Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0623 jünger > >>|  

Feuchteregulierende Kalkglätte speziell für Schaumglas-Dämmung: gespachtelt, fein gerieben oder gefilzt

(20.5.2019; BAU-Bericht) Mit PC Finish 0 wird ein Kalkputz speziell für die Foamglas-Innendämmung angeboten, der über feuchteregulierende Eigenschaften verfügt. Das rein mineralische Innenputzsystem ist frei von organischen Bestandteilen, Konser­vie­rungs- und Lösungsmitteln. Die antibakterielle Kalkglätte lässt sich leicht verarbeiten und sorgt für eine ansprechende Optik.

  • Bei der Gestaltung der raumseitigen Oberfläche wird zunächst der Grundputz PC 74 A1 aufgetragen.
  • Im zweiten Schritt folgt die antibakterielle Kalkglätte PC Finish 0. Sie kann gespachtelt, fein gerieben oder gefilzt aufgetragen werden.

Variante für Nassräume

Für Nass- und Feuchträume kann der Putz in einem Arbeitsgang mit PC Hydro hydrophobiert werden. Er ist damit wasserabweisend und auch zum Beispiel für Schwimmbäder, Großküchen und Bäder einsetzbar.

Weitere Informationen zur Innendämmung und zu PC Finish 0 können per E-Mail an Foamglas angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE