Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0424 jünger > >>|  

2,2% mehr genehmigte Wohnungen gegenüber 2019

(17.3.2021) Mit 368.400 zum Bau genehmigten Wohnungen stieg im ersten Corona-Krisenjahr die Zahl der Baugenehmigungen in diesem Bereich um knapp 8.000 oder 2,2% gegenüber 2019. In den Zahlen enthalten sind die Genehmigungen ...

  • sowohl für neue Gebäude
  • als auch für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden.

Wie das Statistische Bundesamt heute (17. März) weiter mitgeteilt hat, befindet sich die Zahl genehmigter Wohnungen weiter auf einem hohen Niveau: Mehr genehmigte Wohnungen als im Jahr 2020 gab es seit der Jahrtausendwende nur 2016 mit 375 400.

20,5 % mehr genehmigte Wohnungen in Zweifamilienhäusern

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im vergangenen Jahr rund 320.200 Wohnungen genehmigt. Das waren 2,9% mehr als im Vorjahr. Dies ist insbesondere auf die Entwicklung bei den Zweifamilienhäusern (+4.400 oder +20,5%) zurückzuführen. Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser ist um 2,4% und die für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern um 0,4 % gestiegen.

Baugenehmigungen von Wohnungen nach Gebäudearten

Dezember 2020: 11% weniger genehmigte Wohnungen als im Vorjahresmonat

Im Dezember 2020 lag die Zahl der genehmigten Wohnungen mit 36.530 um 11,0% unter dem Wert des Vorjahresmonats. In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im Dezember 2020 rund 11,5% weniger Wohnungen als im Dezember 2019 genehmigt. Dies ist vor allem auf den Rückgang bei der Zahl der Genehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (-17,4%) zurückzuführen. Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser ist dagegen um 9,1% und die für Wohnungen in Zweifamilienhäusern um 39,3% gestiegen.

Weiter hoher Bauüberhang: viel mehr Genehmigungen als Fertigstellungen!

Die Zahl der Baugenehmigungen ist ein wichtiger Frühindikator zur Einschätzung der zukünftigen Bauaktivität, da Baugenehmigungen geplante Bauvorhaben darstellen. Die tatsächliche Entwicklung der Bautätigkeit im Jahr 2020 wird durch die Entwicklung der Baufertigstellungen dargestellt, die das Statistische Bundesamt voraussichtlich Mitte des Jahres 2021 veröffentlicht - zur Erinnerung siehe auch Beitrag „Baufertigstellungen 2019: 2% mehr fertiggestellte Wohnungen und größter Bauüberhang seit 1998“ vom 4.6.2020.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE