Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1303 jünger > >>|  

Rollläden als Leinwand: Limburger Start-up bedruckt Alu-Rollläden individuell

(2.10.2019) Der Weg zu uniquen Rollläden ist ziemlich einfach geworden: pristo.de bedruckt Rollläden ganz individuell. Und obgleich die Bedruckung von Rollladenflächen aufgrund der dreidimensionalen Oberfläche ganz bestimmt herausfordernd ist, kann der Farbauftrag sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite erfolgen.

digital bedruckte Rollläden, Digitaldruck
Fotos © PRISTO.DE by heun gmbh 

Michael Heun, Gründer des Start-ups pristo.de, verspricht, dass der bedruckte Aluminiumrollladen maximal 3 Wochen nach Bestelleingang beim Kunden ist - samt Einbauanleitung. Zudem wird der Austausch alter Rollläden in YouTube-Videos beschrieben:

Wer diese Montage lieber delegiert, findet auf der Webseite des Start-ups unter pristo.de/Montagepartner auch Handwerksunternehmen, die diese Arbeit erledigen.

Noch mehr Digitaldruck

Über Rollläden hinaus will das Unternehmen künftig weitere „customized“ Großflächen digital bedrucken - beispielsweise Haus- und Garagentüren sowie Heizkörper oder etwa Tische. Übrigens: Im Webshop lässt sich - neben nützlichem Zubehör - auch LED-Technik ordern, die die Rollläden von innen oder außen besonders in Szene setzen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE