weiter lesen

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2015: 10% mehr Wohnungseinbrüche (31.5.2016)
Die Anzahl an Wohnungseinbrüchen steigt weiterhin - 2015 auf insge­samt 167.136 deutschlandweit. Dabei zeigt die aktuelle Polizeiliche Kriminal­sta­tis­tik (PKS) auch, dass über 42,7% aller versuchten Ein­brüche dank Ein­bruchschutztechnik nicht vollendet wurden. weiter lesen

Weltneuheiten auf dem BMWi-Mittelstandstag - incl. UV-Schutzfenster und Explosionsschutz (25.4.2016)
Mit rund einem Dutzend Neuheiten allein aus dem Bauwesen versteht sich der Innovationstag Mittelstand auch in diesem Jahr als ein Treff­punkt für Industrieforscher sowie künftige Anwender und Nutzer von Produkten, Verfahren und Dienstleistungen, die mit Fördermitteln entwickelt wurden. weiter lesen

Test: Jede zweite Türsicherung ist schnell geknackt (15.4.2016)
Die Stiftung Warentest hat für die Februar-Ausgabe ihrer Zeitschrift test geprüft, wie gut Riegel und Schlösser Einbruchversuchen trotzen. Das Ergebnis: Egal ob Quer- oder Vertikalriegel, Kastenzusatzschlösser oder Bandsicherungen, 9 von 15 Türsicherungen sind „mangelhaft“, in jeder Kategorie mindestens eine. weiter lesen

Zur Erinnerung: Erweiterte Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen (31.3.2016)
Ab dem 1. April 2016 erweitert die KfW ihre Förderung von Maßnahmen zum Einbruchschutz im Rahmen des Programms „Altersgerecht Umbauen“. weiter lesen

Brunner-Broschüre über die Reduzierung von Brandlasten (29.2.2016)
In Gebäuden mit hohem Publikumsverkehr - in Wartezonen, Konferenz­sälen oder z.B. sozialen Einrichtungen - besteht im Brandfall ein großes Gefah­renpotenzial. Als Herstel­ler von Objektmöbeln will Brunner dazu beitragen, die Brandlas­ten in diesen Bereichen wirkungsvoll zu verrin­gern. weiter lesen

FeuerTRUTZ 2016 meldet Rekordbeteiligung (21.2.2016)
Mit neuen Bestmarken konnte die FeuerTRUTZ ihre Stellung als Treff­punkt der Brandschützer ausbauen: Im Messezentrum Nürnberg kamen am 17. und 18. Februar 2016 245 Aussteller aus neun Ländern und deutlich mehr als 6.000 Fachbesucher aus 26 Ländern zusammen, um sich über vorbeu­genden Brandschutz auszutauschen. weiter lesen

Security Essen will vernetzte Sicherheit in den Fokus rücken (19.1.2016)
Über 1.000 Aussteller werden auf der Security Essen 2016 erwartet, die ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Der derzeitige An­mel­de­stand liegt laut Messe Essen deutlich über dem der Vorveranstaltung. Das gilt auch für den Bereich der digitalen Sicherheit. weiter lesen

Perimeter Protection hat zugelegt (19.1.2016)
Mit über 2.700 Fachbesuchern, das sind rund 25% mehr als bei der Vor­ver­anstaltung 2014, schloss am 14.Januar 2016 die vierte Perimeter Pro­tec­tion ihre Tore. Die Besucher konnten sich an drei Tagen bei 100 Ausstellern (2014: 78) über mechanische und elektronische Systeme zur Freigelände­si­cherung informieren. Auch in Hinblick auf die Inter­nationalität hat die Messe ordentlich zugelegt weiter lesen

Ganz privater, mobiler Hochwasserschutz (5.1.2016)
Mit „HWS-mobil“ hat Howatec ein patentiertes Hochwasserschutz-System vorgestellt, mit dem private Hausbesitzer ihr Eigenheim vor Überflutung von außen schützen können. Die mobile Barriere besteht aus hoch belast­baren Staublechen aus Stahl, die in Bodenhülsen und Wandanschlüssen verankert werden. weiter lesen

Test: Der teuerste Rauchmelder ist „mangelhaft“ (22.12.2015)
Der teuerste Rauchmelder im Test, ein Gerät für 103 Euro, ist „mangel­haft“. Als einziger blieb er im Brennraum des Prüflabors der Stiftung Waren­test trotz dicken Rauchs still. Sieben von 14 Rauchwarnmeldern werden hingegen als „gut“ ausgewiesen. Der Testsieger kostet ver­gleichs­weise bescheidene 26,50 Euro. weiter lesen

Datenschutz und Datensicherheit im Smart Home (16.12.2015)
Außer Frage steht, dass Smart Homes ihren Bewohnern mehr Komfort, höhere Sicherheit und eine verbesserte Energieeffizienz bieten können. Un­strittig ist aber auch, dass es in Netzwerken von Smart Home-Projek­ten immer auch um sensible, persönliche Daten geht. weiter lesen

Sicherheitsmarkt auch 2015 im Aufwind (25.10.2015)
Die zuletzt positive Entwicklung im Markt für elektronische Siche­rungs­technik wird wohl auch 2015 anhalten. Laut einer aktuellen Markter­he­bung des Bundesverbandes Sicherheitstechnik (BHE) rechnen deutsche Sicher­heitsanbieter mit einem Umsatzplus von 3,0%. weiter lesen

Light + Building 2016 mit einem Schwerpunkt im Bereich Sicherheitstechnik (30.9.2015)
„Where modern spaces come to life: digital - individuell - vernetzt“ unter diesem Motto steht die Light + Building 2016. Alle Marktführer sollen ihre Teilnahme an der Fachmesse vom 13. bis 18. März 2016 zugesagt haben. Ein Schwerpunkt der Light + Building 2016 soll auf dem Bereich Sicher­heitstechnik liegen. weiter lesen

RAL Ratgeber über Sicherheit und Schutz rund ums Haus (29.9.2015)
Haus oder Wohnung, Miete oder Eigentum - alle Bewohner verbindet der Wunsch nach einem sicheren Zuhause. Wie kann man sich vor Ein­brechern schützen? Was ist beim Blitzschutz zu beachten? Wie lassen sich Wasser­schäden bei starken Regenfällen vermeiden? Antworten gibt der RAL Rat­geber „Sicherheit und Schutz rund ums Haus“. weiter lesen

Hacker hacken Herzen und nicht Computer! (Bauletter vom 21.11.2014)
Eine von Kaspersky Lab beauftragte Cyberpsychologie-Studie zeigt, dass Cyber­kri­minelle sich menschliche Schwächen zunutze machen und den An­wender mittels „Social Engineering“ zur Preisgabe sensibler Da­ten bringen. Klassische 21.11.2014Methoden aus Spionage und Psy­chologie spielen hier eine ent­scheidende Rolle. weiter lesen

BAuA-Broschüre hilft beim Einstieg in die Expositionsabschätzung (30.9.2014)
Die elfte Broschüre der Reihe „REACH-Info“ will Hilfestellung geben für den Einstieg in die Expositionsabschät­zung für Arbeitsplätze hinsichtlich der europäischen Verord­nung zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschrän­kung chemischer Stoffe (REACH). weiter lesen

„Evacuator“ als letzter Ausweg aus brennenden und bis zu 300 m hohen Gebäuden (5.9.2014)
Bewohner und Angestellte in Hochhäusern sind im Falle eines Feuers häu­fig gefangen. Der neu entwickelte Evacuator bietet einen letzten Ausweg, über den sie sich an einem Stahlkabel an der Außenseite des Gebäudes herablassen können. weiter lesen

Großes Einmaleins der Sicherheit an Schulen (29.11.2013)
Immer mehr Schulen, die ihr Sicherheitskonzept überarbeiten, stellen zu­sätzlich zu mechanischen Anti-Amok-Knaufzylindern (Kleines Einmal­eins) auf ein Zutrittsmanagement mit elektronischen Schließsystemen um. Gerade in der Kombinierbarkeit von mechanischen und elektroni­schen Komponenten liegt ein oft kaufentscheidender Vor­teil flexibler Baukasten­lösungen. weiter lesen

Studie zu Extremwetter von der „Strategischen Behördenallianz Anpassung an den Klimawandel“ (31.10.2012)
Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, das Bun­desinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, der Deutsche Wet­terdienst, das Technische Hilfswerk und das Umweltbundesamt haben sich in der Strategischen Behördenallianz „Anpassung an den Klimawandel“ zusammengefunden. weiter lesen

Gefahrensituationen bei Großveranstaltungen können umgangen werden (21.6.2006)
Fünf Monate vor Beginn der 18. Fußball-Weltmeisterschaft hatte die Stiftung Warentest mit ihrer Studie zur Sicherheit der zwölf WM-Stadien für großes Aufsehen unter den deutschen Fußball-Fans gesorgt. Dabei gilt immer: Egal, ob Fußballspiele, Volksfeste, Konzerte, Demonstrationen oder andere Großveranstaltungen - sobald eine größere Anzahl von Menschen an einem Ort aufeinander trifft, gehen damit immer auch Risiken einher. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)