Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0563 jünger > >>|  

Deutlicher Preisauftrieb 2021 bei  Sonnenschutzsystemen

(11.4.2022) Der Markt mit außenliegendem Sonnenschutz wuchs in Deutschland auch 2021 robust - und zwar auf rund 1,31 Mrd. Euro. Der Anstieg war allerdings primär preisgetrie­ben - so das Ergebnis einer aktuellen Marktstudie zu Sonnenschutzsystemen von Branchenradar.com.

Wie in eigentlich allen Branchen mussten die Hersteller infolge rasch anziehender Materialpreise die Verkaufspreise deutlich erhöhen. Die wirkliche Nachfrage nach Sonnenschutzsystemen wuchs lediglich um etwas mehr als 3% gegenüber 2020.

Angeschoben von der Teuerung stiegen die Erlöse in allen Produktgruppen signifikant. So erhöhte sich gegenüber 2020 der Umsatz mit ...

  • Außenjalousien und Raffstores um 9,2%,
  • Rollläden um 6,1% und mit
  • Vertikalmarkisen um 8,5% sowie mit
  • Gelenkarmmarkisen um 10,5%,
  • Wintergartenbeschattungen um 13,4% und mit
  • motorisierten Sonnensegeln um 22,8%.

Marktentwicklung Sonnenschutzsysteme total in Deutschland
Herstellerumsatz in Mio. Euro

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)