Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1022 jünger > >>|  

Fertighausbranche legte im 1. Quartal 2020 weiter zu


  

(14.6.2020) Nach dem Rekordjahr 2019 konnte die Fertighausbranche im laufenden Kalenderjahr noch einmal zulegen - darauf verweist aktuell der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mit Blick auf die amtlichen Baugenehmigungszahlen für Ein- und Zweifamilienhäuser.

Bundesweit wurden im ersten Quartal 5.564 Fertighäuser genehmigt, das waren 12,8% mehr als im Vorjahreszeitraum. Zum Vergleich: Der Gesamtmarkt legte um 2,1% auf 24.108 neu genehmigte Ein- und Zweifamilienhäuser zu. Demzufolge weitete die Fertighausbranche ihren Marktanteil in den ersten drei Monaten 2020 auf 23,1% aus. Für das erste Quartal 2019 hatte der BDF noch einen Marktanteil von 20,9% errechnet. Im Gesamtjahr 2019 hatte die Branche mit einer Fertigbauquote von 20,8% erstmalig die 20-Prozent-Marke innerhalb eines gesamten Kalenderjahres übertroffen - siehe dazu Beitrag vom 25.3.2020.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE