Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0486 jünger > >>|  

Im Januar 6,2% mehr Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Januar 2018

(10.4.2019) Laut Statistischem Bundesamt fielen im Januar 2019 die Umsätze im Bauhauptgewerbe 6,2% höher aus als im Januar 2018. Dabei stiegen die Umsätze im Vorjahresvergleich ...

  • im Tiefbau um 11,0% und
  • im Hochbau um 3,0%.

Fast alle Wirtschaftszweige des Bauhauptgewerbes konnten Umsatzzuwächse erzielen. Am meisten freuen konnten sich Rohrleitungstiefbau, Brunnenbau und Kläranlagenbau mit +20,5 % sowie der Straßenbau mit +16,5%. Allerdings gab es auch Umsatzrückgänge gegenüber dem Vorjahresmonat - nämlich um 0,7% bei Dachdeckern und Bauspenglern.

Foto © baulinks/AO 

Darüber hinaus ermittelte das DESTATIS auf Basis vorläufiger Zahlen, dass in diesem Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat 2,8% Personen mehr im Bauhauptgewerbe beschäftigt waren.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE