Baulinks > Innenausbau > Wandbeläge > Innenputz

Wandbeläge-Portal: Innenputz

Technische Spezifikation für Wärmedämmputzmörtel vom VDPM (20.5.2019)
Der VDPM hat erstmals eine Technische Spezifikation für alle Wärme­dämm­putz­mörtel erarbeitet. Damit steht nach Ablauf der bisherigen Ver­band­szu­las­sung ein nationales Dokument zum Nachweis der geforderten Eigen­schaf­ten zur Verfügung. weiter lesen

Feuchteregulierende Kalkglätte speziell für Schaumglas-Dämmung: gespachtelt, fein gerieben oder gefilzt (20.5.2019)
Mit PC Finish 0 wird ein Kalkputz speziell für die Foamglas-Innen­däm­mung angeboten, der über feuchteregulierende Eigenschaften verfügt. Das rein mineralische Innenputzsystem ist frei von organischen Bestand­teilen, Konservierungs- und Lösungsmitteln. weiter lesen

Neues Spachtelsortiment von Keimfarben für alle Fälle (16.5.2019)
Ein perfektes Ergebnis braucht eine perfekte Grundlage. In diesem Sin­ne hat Keimfarben in Köln ein neues Spachtelsortiment zur Schaffung einer idealen Basis für den nachfolgenden Anstrich vorgestellt. weiter lesen

Nomen est omen: „Multi-Finish Universal“ als Gips Füll- und Spachtelmasse (16.5.2019)
Multi-Finish Universal heißt das jüngste Mitglied der Multi-Finish Familie von Knauf. Der Name ist hierbei Programm: Die neue Gips Füll- und Spach­tel­mas­se wurde für ein breites, universales Anwendungsspektrum aus­ge­legt. weiter lesen

Mineralischer Kalkinnenputz mit Holzfeeling (13.5.2019)
Mit dem KIP Sensitiv hat Schwenk Putztechnik einen mineralischen Kalk­in­nen­putz vorgestellt, der sich kaum wie Putz anfühlt, sondern eher wie Holz. Denn beide haben den gleichen niedrigen Wärmeeindringkoeffizienten. weiter lesen

Erster Feuchteregulierputz von Knauf mit zugesetzter Aktivkohle (13.5.2019)
Die Regulierung vorhandener Feuchte in Wohnräumen ist aus bau­phy­si­ka­li­scher Sicht, zum Schutz der Gesundheit und für ein angenehmes Raum­kli­ma unumgänglich - und genau darauf wurde der neue Maschi­nen­gips­putz MP 75 ActiveComfort von Knauf ausgerichtet. weiter lesen

Mineralischer Feuchtespeicherputz von Sto mit hohem gestalterischen Potential (13.5.2019)
Manche Oberflächen sind funktional, andere ästhetisch. Die Putze aus der Trendwelt „Penthouse“ der StoSignature Interior Collection vereinen beiden Aspekte: Sie basieren auf naturbelassenem Kalk, das feuchte­re­gu­lie­rend wirkt. weiter lesen

Neues Normen-Handbuch zu Innen- und Außenputzen (25.3.2019)
Gemeinsam mit dem DIN hat der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) ein Handbuch zu den europäischen und deutschen Normen für Innen- und Außenputze herausgegeben. Es richtet sich u.a. an Archi­tek­ten, Behörden und Bauträger. weiter lesen

Baumits feiner Kalkspachtel KlimaFinish jetzt auch farbig (7.11.2018)
Glatte und feine Oberflächen liegen auch bei Innenwänden voll im Trend. Ein dazu passendes Produkt ist der KlimaFinish von Baumit. Die pastöse, naturweiße Kalkspachtelmasse erlaubt hochwertige, glatte Oberflächen auf einer Vielzahl von Untergründen. weiter lesen

Wärmedämmputz mit einem λ-Wert von 0,037 W/mK aus Silicat-Aerogel und Poraver Blähglas (30.10.2018)
Aerogele bestehen bis zu 99,98% aus Luft. Dennert Poraver hat vor diesem Hintergrund eine Hochleistungsdämmputz-Richtrezeptur mit verbesserten Eigenschaften durch Poraver Blähglas entwickelt. weiter lesen

Kalkputz statt Fliesen im Bad (24.10.2018)
Kalkputze stehen bei vielen Bauherren hoch im Kurs und bieten sich selbst in Bädern als Alternative zu Fliesen an. Die Firma „Natur am Bau“ hat sich auf dieses traditionell ökologische Material spezialisiert. weiter lesen

Nächste Generation der Pandomo-Wandspachtelmassen von Ardex ist komfortabler zu verarbeiten (24.10.2018)
Für hochwertige Oberflächen ganz ohne Fugen haben sich farbige Dekor-Wandspachtelmassen etabliert. Die entsprechenden Produkte von Ardex, die Pandomo-Wandpachtelmassen W1 und W3, wurden jetzt optimiert. weiter lesen

Hahnes Universal-Sanierputz „Intrasit USP 54Z“ mit neuer Rezeptur (24.8.2018)
Die Heinrich Hahne GmbH hat eine neue Generation ihres Universal-Sanier­putzes „Intrasit USP 54Z“ vorgestellt. Der hydraulisch abbindende Mörtel eignet sich für unterschiedliche Schichtdicken und kann sowohl innen als auch außen angewendet werden. weiter lesen

IGB-Informationen zur Ergiebigkeit und dem VOC-Gehalt von Gips(leicht)putzen (10.7.2017)
Die Industriegruppe Baugipse im Bundesverband der Gipsindustrie hat zwei neue Informationsdienste veröffentlicht. Nr. 13 befasst sich mit der Ergie­bigkeit von Gipsleichtputzen. Nr. thematisiert die baubiologische Sicherheit von Gipsputzen. weiter lesen

Putz ist nicht gleich Putz ... das zeigt die neue „Wende-Broschüre“ von Baumit 80-seitig (9.2.2017)
In einer 80-seitigen „Wende-Broschüre“ zeigt Baumit, welche mannigfalti­gen und eindrucksvollen Strukturen mit pastösen und mineralischen Putzen möglich sind - außen wie innen. weiter lesen

StoSignature, eine neue Systematik/Kollektion für Fassaden- und Innenputze von Sto (22.9.2016)
StoSignature steht für eine neue Übersicht über Fassadenputze sowie eine Kollektion besonderer Innenputze. Sto will damit nicht nur eine neue Sys­te­matik in sein Produktportfolio bringen, sondern auch auf­zei­gen, wie eng sich innen und außen verbinden lassen. weiter lesen

Feinputzspachtel als „Leinwand“ für kreative Stuckateure, Maler und Innenarchitekten (5.8.2016)
Highline heißt ein neuer naturweißer, glättbarer Feinputzspachtel für die kreative Innenraumgestaltung, den Schwenk Putztechnik erstmals auf der FAF 2016 vorgestellt hat. Damit das mit dem Erstellen von dekorativen Wand­oberflächen auch klappt, wird das Handwerkszeug gleich mitgeliefert. weiter lesen

Neue Anputzdichtleisten-Generation von Protektor (28.8.2015)
Ohne eine fachgerechte Ausbildung von Laibungsanschlüssen werden sich Schäden rund ums Fenster kaum vermeiden lassen. Mit neuen Anputz­dicht­leisten soll sich das vermeiden lassen. Sie sind luft-, wind- und schlag­regendicht und können bei bauseitig vorhandener Abdichtung sowohl innen als auch außen verwendet werden. weiter lesen

Online: Diskussionspapier zu asbesthaltigen Putzen, Spachtelmassen und Fliesenklebern (25.6.2015)
Auf einer Fachkonferenz des Gesamtverbands Schadstoffsanierung wurde erstmals das VDI/GVSS-Papier „Asbesthaltige Putze, Spachtel­mas­sen und Fliesenkleber in Gebäuden - Diskussionspapier zu Erkun­dung, Bewertung und Sanierung“ vorgestellt. weiter lesen

Poröse Gläser als Additive für Farben und Putze zur Verbesserung des Rauklimas (9.10.2014)
Luftfeuchtigkeit und Temperatur beeinflussen das Wohnklima maßgeb­lich. Künftig sollen in Putze eingearbeitete poröse Gläser zu einem opti­malen Wohlfühlklima in Räumen beitragen. Sie regulieren die Feuchtig­keit beson­ders gut und beugen Schimmel vor. weiter lesen

Modulares Sanierputzsystem mit Salzdepot (16.6.2014)
Bei der Sanierung alter Gebäude sind Salzausblühungen und zerstörte Putzoberflächen eher die Regel; für die Instandsetzung sind Original-Bau­stoffe nur bedingt geeignet. Erfolgversprechend ist vielmehr, das Putzsys­tem in Bezug auf Salzeinlagerung, hydrophober Einstellung und Feuchte­durch­gang objektspezifisch anzupassen. weiter lesen

Beseitigung von Hochwasserschäden an Bauteilen aus Gips (30.6.2013)
Aus aktuellem Anlass weist der Bundesverband der Gipsindustrie auf seinen Infodienst „Beseitigung von durch Überflutung entstandenen Schäden an Bauteilen aus Gips oder an Gipsputzen“ hin. Der Informa­tionsdienst wendet sich sowohl an Sachverständige und Gutachter als auch an Fachbetriebe und fachkundige Heimwerker. weiter lesen

Einfache Messlehren für ein zuverlässiges Rissmonitoring (27.11.2011)
Risse können äußere Anzeichen für eine gefährdete Stabilität und Sicherheit von Bauwerken sein. Die Rissüberwachung und Analyse der Rissbewegungen ist somit eine unumgängliche Vorbedingung für jede Entscheidung, die in Hinblick auf die notwendigen Instandsetzungsarbeiten und Sanierungen zu treffen ist. weiter lesen

Wie Gipsputz Wasser trotzt und Putzwechsel unnötig macht (22.5.2007)
Mehr konstruktive Sicherheit beim Verputzen häuslicher Küchen und Bäder verspricht Aqua-Protect von VG-Orth. Der wasserabweisend eingestellte Maschinenputzgips ermöglicht das Verfliesen ohne zu­sätz­liche Grundierung. Der übliche Wechsel zu Kalk-Zement-Mörtel für häus­liche Feuchträume ist dadurch nicht mehr erforderlich. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE