Baulinks > Sonnenschutz

Sonnenschutz-Magazin

Steffen Weinreich neuer Geschäftsführer bei Rademacher (17.4.2016)
Zum 4. April hat Steffen Weinreich die Geschäftsführung (CEO) des An­triebs- und Steuerungsspezialisten Rademacher Geräte-Elektronik GmbH übernommen. Der 53-Jährige blickt auf langjährige Erfahrungen im Bereich Elektroinstallation, Gebäudeautomation und OEM-Elektronik zurück. weiter lesen

Dritte Generation rückt in die Beck+Heun-Unternehmensleitung (17.4.2016)
Bei Beck+Heun ist die dritte Generation der Inhaberfamilie Beck in die Un­ternehmensleitung aufgerückt: Als Geschäftsführer Vertrieb ist Phi­lipp Beck nun jüngstes Mitglied der Führungsmannschaft. Der 30-Jä­hri­ge ist vor drei­einhalb Jahren an der Seite des ehemaligen Vertriebs­lei­ters Werner Schlin­gelhoff in das Unternehmen eingetreten. weiter lesen

Warema baut seine Steuerungssysteme aus (12.4.2016)
Das Warema Mobile System (WMS) basiert auf einer bidi­rek­tionalen Funk­lösung, deren Komponenten zugleich Sender wie auch Empfänger sind. In Nürnberg hat Warema dazu erweiterte Zeitschaltfunktionen, den WMS Dimmer und die climatronic 3.0 vorgestellt. weiter lesen

Somfy erweitert sein Angebot an verdrahteten(!) Sonnenschutzsteuerungen (12.4.2016)
Trotz (oder wegen?) zahlreicher Funkprotokolle und -geräte, die sich im Smart Home breit machen, erweitert Somfy weiterhin sein Produktsor­ti­ment im Bereich der verdrahteten Steuerungen für motorisierte Rolllä­den und Sonnenschutzprodukte. weiter lesen

S&SO RS 100 io zeigt, welches Entwicklungspotential in Rollladenantrieben steckt (12.4.2016)
Mit dem elektronischen Rollladenantrieb S&SO RS 100 io bringt Somfy seinen ersten smarten Plug & Play-Funkantrieb auf den Markt - verbun­den mit dem Versprechen, dass vor Ort keinerlei Konfiguration mehr durch­zu­führen ist. weiter lesen

Drutex erweitert sein Alu-Rollladen-Angebot (12.4.2016)
Drutex hat in Nürn­berg die Überarbeitung seines Sortiments an Alu­mi­nium-Roll­läden vorgestellt. Die Vorsatzsysteme aus eigener Herstellung sind ab sofort in den Maßen 137, 165 und 180 mm verfügbar. Darüber hinaus unterscheiden sie sich durch die Form des Kas­tens. weiter lesen

Raffstores mit rund 15% geringerer Pakethöhe à la Flexalum (12.4.2016)
Flexalum bietet seinen bekannten Raffstore mit gebördelten 80er La­mellen nunmehr in einer Variante an, die durch eine spezielle Stapel­technik der Lamellen Platz im Blendkasten spart. Hierbei werden die Lamellen beim Einfahren nicht direkt übereinander gestapelt, sondern mit etwas Versatz zusammenge­schoben. weiter lesen

Raffstore-Neuheiten von Roma: windstabil bis 80 km/h und solarer Antrieb (12.4.2016)
Roma will Raffstores mit zwei zusätzlichen Spannseilen und einer un­sicht­baren Beschwerung der Endleiste ertüchtigen und damit eine er­höhte Windstabilität von bis zu 80 km/h garantieren. Gerade für den nachträg­lichen Einbau empfiehlt Roma „Raffstoren Solar“. weiter lesen

PURO 2: Romas optimierte Aufsatzkasten-Generation ab Juli 2016 (12.4.2016)
Roma hat mit dem PURO 2 ein neues Aufsatzkasten-System für Roll­lä­den und Raffstores angekündigt. U.a. wurden die Bauhöhen reduziert, um durch größere Fenster den Lichteintrag und damit auch solare Ener­giegewinne zu maximieren. weiter lesen

Slidefix: Erster horizontal verschiebbarer Sonnenschutz von Renson (12.4.2016)
Mit Slidefix hat Renson seine erste motorisierte Senkrecht­markise vor­ge­stellt, die horizontal bewegt wird. Sie harmoniert deshalb mit groß­for­ma­tigen Schiebeverglasungen, wie man sie von modernen Balkon- und Terras­senfenstern kennt. weiter lesen

Vorbericht(e) zur FENSTERBAU FRONTALE 2016 (11.3.2016)
Auf der FENSTERBAU FRONTALE, der internationalen Messe für Fenster, Türen und Fassade, bieten vom 16. bis zum 19. März 760 Unternehmen in 11 Messehallen einen umfassenden Marktüberblick – in den wir bereits einen ersten Einblick geben können. weiter lesen

Kühllastberechnung nach VDI 2078 / 6007 à la Solar-Computer (13.11.2015)
Das Programm „Kühllast und Raumtemperatur nach VDI 2078 / 6007“ von Solar-Computer unterstützt den Weißdruck der VDI 2078 (Ausgabe 2015-06) sowie die zugrunde liegenden Simulations-Algorithmen der aktuellen VDI 6007-1,VDI 6007-2 und VDI 6007-3. weiter lesen

Sonnenschutz mit hochreflektierender SZR-Jalousie auf Augenhöhe mit Außenverschattung (29.10.2015)
Die vom Flachglas MarkenKreis angebotenen Sonnenschutzsysteme mit innenliegender Jalousie fallen unter die Marke Infrareflect. Jetzt wird eine Variante angeboten, die eine Sonnenschutz-Beschichtung auf Posi­tion 2 der Isolierverglasung mit einer hochreflektierenden Lamelle im Scheiben­zwischen­raum (SZR) kombiniert. weiter lesen

Energy Label von ITRS und ift für Fenster mit Rollläden und Sonnenschutz (17.7.2015)
In Zusammenarbeit mit dem ITRS hat das ift Rosenheim das bereits exis­tierende Energy Label für Fenster weiterentwickelt, um den Wär­mewider­stand eines Rollladens oder Sonnenschutzes bei der Be­rech­nung der Ener­gieverluste berücksichtigen zu können. weiter lesen

VDI 2078: Raumtemperaturen und thermische Lasten richtig berechnen (16.7.2015)
Die VDI 2078 dient der Berechnung der Kühllast, der Raumlufttempera­tur und der operativen Raumtemperatur von Räumen aller Art mit und ohne Klimatisierung. Sie berücksichtigt dazu alle Parameter, die das thermische Raumverhalten beeinflussen können. weiter lesen

Anova: Solarlux stellt Terrassendach mit schwimmender Schiebeverglasung vor (2.3.2015)
Solarlux hat mit Anova ein Terrassendach am unteren Ende der eigenen Angebotspalette vorgestellt. Das Überdachungssystem aus filigranen Alu­minium­profilen mit innenliegender Statik gibt es in zwölf festge­leg­ten Grö­ßen, zwei Farben und zwei Ausführungsvarianten. weiter lesen

AsyFlex: Reflexas neuer Schrägraffstore für asymmetrische Fensterformen (27.2.2015)
Am Vorabend der R+T wurde Reflexas Schrägraffstore AsyFlex mit dem R+T Innovationspreis in der Kategorie „Raffstores“ ausgezeichnet. Die neue Ausführung der AsyFlex wird auch als freitragende Variante an­geboten. weiter lesen

Erster Raffstore-Antrieb von Rademacher und Geiger mit integrierter KNX-Intelligenz (27.2.2015)
Rademacher hat zusammen mit dem Unternehmen Geiger Antriebs­tech­nik einen neuartigen KNX Raffstore-Antrieb entwickelt, der besonders einfach und kostensparend zu installieren sei. Mit der integrierten Intel­ligenz seien u.a. „echte“ Statusmeldungen möglich. weiter lesen

Neuer Tageslichtrollladen von Heroal ermöglicht Lichtlenkung in Teilabschnitten (26.2.2015)
Heroal hat mit dem heroal LC einen Tageslichtrollladen vorgestellt, des­sen Lamellen sich dank Magneten individuell aufklappen lassen und so Licht­lenkung in Teilabschnitten ermöglichen. Dies sorgt für blend­freie Zonen, ohne dabei auf Tageslicht verzichten zu müssen. weiter lesen

Licrivision: Neue Flüssigkristallfenster-Technologie von Merck (10.2.2015)
Merck hat in München unter dem Label „Licrivision“ eine Technologie für sogenannte Liquid-Crystal-Windows (LCW) vorgestellt, durch die mit­tels Flüssigkristallen der Transparenzgrad von Fensterglas verändert werden kann. weiter lesen

Markisenplaner von Leiner als App (11.12.2014)
Entsprechend konstruierte Markisen - wie sie speziell auch von Leiner an­geboten werden - schützen nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor Wind sowie jeglicher Art von Niederschlag. Und damit man leicht die pas­sende findet, hat Leiner einen „Markisenplaner“ als App veröffent­licht. weiter lesen

Wie ein Aufsatz-Rollladenkasten Fenster stabilisiert (11.12.2014)
Beck+Heun hat mit dem ROKA-TOP Neoline 2 einen Aufsatzkasten in einer bemerkenswert robusten Konstruktion auf den Markt gebracht. So will er dem vollständig lastabtragenden und Fenster befestigenden Rollladen­kas­ten so nah kommen wie kein anderer. weiter lesen

Neue Normen sollen Unfällen von Kindern durch Jalousien-Kordeln vorbeugen (5.6.2014)
„Kind stranguliert sich beim Spielen.“ Nachrichten wie diese finden sich leider immer noch in den Medien. Lose herabhängende Kordeln von Ja­lou­sien oder Rollos stellen eine beachtliche Gefährdung dar, der nun mit Hilfe dreier Europäischer Normen begegnet wird. weiter lesen

Neues Gewebe von Warema reduziert Risiken im Brandfall (5.6.2014)
Warema hat sein Sortiment an innen- und außenliegenden textilen Son­nen­schutzprodukten um Behänge mit nicht-brennbaren Stoffqualitäten erwei­tert. Die im eigenen Werk in Limbach-Oberfrohna produzierten Ge­webe sind zertifiziert nach DIN 4102-1 A2. weiter lesen

Sichere Mobilität für „Sonnenschutz-Tore“ (29.1.2014)
Wer das Motto „Sonderlösungen sind unser Standard“ pflegt, sollte sich nicht über ungewöhnliche Aufgabenstellungen wundern. So wurde Dic­tator beispielsweise damit beauftragt, extra große Sonnenschutz-Schiebeele­mente in Bewegung zu versetzen: ihre Höhe beträgt rund 8 m, die Breite reicht bis zu 3.240 m und das Gewicht bis 1.800 kg. weiter lesen

Schnellraffsystem von Roma für Sonnenschutz an öffentlichen Gebäuden (29.1.2014)
Sicherheit kommt zuerst. Diese Maxime gilt nicht zuletzt in öffentlichen Gebäuden. Allerdings stehen hier Planungsverantwortliche häufig vor der Herausforderung, den Wunsch nach effizienten Sonnenschutz­sys­temen mit gut zugänglichen Fluchtwegen zu vereinen. weiter lesen

Solares Planen mit ArchiWIZARD in Echtzeit am 3D-Modell (1.2.2013)
Bei der Gebäudegestaltung wechselnde Lichtverhältnisse untersuchen, gleichzeitig die solare Einstrahlung und energetische Auswirkungen der Planung berechnen und das direkt im 3D-Gebäudemodell - diese Leis­tungen will das neu entwickelte Programm ArchiWIZARD miteinander vereinen. weiter lesen

Studie des ITRS zum „Dynamisch gesteuerten Wärmeschutz“ (6.6.2012)
Eine vom Industrieverband Technische Textilien, Rollladen, Sonnen­schutz (ITRS) in Auftrag gegebene Studie hat ermittelt, dass dynami­sche Rollladen- und Sonnenschutz­systeme beim Nutzwärmebedarf bis zu 44% Energie einsparen. weiter lesen

Thermoadaptive Textilien helfen, Heiz- und Kühlkosten zu sparen (26.5.2011)
Mit der Entwicklung von "mitdenkenden" textilen Materialien, die nicht nur lichtdurchlässig, sondern gleichzeitig auch in der Lage sind, ihre Wärme- Durchlässigkeit den jeweiligen Umgebungstemperaturen anzu­passen, ebnen Forscher der Hohenstein Institute in Bönnigheim und des ITCF Denkendorf derzeit den Weg für neuartige Markisen und Sonnen­schutzrollos. weiter lesen

Test Sonnenschutzfolien: Eine Gleichung mit drei Variablen (15.6.2010)
Stiftung Warentest hat 12 Sonnenschutzfolien getestet und festgestellt, dass diese die eindringende Sonnenenergie um bis zu 80% verringern können. Immerhin 9 der Testkandidaten erhielten eine Eins für die Hitzeschutzwirkung. weiter lesen

Sonnenschutz bewahrt vor Kopfschmerzen (27.7.2009)
Amerikanische Forscher vom Beth Israel Deaconess Medical Center in Boston wollten genau wissen, bei welchen meteorologischen Ereignis­sen die Patienten über Kopfschmerzen klagten. Das Ergebnis der Studie förderte Erstaunliches zutage: Der deutlichste Risikofaktor für eine Kopfschmerzattacke waren hohe Temperaturen. weiter lesen

Broschüre und Studie: Energie sparen mit Sonnenschutz (27.7.2009)
Laut einer aktuellen Studie (ESCORP-EU25) liegt durch den gezielten Einsatz von Rollläden und Sonnenschutz das CO2-Einsparpotenzial europaweit bei 111 Millionen Tonnen pro Jahr und ist damit 22 Mal höher als die Wirkung der EU-Glühbirnen-Gesetzgebung. weiter lesen

Sommer, Sonne, Streit (29.6.2009)
Eigentlich ist es nur schwer vorstellbar, dass ausgerechnet die Sonne einen Anlass zum Streit liefern sollte. Nach den langen Wintermonaten sind die meisten Bürger froh, wenn es endlich wieder wärmer und heller wird. Trotzdem gibt es Fälle von Zwist unter Immobilienbesitzern. weiter lesen

ViS präsentiert Energieeffizienz-Signet (16.2.2009)
Die ViS-Präsentation des Energieeffizienz-Signets für innenliegenden Sonnenschutz war eines der R+T-Themen. Anhand von umfangreichen Untersuchungen und Tests ist es offensichtlich gelungen, die unter­schiedlichen Qualitäten für innenliegenden Sonnenschutz in Energie­klassen einzuteilen. weiter lesen

Gesundheitsgefährdung durch Billig-Sonnenschutz (30.6.2008)
Die stetig steigende UV-Belastung ist seit Jahren ein Thema. Mittler­weile reicht schon eine Aufenthaltsdauer von nur 16 Minuten, um erste Schäden an der ungeschützten Haut hervorzurufen. Und längst nicht alle Markisen- oder Sonnenschirmstoffe können offensichtlich Haut und Augen vor der drohenden UV-Strahlenbelastung schützen. weiter lesen

Markise, Jalousie, Klimaanlage - kühlende Lösungen für heiße Tage (24.7.2003)
Sonnenschein wärmt Haut und Gemüt, sorgt für gute Laune, braune Haut - und Schweißperlen. Besonders im Sommer sucht der Mensch nicht nur unter freiem Himmel Schutz vor direkter Sonnenstrahlung. weiter lesen

Transparenter Sonnenschutz mit stählerner Markise, gaschromen Fenstern, mikrostrukturierten Oberflächen,... (17.6.2003)
In modernen Glasgebäuden stöhnen Mitarbeiter über Hitze und blen­dendes Licht. Abhilfe können u.a. transparente Sonnenschutzsysteme schaffen. Sie schützen vor sommerlicher Wärme und beispielsweise störenden Lichtreflexen auf dem Monitor. weiter lesen

Universell einsetzbarer Sicht- und Sonnenschutz (5.8.2000)
Transparenz in der Architektur geht Hand in Hand mit Licht-, Sicht- und Sonnenschutz, der ein komfortables Leben und Ar­beiten ermöglicht. Jalousien beispielsweise lassen sich außen und innen, an jeder Wand und Decke sowie unter jedem Fens­ter- und Türsturz anbringen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)