Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0314 jünger > >>|  

Waremas neuer Raffstore ProVisio orientiert sich am menschlichen Blickwinkel für differenzierte Durchblicke

(22.2.2017; BAU-Bericht) Großen Fenster bieten Bewohnern einen freien Blick nach draußen und lassen viel Helligkeit in die Räume hinein. Allerdings bedingt eine freie Sicht von innen nach außen auch neugierige Blicke von außen nach innen. Ferner kann der ungehinderte Tageslichteinfall blenden sowie die lichtdurchfluteten Zimmer im Sommer schnell aufheizen. Vor diesem Hintergrund entstand bei Warema der Raffstore ProVisio, der die positiven Seiten großer Glasflächen erhalten und die negativen reduzieren will.

Standard-Raffstore versus ProVisio
Standard-Raffstore (links) - ProVisio (rechts)

Das Spezielle am ProVisio ist im Vergleich zu einem Standard-Raffstore die Neigung seiner Lamellen. Diese werden über die komplette Behanghöhe fließend verändert. Dabei orientieren sie sich am menschlichen Blickwinkel, so dass das Auge von oben nach unten immer die beste Sicht durch die Lamellen nach draußen hat.

Standard-Raffstore versus ProVisio
Standard-Raffstore (links) - ProVisio (rechts)

Ein herkömmlicher Raffstore mit waagerechten Lamellen erlaubt nur auf Augenhöhe und in einem eingeschränkten Winkel die freie Sicht - so sind nur rund 55% der Aussicht gegeben. Mit der durchgehend veränderten Lamellenstellung kann der Raffstore ProVisio die Durchsicht um 25% verbessern, so dass bei gleichzeitigem Sichtschutz von außen nach innen etwa 80% des Blickes unverstellt sind. Die Eigenschaften eines herkömmlichen Raffstores bleiben dabei uneingeschränkt vorhanden. Damit eignet sich ProVisio für den Einsatz im Privatbereich ebenso wie zum Beispiel für Büros mit Computerarbeitsplätzen oder Arztpraxen.

Weitere Informationen zum ProVisio-Raffstore können per E-Mail an Warema angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)