Baulinks > Baubetrieb/Baustelle

Baulinks-Portal: Baubetrieb/Baustelle

Seminar zum Bauleitungsmanagement (TGA) (mit Skill BauDoc) am 9.12.2016 (3.12.2016)
Die Skill Software GmbH hat sich auf die Vereinfachung komplexer Ge­schäftsprozesse spezialisiert, indem sie diese mobil per Smartphone und Ta­blet-PC bereitstellt. Eines der angebotenen Programme ist BauDoc zur mo­bilen Baudokumentaion. weiter lesen

Planbasierte Dokumentation und digitale Mängelverfolgung mit mobiPlan (3.12.2016)
Die effiziente Erfassung planbasierter Dokumentationen gilt in vielen Branchen als ein geschäftskritischer Faktor. Baustellendokumentation, Mängelerfassung, Qualitätskontrollen,... in Gebäuden und auf Gelän­den – viele Arbeiten erfordern den Umgang mit großen Plänen vor Ort. weiter lesen

Neues 17-kW-Infrarot-Ölheizgerät für kleine und mittlere Flächen (2.12.2016)
Die Master Climate Solutions Group hat eine neue Version ihres Infrarot-Ölhei­zers mit 17 KW eingeführt. Der lüfterlose und daher leise Master XL 61 wurde für kleine und mittlere Flächen konzipiert und eignet sich sowohl für den Einsatz in offenen, windigen Baustellen-Bereichen als auch in Werk­stätten, Lagerräumen oder Zelten. weiter lesen

Sichere Bautreppen auch zur Miete (2.12.2016)
Provisorische Bautreppen werden benötigt - gerne auch mal als Individuallösung vor Ort zusammengezimmert -, wenn keine Betontreppen vorgesehen sind. Vor diesem Hintergrund verleiht Treppenmeister, Anbieter von Holztreppen, zu vergleichsweise günstigen Konditionen temporär nutzbare Bautreppen. weiter lesen

Statement zur Digitalisierung der Bauwirtschaft aus ganz praktischer Sicht der Basis (9.11.2016)
Dipl.-Ing. Laura Lammel,  Koopt. Mitglied des ZDB-Vorstands und stell­ver­tretene Obermeisterin der Baugewerbe-Innung München hat anläss­lich des Deutschen Obermeistertages ein lesenswertes Statement zur Digitalisie­rung des Planens und Bauens abgegeben. weiter lesen

Gemeinsame Erklärung „Staubminimierung beim Bauen“ im Sinne des Arbeitsschutzes (30.10.2016)
Am 25.10. unterzeichneten Vertreter von IG Bau, BG Bau, DGUV, BAuA, HDB, ZDB und weiteren Branchenverbänden in Anwesenheit von Yasmin Fahimi, Staatsekretärin im Bundesarbeitsministerium (BMAS) die ge­mein­same Erklärung „Staubminimierung beim Bauen“. weiter lesen

Gefahrstoffschutzpreis 2016 für Ideen und Konzepte zum Schutz vor Stäuben (30.10.2016)
Im Rahmen des 11. Gefahrstoffschutzpreises wurden Lösungen gesucht und ausgezeichnet, die auf unterschiedliche Weise das Staubauf­kom­men am Arbeitsplatz verringern und so die Gesundheit der Beschäf­tig­ten schützen. weiter lesen

Schlichterspruch im Dachdeckerhandwerk von ZVDH und IG BAU angenommen (26.10.2016)
Am 21. Oktober 2016 haben sowohl der Zentral­verband des Deutschen Dachdeckerhandwerks als auch die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt den Schlichterspruch vom 5. Oktober 2016 fristgerecht ange­nommen. weiter lesen

BDU: „Mittelständische Bauwirtschaft steht vor größeren Veränderungen“ (26.10.2016)
Die deutsche Bauwirtschaft muss dringend in ihre Zukunftsfähigkeit inves­tieren. Besonders der Mittelstand ist angesichts neuer Heraus­for­de­rungen gefordert - zu diesem Fazit kommt das aktuelle Thinktank-Themendossier „Achtung Baustelle!“ des Bundes­verbandes Deutscher Unternehmens­berater. weiter lesen

Neues Global Compliance-Forum nimmt Bauwirtschaft ins Visier (17.10.2016)
Das Diplomatic Council (DC), ein globaler Think Tank, der u.a. die Ver­ein­ten Nationen berät, hat ein Global Compliance-Forum ins Leben gerufen, das vor allem die Bauwirtschaft ins Visier nehmen will. weiter lesen

Tool-to-go.com: Smarte Organisation der Werkzeugausgabe mittels RFID-Technologie (10.10.2016)
Werkzeuge mieten bzw. ausleihen und das passende Zubehör dafür kau­fen - 24 Stunden lang an sieben Tagen in der Woche. Dazu stellt Tool-to-go.com in speziellen Containern alles Notwendige zur Verfü­gung. weiter lesen

BGA kritisiert Änderungen der kaufrechtlichen Mängelhaftung: „Das schadet dem Mittelstand!“ (13.6.2016)
„Von der geplanten Garantiehaftung des Verkäufers für Aus- und Ein­bau­leistungen werden weniger die im Fokus des Gesetzgebers stehen­den Handwerksbetriebe profitieren, sondern vielmehr die In­dus­trie.“ weiter lesen

Reform des Bauvertragsrechts im Sinne des Verbraucherschutzes für Bauherren (30.5.2016)
Die Bundesregierung hat jetzt ihren Gesetzentwurf zur Reform des Bau­vertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in den Bundestag eingebracht. Damit soll der rechtliche Boden sicherer werden, auf dem Verträge zwischen Bauherren und Baufirmen ge­schlos­sen werden. weiter lesen

Einigung im Bautarifstreit: +4,6% im Westen und +5,3% im Osten bei 22-monatiger Laufzeit (18.5.2016)
Für die rund 773.000 Beschäftigten im Baugewerbe wurde nach 14-stün­di­gen Tarifverhandlungen in Wiesbaden ein Ergebnis erzielt: Die Gesamter­höhung in zwei Stufen entspricht in etwa 4,6% im Westen und 5,3% im Osten bei einer Laufzeit von 22 Monaten. weiter lesen

„Projektmanagement im Hochbau“ in 4. Auflage mit BIM und Lean Management (13.5.2016)
Die erfolgreiche Abwicklung von Großprojekten braucht mehr denn je ein professionelles Projektmanagement. Das digitale Planen und Bauen wird in Verbindung mit den Methoden des Lean Managements auf der Arbeits­ebene die Zukunft maßgeblich bestimmen. weiter lesen

ZDB: „Blaue Plakette gefährdet Bauen in den Städten“ (27.4.2016)
„Mit ihren Plänen, eine blaue Plakette für Dieselfahrzeuge einzuführen, gefährden die Bundesumweltministerin und ihre Länderkollegen den Bau neuer Wohnungen in den Städten, gerade dort wo Wohnraum be­sonders gefragt ist,“ ärgert man sich beim ZDB. weiter lesen

Rekorde à la bauma (17.4.2016)
Rund 580.000 Besucher aus 200 Ländern kamen laut offiziellen Anga­ben zur diesjährigen bauma, was einem Plus von mehr als 9 Prozent ent­spricht. Sie trafen auf 3.423 Aus­stel­ler, die sich auf einer Rekord­fläche von insgesamt 605.000 m² präsen­tier­ten. weiter lesen

Master DHP Bautrockner jetzt auch mit Kondensatpumpe (24.2.2016)
Die beiden Master-Luftentfeuchter-Modelle DHP 45 und DHP 65 wurden vor allem für den professionellen Einsatz auf Baustellen und den Gerä­te­verleih konzipiert und deshalb mit einem robusten Kunststoffgehäuse ausgestat­tet. weiter lesen

Cat S60: Erstes Baustellen-Smartphone mit integrierter Flir-Wärmebildkamera (21.2.2016)
Cat phones, weltweit agierender Hersteller von robusten Handys und Zu­be­hör, will auf dem Mobile World Congress (22. - 28.02.2016) mit dem Cat S60 das erste wasserdichte Android-Smartphone mit inte­grier­ter Wärme­bildkamera vorstellen. weiter lesen

Klassifizierung von Drohnen (Bauletter vom 30.1.2016)
Drohnen gehören zu den Highlights der Nürnberger Spielwaren­messe und sind wohl auch ein wichtiges Thema auch der Dach+Holz. Doch bei allem Nutzen und Spaß, den Drohnen verspre­chen, klafft in weiten Tei­len noch ein gesetzliches Vakuum bei der Frage, welche Regeln beim Betrieb der Fluggeräte zu beachten sind. weiter lesen

eProjectCare 2.20 mit revisionssicherem Behinderungsmanage­­ment (13.11.2015)
Die PMG Projektraum Management GmbH hat Ende Oktober die Version 2.20 des eProjectCare Projektraums online gebracht. Durch das neue Modul „ClaimDoc“ können Baubeteiligte nun auch ihr Behinderungs­ma­na­ge­ment revisionssicher dokumentieren. weiter lesen

Rekordtief bei Arbeitsunfällen 2014 - aber immer noch 103.731 (10.8.2015)
„Im Jahr 2014 wurden bundesweit 103.731 Arbeitsunfälle auf den Bau­stel­len registriert“, berichtete BG BAU-Hauptgeschäftsführer Klaus-Richard Bergmann am 3. August 2015 in Berlin. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Rückgang um 1,4%. weiter lesen

Am Bau gilt selten höhere Gewalt! Aber wer haftet bei Gewitterschäden? (5.7.2015)
Gerade im Sommer, wenn nach heißen Tagen Gewitter mit Starkregen und Sturm drohen, sollten die Bauverantwortlichen gewappnet sein. Denn solche Unwetter verursachen gerne erhebliche Schäden an unfer­tigen Neubauten oder bei Sanierungen. weiter lesen

795 Millionen Euro Schaden durch Schwarzarbeit (17.5.2015)
Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit hat im Jahr 2014 insgesamt 137.292 Er­mittlungsverfahren eingeleitet und Bußgelder in Höhe von 46,7 Mio. Euro verhängt. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit. weiter lesen

Grünen-Antrag zu Partikelfiltern für Baumaschinen und Binnenschiffe abgelehnt (19.3.2015)
Der Umweltausschuss hat einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Reduzierung der Feinstaubemissionen von Baumaschinen abgelehnt. Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD stimmten in der Sit­zung am 18.3. gegen die Vorlage, auch wenn man Teile der Forderun­gen des Antrags unter­stütze. weiter lesen

Plümecke - Preisermittlung für Bauarbeiten: aktualisierter Nachdruck der 27. Auflage (1.2.2015)
Seit mehr als 95 Jahren ist „Plümecke - Preisermittlung für Bauarbei­ten“ das baubetriebliche Fundament für die Kalkulation auskömmlicher Ange­botspreise. Zudem ermöglicht das Fachbuch Architekten sowie Bauäm­tern die Beurteilung von Baupreisen. weiter lesen

VHV bietet Wetterrisikoversicherung an: „Damit das Wetter nicht die Gewinne verhagelt“ (8.1.2015)
Etliche Branchen sind stark witterungsabhängig. Je nach Wetterereignis kann es die Gastronomie genauso treffen wie die Baubranche. Der lang­anhaltende und frostreiche Winter 2012/2013 beispielsweise machte Bau­betrieben stark zu schaffen. weiter lesen

„Praxis-Handbuch Bauleiter“ mit vielen nützlichen und downloadbaren Arbeitshilfen (1.12.2014)
Das „Praxis-Handbuch Bauleiter“ befasst sich mit den typischen Auf­gaben, Abläufen und Verantwortlichkeiten im Bauleiteralltag. Es will die reibungs­lose, kostengenaue und terminsichere Bauabwicklung erleich­tern. Die Neu­erscheinung richtet sich sowohl an den überwachenden Bauleiter des Bau­herrn als auch an den in der Baufirma. weiter lesen

BGH: Öffentliche Auftraggeber dürfen Bieter nicht auf Kalkulationsfehler festnageln (18.11.2014)
Fehlkalkulationen können für Bieter schwerwiegende wirtschaftliche Folgen haben - z.B. wenn ein Kalkulationsfehler zu einem zu niedrigen Preis führt und daraufhin der Bieter den Zuschlag erhält. Er muss näm­lich den Auftrag zum niedrigen Preis ausführen. Ausnahmen gibt es allerdings. weiter lesen

„Baustellen-Fibel der Elektroinstallation“ vom VDE-Verlag (10.11.2014)
Elektrische Anlagen und Betriebsmittel sind auf Baustellen besonderen Be­dingungen und Beanspruchungen ausgesetzt. Die neue VDE-Schrif­tenreihe gibt einen Überblick über alle für Baustellen relevanten Normen und die entsprechenden berufsgenossenschaftlichen Informationen. weiter lesen

Neu erschienen: „Die Bauleiterschule - Rechtliche Grundlagen mit Musterschreiben“ (13.10.2014)
Im VDE Verlag ist ein neues Fachbuch er­schienen, welches praxisnah das auf der Baustelle notwen­dige Fachwissen vermittelt. Dr. Andreas Stamm­kötter gibt darin seine Erfahrungen und sein Wissen aus Bauleiterschu­lungen weiter. weiter lesen

Fachbuch „Bauprojekte erfolgreich steuern und managen“ in zweiter Auflage (30.1.2014)
Das Fachbuch „Bauprojekte erfolgreich steuern und managen“ aus der BRZ-Fachbuchreihe ist in einer zwei­ten, erweiterten und aktualisierten Auflage erschienen. weiter lesen

IRB-Fachbuch: „Der gestörte Bauablauf“ (18.8.2013)
Der „gestörte Bauablauf“ gilt als der schwierigste Bereich des zivilen Bau­rechts. Häufig hat man es mit mehreren, sich überlagernden Stö­run­gen zu tun, die von Auftraggeber, Auftragnehmer oder sogar Dritten verursacht wurden. Diese haben in zeitlicher und wirtschaftlicher Hin­sicht die unter­schiedlichsten Auswirkungen auf den Bauablauf. weiter lesen

TÜV Rheinland: Baustelle richtig ab- und versichern (13.5.2013)
„Wer sich dazu entschließt, ein Eigenheim zu errichten, der tut gut da­ran, sich im Vorfeld über die Rechtslage bestens zu informieren. Nur so wird aus dem Traum vom Eigenheim kein Albtraum“, betont Ulrich Zerfaß, Baustellenexperte von TÜV Rheinland. weiter lesen

Toleranzen im Hochbau (9.11.2008)
Maßabweichungen und Ungenauigkeiten lassen sich im Bauprozess nie ganz vermeiden. Das Buch "Toleranzen im Hochbau" von Dipl.-Ing. Ralf Ertl zeigt Planern, Sachverständigen und Bauausführenden, wie sie schnell und sicher zwischen zulässigen Maßabweichungen und echten Mängeln unterscheiden können. Hinweise zur Berücksichtigung von Toleranzen helfen, teure Streit- und Haftungsfälle sicher zu vermeiden. weiter lesen

Recht so? Einsatz von Webcams auf z.B. Baustellen?  (30.6.2007)
Wer Webcams einrichtet und deren Bilder im Internet veröffentlicht, darf die Persönlichkeitsrechte der gefilmten Menschen nicht verletzen. weiter lesen

Telematik bei Baustellenlogistik immer wichtiger (27.11.2006)
900.000 Lieferfahrten werden erforderlich sein, um die zwei Start- und Landebahnen inklusive Vorfeld für den Flughafen Berlin Brandenburg zu bauen. Das ist ein Beispiel für die Herausforderungen, die beim Bau­stel­lenverkehr gestellt werden. weiter lesen

Erhöhtes Brandrisiko auf Baustellen (28.7.2006)
Aus gutem Grund schreiben die Arbeitsstätten-Verordnung, die Bau­stel­len-Verordnung und die Unfallverhütungs-Vorschriften sehr genau vor, wie vorbeugender Brandschutz auf Baustellen auszusehen hat. weiter lesen

Schüttgutboxenbau leicht gemacht (25.10.2005)
Bei der professionellen Lagerung von Schüttgütern sind spezielle Boxenanlagen mit Trennwänden unabdingbar. Gleich, ob es sich um Baustoffunternehmen, Deponien, den Garten- und Landschaftsbau oder Recyclingbetriebe handelt, überall wo Schüttgüter gelagert werden ist eine sorgfältige Trennung sicher zu stellen. weiter lesen

Vollmond an der Leine: Leuchtballons erhellen die Umgebung mit gleichmäßigem, tageslichtähnlichem Licht (11.8.2003)
Mondsüchtige hätten ihre Freude daran, und auch der erste Eindruck, den ein HeliMax Powermoon beim unvorbereiteten Beobachter hervorruft, könnte erhellender kaum sein: Ein leuchtender Ball, deutlich strahlender als das Nachtgestirn, schwebt über der nächtlichen Szenerie und taucht die Umgebung in ein tageslichtähnliches Licht weiter lesen

Unternehmer muss haften, weil er Baustelle nicht gründlich sicherte - Urteil (29.5.2001)
Jeder kennt die Warnschilder, mit denen Unternehmer ihre Baustellen absichern und Unbefugte fern halten wollen. Doch diese Maßnahme reicht alleine häufig nicht aus, wenn sich besondere Gefahrenquellen ergeben. weiter lesen

Gerüste können den Versicherungsschutz bei Hausratversicherungen gefährden (21.7.2000)
Einbrecher, die wie Spinnen an Hauswänden auf und nieder klettern, gehören in den Bereich der Phantasie – es sei denn, man ermöglicht ihnen die Fassadenkletterei per Baugerüst. Kein Wunder also, dass Gerüste Einbrecher magisch anlocken. Versicherungen wissen um diesen Sachverhalt. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)