Baulinks > alternative Energien > Wärmepumpen > Branche < aE-Markt

Wärmepumpen: Branche und Unternehmen

zum Einstieg: Wie schon im Vorjahr weist der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. in seiner Absatzstatistik 2012 einen deutlichen Aufwärtstrend aus: Mit 59.500 Stück wurden im Vergleich zum Vorjahr 4,4% mehr Heizungswärmepumpen verkauft. Hin­zu kommen weitere 10.700 Brauchwasserwärmepumpen, deren Absatz sogar um 20,2% zunahm. - siehe auch Beitrag "70.000 neue Wärmepumpen in Deutschland 2012 installiert" vom 21.1.2013.

Erste HP KEYMARK-Zertifikate (für Wärmepumpen) vergeben (9.9.2016)
Unter dem Dach des europäischen Wärmepumpenverbandes EHPA wur­de gemeinsam mit drei europäischen Zertifizierungsstellen eine in ganz Euro­pa gültige Zertifizierung für Wärmepumpen unter der Bezeichnung HP KEYMARK entwickelt. Die erste jetzt zertifizierte Wärmepumpen kommt von Stiebel-Eltron. weiter lesen

Klimaschutzplan 2050: Ohne baldiges Verbot von fossilen Heizungen geht's nicht! (8.9.2016)
Die Energiepolitik schreibt in diesem Sommer mal wieder Schlagzeilen: Nachdem Umweltministerin Hendricks der Kanzlerin ihren Klimaschutzplan 2050 vorgelegt hatte, erhob sich lautstarker Protest. In der Tat steckt einiger Zündstoff in dem Papier, denn bereits 2030 soll man in Deutschland nicht mehr neu mit Öl und Gas heizen dürfen. weiter lesen

Novelis Aluminiumfassade des Stiebel Eltron Schulungszentrums erreicht DGNB Platin-Status (14.7.2016)
Der Energy Campus von Stiebel Eltron in Holzminden ist nicht nur Schu­lungszentrum, sondern auch Kraftwerk und Speicher für erneuerbare Ener­gie. Dafür entwickelten die Planer ein ganzheitliches Gebäudekonzept mit dem Ziel einer DGNB-Platin-Zertifizierung. weiter lesen

Wärmepumpen-Anteil bleibt stabil (20.6.2016)
31,4% aller Wohngebäude, die 2015 fertiggestellt wurden, werden mit Wärmepumpen beheizt. Wärmepumpen sind nach Gas-Brennwert­ge­räten das beliebteste Heizungssystem. Vor allem in Süd- und Mittel­deutschland setzen Bauherren auf umweltfreundliche Erd- und Umwelt­wärme. weiter lesen

Wärmepumpenmarkt profitiert von zunehmend verbesserter Förderung (5.6.2016)
Der deutsche Markt für Wärmepumpen nimmt wieder Fahrt auf: Im ersten Quartal 2016 wurde ein deutliches Plus von 14% im Vergleich zum Vor­jah­reszeitraum verzeichnet. weiter lesen

Stiebel Eltron bekommt neuen Geschäftsführer: Nicholas Matten folgt Karlheinz Reitze (14.2.2016)
Mit Wirkung zum 1. August 2016 soll Dr. Nicholas Matten neuer Ge­schäfts­führer der Stiebel Eltron GmbH & Co. KG werden und die Ge­samtver­ant­wortung für Vertrieb und Marketing übernehmen. weiter lesen

Wärmepumpenabsatz 2015 trotz Ölpreisverfall nur leicht rückläufig (31.1.2016)
Mit 57.000 verkauften Heizungswärmepumpen weist die gemeinsame Bran­chenstatistik des Bundes­ver­bands Wärmepumpe (BWP) und des Bundes­verbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) 2015 nur ein leichtes Minus von 1,7% gegenüber dem Vorjahr aus. weiter lesen

„SchwarmEnergie“: Bundesverband Wärmepumpen und LichtBlick kooperieren (6.11.2015)
Der Bundesverband Wärmepumpen und das neue BWP-Mitglied LichtBlick wollen gemeinsam die Wär­mewende voranbringen. Denn man ist sich einig: „Die Energie­wende muss auch im Wärmemarkt stattfinden.“ weiter lesen

Bericht vom European Heat Pump Summit 2015 (5.11.2015)
Nach zwei Tagen ging der European Heat Pump Summit - powered by Chill­venta am 22. Oktober im Messezentrum Nürnberg zu Ende. 240 Wärme­pum­pen­experten sowie 21 Aussteller in der begleitenden „Foyer-Expo“ nah­men an der Fachveranstaltung teil. weiter lesen

Welchen Stellenwert haben aktuell Wärmepumpen mit natürlichen Kältemitteln? (5.11.2015)
Hauswärmepumpen mit natürlichen Kältemitteln haben einen Marktanteil von circa 5%. Vor allem im Bereich der kleineren Leistungen sind die Effi­zienz­vorteile natürlicher Kältemittel wohl noch nicht immer wirt­schaft­lich dar­stellbar. weiter lesen

Brötje erweitert 5 Jahre-Systemgarantie auf Wärmepumpen (5.11.2015)
Brötje hat seine 5-Jahre-Systemgarantie auf seine Luft/Wasser- und Sole/Wasser-Wärmepumpen erweitert: Die Wärmepumpen müssen zu­sammen mit einem Speicher von Brötje installiert werden. weiter lesen

Wärmepumpen 2014 in jedem dritten Neubau (24.6.2015)
Der Anteil an Wärmepumpen in neugebauten Wohngebäuden ging 2014 laut Statistischem Bundesamt im Vergleich zum Vorjahr um 0,4% zurück - und zwar von 32,2 auf 31,8%. Damit ist die Wärmepumpe nach wie vor das zweitbeliebteste Heizsystem in Wohngebäuden. Auffällig ist die Absatz­verschiebung von Erdwärme hin zur sonstigen Umweltwärme (Luft, Grund­wasser). weiter lesen

Zur Erinnerung: Dank MAP 3.0 mehr Geld für Wärmepumpen (4.5.2015)
Die Energiewende im Heizungskeller stockt. Wie bereits am 18.3. be­rich­tet will der Staat mit verbesserten Förderbedingungen im Marktan­reizprogramm Verbraucher motivieren, auf Erneuerbare Energien umzu­stellen. Die neuen Regeln traten am 1. April in Kraft, und auch viele Wärmepumpen-Installationen können davon profitieren. weiter lesen

Wärmepumpen-Absatz 2014: Luftwärmepumpen doppelt so beliebt wie Erdwärmepumpen (25.1.2015)
Erstmals seit 2010 verzeichnet die gemeinsame Branchenstatistik von BWP und BDH einen leichten Rückgang der Verkaufszahlen von Wärme­pumpen für 2014. Mit 58.000 verkauften Heizungswärmepumpen lag der Absatz dieser Heiztechnik 3,3% unter Vorjahresniveau. weiter lesen

Chillventa 2014 meldet 7% mehr Fachbesucher als 2012 (20.10.2014)
Die Chillventa ist weiter auf Rekordkurs und legte wohl in allen wesent­li­chen Messe­kennzahlen zu: U.a. überschritt die Kälte-/Klima-Messe in Nürnberg erstmals die Zahl von 30.000 Fachbesuchern. Sie trafen auf 984 Aus­steller. weiter lesen

Wärmepumpenanteil im Wohnungsneubau steigt um 2 Prozentpunkte auf 32,2% (31.8.2014)
Laut Statistischem Bundesamt ist der Anteil von Wärmepumpen als pri­mä­re Heizquelle in neugebauten Wohngebäuden 2013 auf 32,2% gestie­gen - ein Plus von 2 Prozentpunkten. Speziell bei Einfamilienhäusern liege der Anteil von Wärmepumpen sogar bei 33,8%. weiter lesen

Verbände starten Qualitätsinitiative für Erdwärmesysteme (6.1.2014)
Die Geothermiebranche hat sich auf einen Weg zur Verbesserung der Quali­tät von Erdwärmeprojekten verständigt. Acht Verbände unter­zeichneten Ende 2013 im Rahmen des Geothermiekongresses 2013 eine Erklärung, die eine gemeinsame Normenarbeit begründen soll. weiter lesen

Stiebel Eltron beteiligt sich an Ochsner Wärmepumpen (20.8.2013)
Die Stiebel Eltron GmbH & Co. KG und die österreichische Ochsner Wär­me­pumpen GmbH sind eine weitreichende strategische Partnerschaft einge­gangen. So hat Stiebel Eltron einen Anteil von 35% an Ochsner erworben. Außerdem wurde ein Joint Venture für Großwärmepumpen angekün­digt. weiter lesen

Stiebel Eltron gewährt 5 Jahre Garantie auf Komplettsysteme; ZVSHK mit im Boot (10.4.2013)
Bei Stiebel Eltron gibt es seit 1. März 2013 fünf Jahre Garantie für alle Komplettsysteme in Verbindung mit Heizungs-Wärmepumpen. Zudem haben der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und Stiebel Eltron auf der ISH eine Vereinbarung getroffen, die an die seit 2008 bestehende Haftungsübernahmevereinbarung anschließt. weiter lesen

Daikin fordert die Top 3 Unternehmen des europäischen Heizungsmarktes heraus (10.4.2013)
Daikin fordert gemeinsam mit seiner Unternehmenstochter, der Rotex Hea­ting Systems GmbH, die drei führenden Unternehmens des euro­päischen Heizungsmarktes heraus. Ziel ist es, bis 2015 einer der drei Marktführer in Europa im Bereich Heizung zu werden. weiter lesen

Project Energye - eine Stiebel Eltron-Initiative für das Haus der Zukunft (3.4.2013)
Weltweit arbeiten Regierungen, Unternehmen und Wissenschaftler daran, die Herausforderungen der Energiewen­de - angesichts von Klimawandel und knapper werdenden Res­sourcen - zu meistern. Vor diesem Hintergrund hat Stiebel El­tron auf der ISH mit Project Energye eine eigene Initiative für das Haus der Zukunft gestartet. weiter lesen

SMA kooperiert mit Stiebel Eltron sowie Vaillant für eine effizientere PV-Eigennutzung (3.4.2013)
Um das Thema „Energiemanagement“ aktiv voranzutreiben, hat SMA Solar Technology AG (SMA) Kooperationen mit den Heiz-, Lüftungs- und Klima­technikunternehmen Stiebel Eltron und Vaillant vereinbart. Ziel der jeweili­gen Kooperation ist es, den Betreibern von Photovol­taik­anlagen eine effi­ziente Nutzung ihres selbst erzeugten Stroms zu er­möglichen. weiter lesen

Rehau steigt bei Solarthermie und Wärmepumpen aus (29.11.2012)
Rehau ändert seine Strategie bezüglich der erneuerbaren Energien und will sich aus den Solarthermie- und Wärmepumpen-Märkten zurückziehen. Aufgrund verän­derter Rahmenbedingungen, geringeren Wachstums und starken Preisdrucks hätten sich die Erwartungen nicht erfüllt. weiter lesen

„SG Ready“: Wärmepumpen-Branche präpariert sich für's Smart Grid-Zeitalter (12.11.2012)
Der Bundesverband Wärmepumpe hat gemeinsam mit 17 Herstellern beim 10. Forum Wärmepumpe in Berlin das neue SG-Ready-Label prä­sentiert, das künftig Smart-Grid-fähi­ge Wärmepumpen kennzeichnet. weiter lesen

Neue TUM-Studie bewertet Wärmepumpen-Heizungen energiewirtschaftlich (12.11.2012)
Auf dem 10. Forum Wärmepumpe in Berlin prä­sentierte der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. An­fang November erste Ergebnisse einer Studie der TU München (TUM). weiter lesen

Staatliche Fördergelder für Wärmepumpen jetzt online beim BAFA beantragen (4.10.2012)
Hausbesitzer, die eine alte Heizung durch eine neue, effiziente Wärme­pumpe ersetzen, können jetzt schnell und bequem staatliche Förder­gelder erhalten. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat hierzu sein Service-Angebot verbessert und bietet ab sofort die Möglich­keit, Anträge elektronisch zu stellen. weiter lesen

Gaswärmepumpe bekommt eigene Arbeitsgruppe im BDH (21.8.2012)
Der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelt­technik (BDH) hat im Rahmen seiner zwölf bereits existierenden Fach­abteilungen die Technologie der Gaswärmepumpe integriert. weiter lesen

Neue Wohngebäude werden zu 34,4% mit erneuerbaren Energien beheizt (26.6.2012)
In 34,4% der 2011 fertiggestellten Wohngebäude ist eine Heizanlage installiert, die erneuerbare Energien verwendet. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) liegen die erneuerbaren Energieträger somit auf Platz 2 hinter Gas. weiter lesen

„Energiewendehaus“ mit 80% Selbstversorgung für 1.090 Euro/m² (17.6.2012)
Drei deutsche Mittelständler haben ihre Kompetenzen gebündelt und auf der Intersolar eine zukunftsorientierte Lösung für ein „Leben ohne Energiesorgen“ vorgestellt - nämlich das Einfamilienhaus „EcoStar Independa“. weiter lesen

Bundesregierung erwartet bis 2020 über eine Million installierte Wärmepumpen (29.5.2012)
Die Bundesumweltministerium geht davon aus, dass der Bestand an Wär­mepumpen in Deutschland bis 2020 auf 1,1 Millionen steigen könnte. Diese Zahlen nennt die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis90/Die Grünen. Nach Angaben der Bundesregierung gibt es in ihrem Energiekonzept „keine expliziten Ziele für Wärmepumpen“. weiter lesen

COP-Wert zusätzliches Förderkriterium bei Wärmepumpen (18.12.2011)
Die Jahresarbeitszahl (JAZ), mit der die Effizienz einer Wärmepumpen­heizung ermittelt wird, bleibt ein Kriterium für die staatliche Förderung von Wärmepumpen durch das BAFA. Nach den Richtlinien zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt muss ab dem 1.1.2012 als wei­teres Förderkriterium der COP-Wert beachtet werden. weiter lesen

Studie: Wärmepumpen sind zum Ausgleich von volatilem Windstrom geeignet (6.12.2011)
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat am 30.11.2011 eine Studie zu den "Potenzialen der Wärmepumpe zum Lastmanagement im Strommarkt und zur Netzintegration erneuerbarer Energien" veröffentlicht. weiter lesen

Stiebel Eltron-Wärmepumpen als erste Virtual Heat and Power-Ready (6.12.2011)
Virtuelle Kraftwerke sollen dabei helfen, Schwankungen der Energieein­speisung aus Wind und Sonne auszugleichen. Vor diesem Hintergrund hatte der Energiekonzern Vattenfall Ende 2010 sein „Virtuelle Kraftwerk“ mit der Zusammenschaltung von ersten Anlagen in Betrieb genommen. Stiebel Eltron begleitet das Projekt auf Wärmepumpenseite von Anfang an. weiter lesen

Stiftung Umweltenergierecht gegründet (6.3.2011)
Über 40 Stifter haben am 1. März 2011 die Stiftung Umweltenergierecht gegründet. Zweck der Stiftung Umweltenergierecht ist die Förderung der Wissenschaft auf den Gebieten des Umweltenergierechts, des Kli­maschutzrechts und des Rechts der Nachhaltigkeit der Energie­ver­sor­gung. weiter lesen

Bundeskartellamt: Mehr Wettbewerb beim Wärmepumpen-Strom (16.10.2010)
Wer sich bisher für eine Wärmepumpe entschieden hat, hatte bei der Auswahl des Stroms für die Umweltheizung so gut wie keine Wahl. Außer dem örtlichen Strom­ver­sorger gab es in der Regel keinerlei Wettbewerber, die den Strom für Wärmepumpen angeboten haben. Diese Tatsache hat das Bundeskartellamt jetzt untersucht und für gesetzeswidrig befunden - und ab sofort die Voraussetzungen für mehr Wettbewerb geschaffen weiter lesen

Potenzial der Wärmepumpentechnik zur Netzintegration erneuerbarer Energien (16.10.2010)
In einem gemeinsamen Positionspapier zum Beitrag der Wärmepumpen für die Integration vom Strom aus erneuerbaren Energiequellen äußer­ten sich jetzt der Bundesverband Wärmepumpe, die HEA - Fachge­mein­schaft für effiziente Energieanwendung, der Zentralverband der Deut­schen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke und der Zen­tralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)