ROTEX Heating Systems GmbH

Langwiesenstr. 10
D - 74363 Güglingen
Telefon: +49 (7135) 103-0
Telefax: +49 (7135) 103-200
URL: daikin-heiztechnik.de
E-Mail an Rotex

Neue Rotex-Preisliste, ab 1. September 2019 gültig, manifestiert Umstellung auf R32 (12.8.2019)
Mit der Preisliste 09/2019 treibt Rotex die Umstellung ihres Wärme­pum­pen­port­fo­lios auf das Kältemittel R32 weiter voran: So wird beispielsweise die Rotex HPSU compact aus dem Programm genommen und durch die HPSU compact Ultra ersetzt.

Neue Sole/Wasser-Wärmepumpe von Rotex mit R32 (16.7.2019)
Mit der Daikin Altherma 3 GEO hat Rotex eine Sole/Wasser-Wärme­pum­pe neu im Programm, die das R32-Wärmepumpenportfolio des Heiz­sys­tem­spe­zia­lis­ten erweitert. Durch das Kältemittel R32 und die Inverter-Technologie kommt die neue Wärmepumpe auf einen COP von max. 4,65.

Erste Hybrid-Wärmepumpe von Rotex mit R32 (15.7.2019)
Rotex hat sein Hybrid-Angebot um die Daikin Altherma H Hybrid er­wei­tert - bestehend aus einer Luft/Wasser-Wärmepumpe und einem Gas-Brenn­wert­kes­sel. Das Spezielle bei diesem Hybridgerät sind der Einsatz des um­welt­freund­li­chen Kältemittels R32 sowie ein 2-in-1-Wär­me­tau­scher, der im Gaskessel sitzt.

Altherma 3 H HT: Für Daikin und Rotex die „Quintessenz der Wärmepumpe“ (12.7.2019)
Mit der Altherma 3 H HT bringen Daikin und Rotex eine Wärmepumpe in Hydrosplit-/Monoblock-Bauweise auf den Markt, die Vor­lauf­tem­pe­ra­turen bis 70°C bei -15°C Außentemperatur schafft und damit die freie Wahl zwischen Flächenheizung und Radiatoren bietet.

Rotex geht in Daikin auf (4.7.2019)
Ab Januar 2020 will die Daikin Gruppe „nur“ mit einer Heizungsmarke in Deutschland auftreten. Darum werden fast alle Rotex-Produkte bis dahin einen neuen Namen tragen: Daikin.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE