Baulinks -> Redaktion  || < älter 2000/0035 jünger > >>|  

FINANZtest: Bausparen lohnt sich wieder

(21.3.2000) Bausparen lohnt sich. Zum einen, weil die Zinsen auf dem Kapitalmarkt derzeit noch niedrig sind. Zum anderen, weil viele Bausparkassen ihre Tarife von Gebühren befreit haben. Die Stiftung Warentest hat die besten Angebote für Bausparer ermittelt. Die Tabellen zu vier Modellfällen sind in der April-Ausgabe der Zeitschrift FINANZtest veröffentlicht.

Das Prinzip des Bausparens klingt einfach: Der Bausparer spart einige Jahre zu einem niedrigen Zinssatz an. Damit erwirbt er sich Anspruch auf ein günstiges Baudarlehen, das die Bausparkasse zusammen mit dem angesparten Guthaben auszahlt. Doch wie lange muss er sparen, um wann welchen Betrag zu bekommen? Tatsächlich ist Bausparen kompliziert, ein Bündel unterschiedlicher Konditionen in der Spar- und Darlehensphase ist zu beachten. Entscheident ist der Zuteilungstermin, also der Zeitpunkt, ab dem die Bausparsumme - Darlehen und angespartes Guthaben - abgerufen werden kann.

Die Stiftung Warentest bewertet die aktuellen Angebote der Bausparkassen und erklärt, was bei einem Bausparvertrag auf jeden Fall zu beachten ist.


zurück ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE