Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/1218 jünger > >>|  

Wohntelefone heute: schön - schnell - schlau

(3.11.2003) Mal schnell vom Keller aus in der Wohnung nachfragen, wie es um den Weinbestand vor Ort aussieht; oder es klingelt gerade dann an der Haustür, wenn man unterm Dach am Aufräumen ist - Wohntelefone und Türstationen, wie sie beispielsweise von RITTO angeboten werden, können täglich lange Wege ersparen und erhöhen den Komfort und die Sicherheit im Haushalt.

RITTOs Basismodell "Wohntelefon 7630" verfügt serienmäßig über einstellbare Ruflautstärke, Mithörsperre sowie über eine Rufunterscheidung zum Erkennen, ob an der Haus- oder Wohnungstür geläutet wurde. Zusätzliche Funktionen bietet z.B. das TwinBus "Wohntelefon Komfort 7650", mit dem bis zu acht Teilnehmer hausintern kommunizieren sowie acht zusätzliche Schaltbefehle ausgeführt werden können. Individuell lassen sich fünf bzw. acht unterschiedliche Rufsignale sowie ein melodischer 3-Klang-Gong einstellen, um zwischen Tür-, Etagen- oder Internruf zu unterscheiden. Optisch deutlich macht dies zudem eine blinkende Rufanzeige. Und wenn man mal ungestört sein möchte, kann man die Rufabschaltung (mit LED-Kontrollanzeige) betätigen. Ein spezielles Leuchtdesign für die Türöffnertaste sowie klare Symbole sollen die Bedienung auch bei Dunkelheit für jedermann einfach machen.

Wenn zudem über nur eine Schaltzentrale das Garagentor, die Wegebeleuchtung, die Alarmanlage oder den Springbrunnen im Garten gesteuert werden soll, dann bietet sich ein Wohntelefon mit TwinBus/EIB-Kopplung an - um über eine Anlage klingeln, sprechen, hören, Türen öffnen, schalten, steuern und regeln zu können.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)