Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0580 jünger > >>|  

VBI tritt Akkreditierungsagentur ASII bei

(3.7.2002) Der Verband Beratender Ingenieure ist am 1. Juli der "Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften und der Informatik e.V. (ASII)" beigetreten.

"Durch seine Mitarbeit in der Agentur will der VBI maßgeblich Einfluss auf Qualität und Inhalt künftiger Bachelor- und Master-Studiengänge im Bereich des Ingenieurwesens und der Naturwissenschaften nehmen. Die Internationalisierung der Abschlüsse will der VBI kritisch begleiten, damit es nicht zu einer Verschlechterung von Lehre und Studium kommt", bekräftigte Dipl.-Ing. Klaus Rollenhagen, VBI-Hauptgeschäftsführer, gestern in Berlin.

"Der Bachelor- oder Masterabschluss sagt an sich noch nichts über die Qualität der Ausbildung aus. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass die führenden Berufsverbände im Ingenieurwesen bei den Inhalten und der Ausgestaltung der Studiengänge ein Wort mitreden." Rollenhagen machte deutlich: "Bei aller Notwendigkeit, die Angebotspalette durch internationale Abschlüsse zu erweitern, brauchen wir das deutsche Diplom nicht zu verstecken. Der deutsche Diplom-Ingenieur genießt in aller Welt immer noch einen exzellenten Ruf."

Die ASII ist eine von derzeit sieben Akkreditierungsagenturen, die sich mit der Akkreditierung von Studiengängen befasst. Ihre erfolgreiche fachliche Ausrichtung zeigt sich in der starken Nachfrage der Hochschulen: Von 71 neuen Anträgen auf Akkreditierung bei der ASII entfallen allein 58 auf Ingenieurstudiengänge.

Rollenhagen rief in einem Brief an den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie dazu auf, die Kräfte zu bündeln: "Vorrangiges Ziel des VBI ist, dass wir in Deutschland künftig eine kompetente und fachübergreifende Institution für die Akkreditierung von Ingenieurstudiengängen haben".

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)