Baulinks > Architektur

Architektur Magazin von Baulinks

zur Erinnerung: Der Begriff „Architektur“ leitet sich aus den lateinischen Wort „archi­tectura“ ab (direkt übersetzt: „Baukunst“), das wiederum seinen Ursprung im griechi­schen „ἀρχιτέκτων“ (architékton) hat. „ἀρχιτέκτων“ setzt sich zusammen aus „αρχι“ („Haupt“) und „τέκτων“ („Baumeister“ oder „Zimmermann“) und könnte demnach als „Oberster Handwerker“ oder „Hauptbaumeister“ übersetzt werden.

BBSR-Analyse: Großstädte unter Wachstumsdruck (23.7.2017)
Zwischen 2010 und 2015 sind die 78 Großstädte in Deutschland um mehr als 1,2 Mio. Einwohner bzw. um 4,9% gewachsen. Allein die sieben größten Städte gewannen innerhalb von fünf Jahren mehr als 600.000 neue Ein­wohner - das entspricht einem Plus von 6,6%. weiter lesen

TÜV SÜD-Fachtagung zu den Folgen des EuGH-Urteils zu CE-gekennzeichneten Bauprodukten (23.7.2017)
Über die Auswirkungen des viel kritisierten EuGH-Urteils vom 16. Okto­ber 2014 zum freien Warenverkehr von Bauprodukten auf das deutsche Bau­recht will der TÜV SÜD im Rahmen einer Fachtagung am 10.10. infor­mie­ren. weiter lesen

UrbanLab: Erstes öffentliches Stadtlabor in Mannheim (16.7.2017)
Im Projekt „Willkommene Perspektiven - Migrants4Cities“ sucht die Stadt Mannheim gemeinsam mit Migranten und Vertretern aus Stadt­verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft nach neuen Ideen für eine nachhaltige Stadtentwicklung. weiter lesen

BMBF und BMWi fördern Stadtquartiere als lokale Impulsgeber für die Energiewende (16.7.2017)
Auch Städte und Vororte müssen nachhaltig und energieeffizient wer­den. Mit der Förderbekanntmachung „Solares Bauen / Energieeffiziente Stadt“ haben deshalb BMBF und BMWi die Initiative ergriffen. weiter lesen

„Anerkannte Regeln der Technik“ - Klärung eines unbestimmten Rechtsbegriffs auf 100 Seiten (9.7.2017)
Die rechtlichen Anforderungen und Erwartungen an Bauwerke steigen stetig. Zudem gehen heute die Änderungen der Bautechnik erheblich schneller vonstatten als früher, als sich Bauweisen noch über einen län­geren Zeitraum bewähren mussten - und durften. weiter lesen

„Sonderband Schulen“ neu vom Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (9.7.2017)
Bei der wirtschaftlichen Planung von Schulbauten unterstützt das Bau­kosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) alle Baubeteiligten mit aktuellen Baukosten-Auswertungen von bereits rea­li­sier­ten Vergleichsobjekten. weiter lesen

ifo Architektenumfrage II/2017: erste Wölkchen am strahlend blauen Architekten-Himmel (3.7.2017)
Das ifo Geschäftsklima für freischaffende Architekten hat sich im zweiten Quartal 2017 leicht abgekühlt. Gut die Hälfte der befragten Archi­tekten beurteilte ihre aktuelle Geschäftslage als gut, nicht einmal jeder zehnte hält sie für schlecht. weiter lesen

Europaweites Ausschreibungsverfahren als Startschuss für mehr serielles Bauen (26.6.2017)
Am 26. Juni wurde ein europaweites Ausschreibungsverfahren gestar­tet - mit dem Ziel, eine Rahmenvereinbarung über den Neubau von mehr­ge­schossigen Wohngebäuden in serieller und modularer Bauweise mit meh­re­ren Bietergemeinschaften abzuschließen. weiter lesen

Postbank Wohnatlas 2017: Wo finden sich noch Immobilienschätze? (25.6.2017)
In vielen begehrten Lagen ziehen die Preise für Wohneigentum an. Doch wo lassen sich noch Immobilienschätze aufspüren? Nach Berech­nungen des HWWI für den Postbank Wohnatlas 2017 sind in 45 der 402 deut­schen Landkreise und kreisfreien Städte die Bedingungen für den Er­werb von Immobilien besonders günstig. weiter lesen

Zukunftsfähiges Stadtklima beginnt bei den kommunalen Grünetats (6.6.2017)
Die traditionelle Rolle von städtischem Grün hat sich verändert. Sie geht zunehmend weit über die ästhetische und raumstrukturierende Wirkung als Element der Stadtgestaltung hinaus und bekommt zusätzliche Funk­tionen. weiter lesen

Deutscher Architekturpreis 2017 für die Plusenergiehaus-Schule in Diedorf (23.5.2017)
Der mit 30.000 Euro dotierte und alle zwei Jahre ausgelobte DAP geht 2017 an die Arbeitsgemeinschaft Hermann Kaufmann ZT und Florian Nagler Architekten für den Neubau des Schmuttertal-Gymnasiums Die­dorf in Bayern. weiter lesen

Neuer „Individueller Sanierungsfahrplan“ (iSFP) wird ab dem 1.7. als Vor-Ort-Beratung gefördert (7.5.2017)
Viele Eigentümer wollen ihre Wohnhäuser gerne Schritt für Schritt sanie­ren - gegebenenfalls über viele Jahre hinweg. Hierbei soll künftig der neue „individuelle Sanierungsfahrplan“ (iSFP) helfen. weiter lesen

Smart Cities - Kommunen müssen Digitalisierung endlich zur strategischen Aufgabe machen (27.4.2017)
Laut einer gemeinsamen Untersuchung von BBSR, PwC und Fraunhofer IAO müssen Kommunen die Digitalisierung zu einer ihrer strategischen Auf­ga­ben machen, um bei der Stadtentwicklung handlungsfähig und unabhängig zu bleiben. weiter lesen

„Häuser sollten Individualisten sein“ - Interview mit Professorin Tina Haase (23.4.2017)
Professorin Tina Haase hat als Künstlerin einen besonderen Blick auf die Architektur. Im Interview erklärt sie, wie die Kunst Archi­tekten dabei helfen kann, Ideen greifbar zu machen. Und warum sie es für wichtig hält, dass Gebäude ihre Individualität nicht verlieren. weiter lesen

DGNB Zertifizierung förderfähig nach KfW (13.1.2017)
Bauherren, die ein Wohngebäude nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) errichten und zertifizieren las­sen, haben künftig die Möglichkeit, einen KfW-Zuschuss für die Bau­be­glei­tung zu erhalten. Pro Bauvorhaben umfasst dieser 50% der förderfähigen Kosten bis maximal 4.000 Euro. weiter lesen

Honorierung beim barrierefreien Bauen (13.11.2016)
Im Rahmen der Fachtagung „Barrierefrei planen & bauen“ wurde die Bro­schüre „Leistungen beim Barrierefreien Bauen - Vorschlag zu Leis­tungsbild und Honorierung“ vorgestellt. Der Vorabdruck aus dem „Atlas Barrierefreies Bauen“ liefert einen detaillierten Katalog für die einzelnen Leistungsphasen. weiter lesen

VBI-Broschüre zum neuen Vergaberecht mit dem vollständigen Verordnungstext (13.6.2016)
Die VBI-Textausgabe zum Vergaberecht 2016 ist eine der ersten Publi­ka­tionen, die den vollständigen Text der neuen Vergabeverordnung ent­hält. Wichtigste Neuerung aus Planersicht: Es gibt keine eigen­stän­dige Ver­ord­nung für die Vergabe von Planungsleistungen mehr. weiter lesen

U_CODE: Planungsraum für Bürgerbeteiligungen bei großen Bauprojekten (30.3.2016)
Ein neues europaweites Forschungsprojekt unter Federführung des TU Dres­den Wissensarchitektur Laboratory of Knowledge Architecture (Prof. Dr.-Ing. Jörg Rainer Noennig) will Methoden und Prozesse entwickeln, die die Einbeziehung der breiten Öffentlichkeit ermöglichen und so Eskala­tionen vermeiden können. weiter lesen

Brauchen wir noch Architekten? ... fragt Holger Reiners (3.10.2012)
Das Buch „Brauchen wir noch Architekten?“ hält den Architekten den Spiegel vor und diskutiert, ob sie derzeit überhaupt einen relevanten Beitrag zum überdauernden Baugeschehen leisten können. weiter lesen

Urheberrechte von Architekten gelten nur für einzigartige Bauwerke (27.6.2010)
Architekten sollten es mit dem Urheberrecht nicht übertreiben", rät Heike Rath, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht). "Vielen ist gar nicht bewusst, dass mit dem Urheberrecht eine massive Beschränkung des Eigentümers verbunden ist. Dieser darf nämlich nicht mehr über sein Haus nach Belieben verfügen, und zwar bis zu 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. weiter lesen

Berufspraxis Architektur: Die Zukunft beginnt in der Gegenwart (20.2.2002)
Bauen ist eine von Zukunft begleitete, in die Zukunft gerichtete Tätigkeit. Bauen ist auch archetypisches Verhalten der Menschen aller Kulturen; Gebäude und Orte sind Lebensräume, die ihnen Unterkunft, Entfaltungsmöglichkeiten und Heimat bieten. Qualitätsvolle Architektur mit hoher beruflicher Qualifikation durch Schonung der Umwelt und durch verantwortungsvollen Umgang mit Technik und Produktion zu schaffen, sind Ziele und Ansprüche freier Architektinnen und Architekten. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: