Baulinks > Innenausbau

Innenausbau-Magazin

Rigips erweitert Hartgipsplatten-Sortiment (30.7.2016)
Überall dort, wo es auch mal etwas rauer zugehen kann, sind besonders robuste Wände und Decken gefragt, für die Rigips 2013/2014 „Die Harte“ auf den Markt gebracht hat. Hinzu kommt nun auch eine imprägnierte Variante in einer Plattenstärke von 15 mm. weiter lesen

Neue hochverdichtete Gipsfaser-Platten sowie dickere Standardformate von Fermacell (30.7.2016)
Fermacell hat neue Gipsfaser-Platten in hochverdichteter Ausführung in Dicken bis zu 20 mm auf den Markt gebracht. Zusätzlich hat das Unternehmen sein Standardprogramm weiterentwickelt und bietet jetzt auch Plattendicken von bis zu 30 mm an. weiter lesen

Neues AbP für freitragende F 90-Decke von Rigips ... bis 4.400 mm Spannweite (29.7.2016)
Dank freitragender Deckensysteme kann auf die Abhängung von Decken vollständig verzichtet werden - ein Vorteil überall dort, wo der Grad haus­technischer Installationen an der Decke besonders hoch oder aus stati­schen Gründen keine Abhängung möglich ist. weiter lesen

Akustikdecken-App von Rigips für iPADs (29.7.2016)
Ob fugenlos und oder als Kassettendecke - Akustikdeckensysteme erfüllen zwei Funktionen: Zum einen gestalten sie Räume, zum anderen verbessern sie die Raumakustik. Die Akustikdecken-App von Rigips verspricht in die­sem Sinne Inspirationen durch attraktive Beispiele in Bild und Text zu diver­sen Anwendungsbereichen. weiter lesen

Geschwungene Deckensegel retten das Rote Kreuz raumakustisch (29.7.2016)
Im Atrium des DRK-Bildungszentrums in Schwabmünchen formen 19 Opti­ma Curved Canopys von Armstrong das weltbekannte Zeichen für Hilfe und Menschlichkeit. Die Deckensegel hängen an Metallkabeln und verbessern die Raumakustik in dem hohen Raum. weiter lesen

Akustikdecken mit nicht linear angeordneter orthogonaler Streulochung (28.7.2016)
Ein Loch muss nicht rund sein und Akustik kann auch richtig spannend aussehen: Mit der neuen Designvariante „Streulochung RE“ mit recht­ecki­gen Löchern will Knauf neue Akzente bei der Deckengestaltung ermög­li­chen. weiter lesen

Wie Akustikplatten offene Studienlandschaften ermöglichen (28.7.2016)
Gleichzeitig lernen - konzentriert und ungestört; und das trotz offener Stu­dienlandschaften. Im 180 Mio. Euro teuren Neubau der FH Bielefeld tragen 36.000 m² Holzwolle-Akustikplatten von Knauf AMF zur ruhigen Lernat­mos­phäre bei. Sie verkürzen die Hallzeiten, weiter lesen

Die meterhohe Quadratur des Schallschutzes à la SkyLine (28.7.2016)
Schallschluckend, vergleichsweise unauffällig und flexibel - das sind die wichtigsten Merkmale der freistehenden SkyLine-Konsolen, die der Akustikspezialist Sonatech in diesem Jahr auf den Markt gebracht hat. weiter lesen

CapaCoustic Nature: Hanf im Sinne der Raumakustik (28.7.2016)
Caparol ergänzt seine CapaCoustic-Familie um die Variante Nature. Die darin verbauten Absorberplatten bestehen aus Hanf und werden mit einem Absorptionsgrad (αw) von 0,75 ausgewiesen. Zur bauseitigen Gestaltung können die Elemente auch ohne Vorbeschichtung bestellt werden. Die Möglichkeiten sind dann sehr mannigfaltig. weiter lesen

Neue FNR-Broschüre: „Ausbauen und Gestalten mit nachwachsenden Rohstoffen“ (28.7.2016)
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe wendet sich mit der neuen Bro­schüre „Ausbauen und Gestalten mit nachwachsenden Rohstoffen“ an Pla­ner, Bauherren, Einrichter und Sanierer. Die Themen reichen von Boden­be­lägen, über Farben, bis hin zu Holzfenstern. weiter lesen

Uni Bonn entwickelt leistungsfähigen Dämmputz aus Großgräsern (27.7.2016)
Agrarwissenschaftler der Uni Bonn wollen einen neuartigen Putz mit herausragenden Wärmedämmeigenschaften entwickeln - und zwar auf Basis nachwachsender Rohstoffe wie beispielsweise Großgräsern aus Asien. weiter lesen

EPD für das mineralische TecTem-Innendämmsystem (27.7.2016)
Wer besonders nachhaltige Gebäude entwickeln will und möglicherweise auch entsprechende Zertifikate an­strebt, benötigt Informationen in Form von Umweltproduktde­klarationen (EPD) über die verwendeten Baustoffe. Für das TecTem-Innendämmsystem wurde jetzt vom Institut Bauen und Umwelt eine solche erstellt. Sie gilt für ... weiter lesen

Sentinel Haus Institut hat Dachbodentreppen hinsichtlich ihrer Wohngesundheit überprüft (27.7.2016)
Das Sentinel Haus Institut (SHI) untersucht bereits seit Jahren rele­vante Bauprodukte - so auch ganz aktuell Dachbodentreppen. Demnach liegen Wellhöfer Bodentreppen um das 9-fache unter dem unbe­denk­lichen Wert, der vom SHI gefordert wird. weiter lesen

Neue Dachtreppengeneration von Columbus verspricht „so dicht wie ein Fenster“ (27.7.2016)
Designo heißt die neue Dachtreppengeneration der Columbus Treppen GmbH, einem Mitglied der Roto Firmengruppe. Dank der von den Roto-Dach­fenster-Kollegen übernommenen 6-Punkt-Verriegelung sollen die neuen Bodentreppen so dicht wie Fenster sein. weiter lesen

Sicherheitsvorschriften und -empfehlungen für Bodentreppen (27.7.2016)
Die Gefahren beim Benutzen von Dachbodentrep­pen werden oft unter­schätzt. Gleichwohl birgt der Fall von der Treppe und durch die Luke ein ganz erhebliches Risiko - und deshalb gibt es eine ganze Reihe von Vor­ga­ben, die bei Bo­dentreppen zu beachten sind. weiter lesen

Vorsicht: Treppe als Falle für Immobilienbetreiber (27.7.2016)
In Deutschland sind beim Bau von Treppen die jeweiligen Landesbau­ord­nun­gen relevant. Sie fordern meist nur einen Handlauf und eine irgendwie geartete Beleuchtung. Ist die Bauabnahme erfolgt, glauben viele, dass alle rechtlichen Vorgaben erfüllt sind - was aber längst nicht der Fall sein muss. weiter lesen

Treppenpodeste richtig (ein)planen (27.7.2016)
Nach spätestens 18 Stufen heißt es „Bühne frei!“ Hier finden Kinder Platz zum Spielen, Eltern bekommen eine zusätzliche Präsenta­tions­fläche für ihre Mitbringsel und Großeltern kann eine Sitzgelegenheit für eine kurze Verschnaufpause hingestellt werden: Wie man sieht, unter­bricht ein Podest den Treppenlauf nicht einfach nur; es hat das Potential für einen eigen­stän­dig Auftritt im häuslichen Treiben. weiter lesen

Kostenloses Treppen-Ideen-Buch von Treppenmeister (27.7.2016)
Das neue, 96-seitige Treppenbuch von Treppenmeister richtet sich mit seinen vielen Beispielen, Tipps und Anregungen an Architekten, Bauherren und Modernisierer. weiter lesen

Sopro (Schnell-)Estriche im 36-seitigen Überblick (26.7.2016)
Schnellestriche aus dem Sortiment der Sopro Bauchemie haben sich auf allen Arten von Terminbaustellen etabliert. Mit ihnen verfügen Planer und Verarbeiter über ein System, das die bauphysikalisch bedingten Warte­zei­ten bei der Erstellung von Nassestrichen entscheidend verrin­gert. weiter lesen

Holzfaser-Dämmplatten zum Höhenausgleich im Bodenaufbau (26.7.2016)
Duksy Board ist eine druckbelastbare Holzfaser-Dämmplatte zum Höhen­aus­gleich. Sie gibt es 8 sowie 20 mm dick und kann bis zu einer Höhe von 10 cm aufgebaut werden. Durch die Kombination von 8- und 20 mm-Plat­ten sind verschiedene Aufbauhöhen möglich. weiter lesen

Blaue Kempertec Epoxidharz-Grundierung macht Fehlstellen leicht erkennbar (6.7.2016)
Ist die Grundierung vollflächig aufgetragen oder gibt es Fehlstellen? Was bei transparenten Produkten für Verarbeiter nicht immer klar ersichtlich ist, sollte in Zukunft bei den EP-Grundierungen von Kemper System zwei­fels­frei zu erkennen sein. weiter lesen

Ausbaugewerbe im Plus (Bauletter vom vom 13.6.2016)
m ersten Quartal 2016 stiegen die Umsätze im Ausbaugewerbe um 3,2 % gegenüber dem ersten Quartal 2015. Wie das Statistische Bundes­amt auf Basis vorläufiger Er­geb­nisse weiter mitgeteilt hat, waren zu­gleich im ersten Quartal 2016 im Ausbaugewerbe 1,5% mehr Personen beschäftigt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. weiter lesen

„Schimmelpilze in Gebäuden“ in 3. Auflage (13.6.2016)
Die Ursachen für Schimmelpilze in Gebäuden sind vielfältig und nicht selten Gegenstand von Auseinandersetzungen. Die aktualisierte und überarbeitete Auflage von „Schimmelpilze in Gebäuden“ zeigt den konkreten Zusam­men­hang auf zwischen Schäden und Ursachen des Befalls mit Schimmelpilzen. weiter lesen

Domotex 2017: Messegesellschaft meldet hohe Nachfrage nach Standflächen (31.5.2016)
Die Planungen für die Domotex 2017 sind in vollem Gange. Dem Verneh­men nach zeichnet sich acht Monate vor ihrem Start eine hohe Nachfrage nach Standflächen ab: rund 85% der Ausstellungsfläche seien zu diesem frühen Zeitpunkt bereits belegt. weiter lesen

BDIA Atlas als neues Nachschlagewerk (31.5.2016)
Mit dem „BDIA Atlas“ hat der Bund Deutscher Innenarchitekten ein neues Online-Portal pünktlich zum World Interiors Day lanciert. Zum ersten Mal wird damit die von BDIA Mitgliedern gestaltete Innen­ar­chi­tektur auf einer Landkarte sichtbar und öf­fentlich. Vorgestellt werden aktuell rund 250 realisierte Projekte unterschiedlicher Nut­zung. weiter lesen

Jahrbuch der Innenarchitektur 2016/2017 gibt anhand von 24 Projekten Inspirationen (16.5.2016)
Das Jahrbuch vom Bund Deutscher Innenarchitek­ten (BDIA) präsentiert auch 2016/2017 professionell geplante Innenarchitektur-Projekte der jüngeren Zeit, die durch Design, Ausführungsqualität und Individualität überzeugen. weiter lesen

„Zertifizierungs-Wahnsinn“ zum Holzimport wird ausgesetzt (1.5.2016)
Das Bundesbauministerium hat in einem Schreiben vom 22. April 2016 mitgeteilt, dass der umstrittene Erlass vom 8. Dezember 2015 zur Zer­ti­fi­zierungspflicht bei Holzimporten bis zum letzten Nachunternehmer („Chain of Custody“- oder CoC-Zertifizierung) bis auf Weiteres aus­ge­setzt wird. weiter lesen

Schäden an Sichtflächen auf 336 Seiten (25.4.2016)
Das Fachbuch „Schäden an Sichtflächen“ will Baupraktiker beim Er­ken­nen von Mängeln unterstützen, bei der Analyse und Diagnose helfen und geeignete Maßnahmen zu ihrer Beseitigung empfehlen. Der Pra­xis-Band liegt nunmehr in vierter Auflage vor und berück­sich­tigt die wich­tigsten Neuerungen - rechtlich, normativ und technisch. weiter lesen

Knauf gründet Bautechnik-Abteilung (24.4.2016)
Die Knauf Gips KG bündelt die technischen Fachabteilungen und will damit ihre Kompetenz am Markt stärken. Dazu wurden Anfang 2016 in der neuen Abteilung „Bautechnik“ die bestehenden Einheiten Forschung & Ent­wick­lung, Qualitätsmanagement, technischer Auskunftsservice und technische Digitalisierung zusammengefasst. weiter lesen

Farbe, Ausbau & Fassade 2016 mit 12% weniger Besuchern aber zunehmend internationaler (4.4.2016)
Über 41.500 Besucher aus 87 Ländern kamen zur Farbe, Ausbau & Fassade nach München - nach rund 47.000 Besuchern 2013 in Köln. Trotz dieses Rückgangs scheint sich die Messe zu einer europäischen Leitmesse zu ent­wickeln, wie die internationale Struktur der Besucher sowie der insgesamt 433 Aussteller zeigt. weiter lesen

BIM-Daten für Trockenbausysteme von Fermacell und Knauf (29.3.2016)
Immer mehr Hersteller von Baustoffen unterstützen Planer und ausfüh­ren­de Betriebe mit downloadbaren BIM-Daten. Aktuell melden Fermacell und Knauf, dass sie zu ihren Trockenbausystemen für Wände und ggfl. auch Decken BIM-Objekte bereitgestellt haben. weiter lesen

Für warme Wandoberflächen: Lasur mit silberummantelten Mikro-Vollglaskugeln (7.3.2016)
Infrarotstrahlung verfügt über ein hohes Potenzial zur Förderung des Wohl­befindens in Innenräumen. Die in München neu vorgestellte „IR-Innenlasur“ von Franken Maxit macht dieses physikalische Prinzip jetzt nutzbar. weiter lesen

Antischimmelbeschichtung mit 18.000-facher Oberflächenvergrößerung (7.3.2016)
Mit BioRid Antischimmelbeschichtung und GrafoTherm Kondensschutz hat Tikkurila in München zwei Schutzbeschichtungen vorgestellt, die sich mit Vollton- und Abtön­farben bis zu max. 8% abtönen lassen. weiter lesen

Schimmelsanierung à la Südwest mit neuer Perlit-Platte (7.3.2016)
Mit der „KlimaKomfort“-Platte führt Südwest Perlit als Material im Kampf gegen Schimmel ein. Der Gedanke dahinter ist so simpel wie die Anwen­dung: Durch Feuchtigkeitsentzug wird das Wachstum von Schimmelpilzen verhindert. weiter lesen

WärmePUR: Metylans neues Innendämmsystem (7.3.2016)
Seit über 60 Jahren befasst sich Metylan, eine Marke der Henkel-Grup­pe, mit Wandoberflächen. Mit dem neuen Innendämmsystem Wärme­PUR kommt nun ein Wohlfühlaspekt hinzu. Das wasserdampfdiffusions­dichte Sys­tem umfasst insgesamt vier unterschiedliche Dämmplatten so­wie zwei Kleber. weiter lesen

Weber FlexFix: Fixierring erleichtert (Keller-)Deckendämmung (7.3.2016)
Mit FlexFix hat Weber eine neuartige, auffallend einfache Montagehilfe für das Anbringen einer Deckendämmung vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen verformbaren Ring, der außenseitig mit einer Kle­be­schicht aus Syn­thesekautschuk versehen ist. weiter lesen

Öffentlichkeitsoffensive beim Innenausbauverband: bief auf der FAF (17.2.2016)
Der Bundesverband Innenausbau, Element- und Fertigbau (bief) ist zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand auf der FAF vertreten. Im Vor­dergrund steht die „Qualitätsoffensive Innendämmung“. weiter lesen

Fermacell-Planungshandbuch „Brandschutz mit System“ aktualisiert und ergänzt (16.2.2016)
Fermacell hat das Planungs­handbuch „Brandschutz mit System“ aktua­li­siert. Spezielle Lösungen für den Holzbau, wie etwa Abschottungs­sys­teme für Kabel- und Rohrdurchführungen für Wände und Decken im Holzbau nehmen darin breiten Raum ein. weiter lesen

„Bauphysik der Innendämmung“ auf 132 Seiten (30.1.2016)
Das neue Fachbuch aus dem Fraunhofer IRB-Verlag von Gregor Scheff­ler befasst sich mit den bau­phy­si­kalischen Einflüssen und Randbe­din­gungen von In­nen­dämmsystemen. Im Fokus stehen dabei der Min­dest­wärme- und der Feuchteschutz. weiter lesen

Wasserdampfdiffusionsbremsende Grundierung für Zementestriche (23.11.2015)
Wasserdampfdiffusionsbremsende Grundierungen - umgangssprachlich und technisch falsch auch als „Feuchtesperren“ bezeichnet - erlauben die Verlegung von Bodenbelägen und Parkett auch auf „feuchten“ und damit nicht belegreifen Zementestrichen. weiter lesen

„Green Circle“: Rücknahmekonzept für Deckensysteme à la OWA (20.11.2015)
Unter dem Motto „Nachhaltigkeit braucht Entschiedenheit“ bietet OWA eine Rücknahme für Produkte der Marke OWAcoustic an, die nach Oktober 1997 hergestellt wurden. weiter lesen

„Wohnraumschimmel“ - von der Ursachenanalyse bis zur Schimmelpilzsanierung (18.11.2015)
In Wohnräumen ist Schimmel nicht nur ein optisches Ärgernis, sondern kann auch zu einer erheblichen Gesund­heits­ge­fähr­dung führen. Dieses Fachbuch beschreibt Ursachen, den Ablauf einer Schadensanalyse so­wie Methoden zur Schimmelpilzsanierung. weiter lesen

Neue Leitlinien zum Verputzen vom IWM (18.11.2015)
Welcher Putz eignet sich für welchen Untergrund? Welche der zahlrei­chen Normen und Regeln ist für die jeweilige Verarbeitung heran­zu­ziehen? Ant­worten auf Fragen wie diese gibt die zweite, komplett über­arbeitete und aktualisierte Auflage der „Leitlinien für das Verputzen von Mauerwerk und Beton“. weiter lesen

Smell Intensity Level - SmILe: Geruchsintensität einen Namen geben (20.9.2015)
Neue Materialien und Bauprodukte verströmen häufig unangenehme Ge­rü­che. Diesen auf die Spur zu kommen und sie zu bewerten, ist eines der Ziele des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP im Bereich Sen­sorik. weiter lesen

Technische Regeln zur Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung (TRLV Vibrationen) (27.8.2015)
Die Neufassung der TRLV Vibrationen informiert über den Stand der Tech­nik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie gesicherte arbeits­wissen­schaftliche Erkenntnisse zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch Vibrationen. weiter lesen

Neues BINE-Fachbuch zur Nutzerzufriedenheit in Bürogebäuden (16.8.2015)
Die Zufriedenheit der Nutzer von Bürogebäuden spielt mit Blick auf ihre Motivation und Leistungsbereitschaft für Planer, Investoren und Arbeit­geber eine immer größerer Rolle - damit befasst sich das Fachbuch „Nut­zer­zufriedenheit in Bürogebäuden“. weiter lesen

iOS-App von OWA zur „Hörsamkeit in Räumen“ (25.6.2015)
Mit einer iOS-App bietet der Deckensystem-Hersteller OWA Architekten und Bauplanern ein Tool an, mit dem sich überprüfen lässt, ob Normen für die Hörsamkeit in Räumen eingehalten werden. weiter lesen

„systofloor HUGO“ von Knauf: Drei Trockenbodensysteme für SanReMo (23.6.2015)
Das Komplettsystem „systofloor HUGO“ ist der erste Ableger von Knaufs neuer Marke „systofloor“. Im Rahmen dreier Sys­tem­varianten orientiert es sich an den Anfor­derungen einer nach­hal­ti­gen Gebäudemoder­ni­sie­rung. weiter lesen

2-schalige Durchblickfenster neu von Novoferm vielfältig aus-/aufrüstbar (27.5.2015)
Kreative Innenraumgestaltungen mit lichtdurchlässigen Fensterelemen­ten - beispielsweise im Objektbereich - liegen ganz im Trend, dem auch Novo­ferm mit neuen 2-schaligen Durchblickfenstern folgt. weiter lesen

NovoFire: Nahtlose, transparente Brandschutzverglasung für offene Architekturen (27.5.2015)
Lichtdurchlässige Innenverglasungen schaffen offene Strukturen und sor­gen für ein angenehmes Arbeitsumfeld. Brandschutztechnische Anfor­de­rungen erfüllten diese Bauteile bisher in der Regel nicht. Das soll sich mit der Stoßfugenverglasung NovoFire ändern. weiter lesen

ProtectWALL: Belag zum Schutz von Wänden z.B. im Gesundheits- und Bildungswesen (27.5.2015)
ProtectWALL ist ein Wandschutzbelag von Tarkett, der sich z.B. für Ge­sund­heits- und Bildungsbauten anbietet, wenn Wände stark bean­sprucht werden. Der Belag ist dazu mit einer strapazierfähigen Ober­fläche ausge­stattet (Verschleißgruppe T). weiter lesen

Art Luminaire: Marburger Tapetenfabrik bringt Tapeten zum Leuchten (26.5.2015)
Bereits 2003 brachte die Marburger Tapetenfabrik im Rahmen der Kol­lek­tion Art-Tec Tapeten mit Leuchtelementen auf den Markt. Daran knüpft das Unterneh­men mit Art Luminaire jetzt an. weiter lesen

Lockstoff Farbe mit Le Corbusiers „Polychromie architecturale“ à la Keim für ein Designhotel (26.5.2015)
Ohne eine Schwäche für schmucklose funktionale 60er-Jahre-Archi­tek­tur könnte man auch vom Gasteiner Hotel Miramonte enttäuscht sein - doch nur auf den ersten Blick. Denn kaum tritt man durch die original erhaltene Eingangstür, wird man von betörender Farbigkeit, gekonntem Stilmix und hippem Retro-Chic empfangen. weiter lesen

Verbände gründen Initiative „Normen im Trockenbau/Ausbau“ (16.2.2015)
Eine anerkannte, weit verbreitete Bauweise wie der moderne Innen­aus­bau mit Trockenleichtbausystemen benötigt zeitgemäße DIN-Standards. Darum wurde die verbändeübergreifenden Brancheninitiative „Normen im Trocken­bau/Ausbau“ gegründet. weiter lesen

Neues Baukasten-System „Schnelle Wand“ von Fermacell (16.2.2015)
Mit dem neuen Baukasten-System „Schnelle Wand“ von Fermacell sollen Heimwerker robuste und stabile Trennwände im Handumdrehen selbst er­richten können. Basis sind handliche Module aus Fermacell Gipsfaser-Plat­ten mit Holzfaserdämmung. weiter lesen

Fliesen als Streitobjekte (16.2.2015)
Generell gelten Wand- und Bodenfliesen als eher robust. Doch auch bei Fliesen kommt es immer wieder zu Schäden. Sei es, dass die Ober­flä­chen gleich nach dem Verlegen bei näherem Hinsehen feine Kratzspuren auf­wei­sen, oder ein Mieter gegen den Willen des Eigentümers diverse Fliesen angebohrt hat. weiter lesen

Wie sieht die beste Innenarchitektur in Deutschland aus? (18.1.2015)
Der Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA) hat im Oktober 2014 die bes­ten Projekte mit der Verleihung des Deutschen Innenarchitektur Preises 2014 prämiert, und der Callwey Verlag hat diese nun in dem Buch „Ausge­zeich­nete Innenarchitektur” zusammengefasst. weiter lesen

„Comfortboard 23“: Neue Gipsplatte von Knauf mit Latentwärmespeicher-Funktion (1.7.2014)
Eine Ergänzung - oder gar Alternative - zu Klimaanlagen sind Baupro­dukte, die als Latentwärmespeicher fungieren. Mit der Gipsplatte „Com­fortboard 23“ wurde eine entsprechendes Bauprodukt für den Tro­cken­bau auf den Markt gebracht. weiter lesen

Richtlinie zur visuellen Beurteilung beschichteter Oberflächen (Rili-Ofl) (4.2.2014)
Im Gegensatz zu vielen technischen Mängeln sind optische Beein­trächti­gungen an beschichteten Oberflächen auch für den Laien leicht erkennbar. Sie führen dann viel zu oft zu heftigen Auseinandersetzun­gen, wenn es um die Bewertung des Farbtones, des Glanzgrades, der Struktur, Ebenheit der Flächen, Staubeinschlüsse usw. geht. weiter lesen

„Schäden an Trockenbaukonstruktionen“ vom Fraunhofer IRB Verlag (15.10.2013)
Das Buch „Schäden an Trockenbaukonstruktionen“ gibt dem Leser einen umfassenden Überblick über Konstruktionsprinzipien und Detail­lösungen, allgemeine Hinweise zu den Schadensursachen und ihren Folgen sowie detaillierte Hinweise zu deren Beseitigung. weiter lesen

Baustoffliste von TÜV Rheinland mit schadstoffarmen Baustoffen (12.12.2007)
Renovieren verschönert die Wohnung und bringt frischen Wind in die eigenen vier Wände. Aber was viele nicht wissen. weiter lesen

Gips: ein Baustoff zum Leben (13.9.2002)
Eine Umfrage brachte es an den Tag: Während junge Leute bei dem Begriff Gips vor allem an ein gebrochenes Bein denken, verbindet die mittlere Altersgruppe bis 54 mit Gips seine vielfältige Verwendbarkeit bei Hausbau und Innenausbau. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)