Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1743 jünger > >>|  

neuer, leitfähiger Wasserlack für Bodenbeschichtungen von StoCretec

leitfähige Bodenbeschichtung, Wasserlack, ESD-Boden, Industrieboden, Epoxidharz-Beschichtung, Renovierungsanstrich, elektrostatische Aufladung, Polyurethan-Oberfläche, ESD-Böden(22.12.2004) Seidenglanz für ableitfähige Böden bietet der lösemittel- und silikonfreie Wasserlack StoPox WL 113 von StoCretec. Er versiegelt leitfähige Epoxidharz-Beschichtungen und stellt als Renovierungsanstrich bei nicht mehr voll funktionsfähigen Altbeschichtungen die Leitfähigkeit wieder her. StoPox WL 113 erfüllt die Anforderungen des Systemtests "Mensch, Schuhwerk, Boden" (DIN EN 61340-5-1) und des "Walkingtests" (ESD STM 97.2-1999). Die Verarbeitung erfolgt manuell - oder schnell und unkompliziert mit dem Airless-Gerät.

Elektronikindustrie, Halbleiter- und Mikrochip-Produktion, Kliniken (OP), explosionsgefährdete Hallen - überall, wo elektrostatische Aufladung eine Gefahr darstellt, schützen ableitfähige Böden. Der neue Wasserlack StoPox WL 113 ergänzt das Spektrum leitfähiger Schlussbeschichtungen. Neben den bewährten seidenmatten Polyurethan-Oberflächen bietet StoCretec damit erstmalig eine glänzende Optik auf Epoxidharzbasis an. Bei unzureichend leitenden ESD-Böden (ESD = electrostatical discharge = elektrostatische Entladung) stellt der Lack die Leitfähigkeit der Beschichtung wieder her. Direkt, ohne Leitschicht, kann StoPox WL 113 auch auf mineralischen Untergründen appliziert werden. Als ESD-System kommt der Lack in der Regel mit StoPox KU 611 oder StoPox WB 110 zum Einsatz.

Leicht zu verarbeiten

StoPox WL 113 wird manuell oder mit dem Airless-Gerät aufgebracht. Gerade die maschinelle Verarbeitung führt zu kurzen, wirtschaftlichen Verarbeitungszeiten und erzeugt eine ausgezeichnete Optik. Der Verbrauch liegt bei 150 bis 300 Gramm pro Quadratmeter. Weil der Lack silikonfrei und weichmacherbeständig ist, kommt er sogar in der Automobilindustrie zum Einsatz. Ebenso wenig enthält der Lack Lösemittel. Die seidenglänzende Oberfläche ist dauerhaft gut zu reinigen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)