Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2020/0042 jünger > >>|  

Nemetschek Group übernimmt ADAPT und verstärkt sich so im Bereich Tragwerksplanung

(4.5.2020) Die Nemetschek Group hat über ihre in Kalifornien ansässige Tochtergesellschaft RISA, tätig im Bereich Analyse und Planung von Stahlkonstruktionen, die kalifornische ADAPT Corporation übernommen. ADAPT ist seit über 30 Jahren auf dem Markt, bedient Kunden in 85 Ländern und gilt als führend in der Planung von Betonkonstruktion in den USA. Mit diesem Schritt wird die Nemetschek Group laut eigener Einschätzung zum größten Anbieter für die All-Material-Gebäudeplanung auf diesem Markt.

„Diese Akquisition ist ein wichtiger Meilenstein nicht nur für RISA und ADAPT, sondern auch für die Branche der Gebäudeplanung“, konstatiert Viktor Várkonyi, Chief Division Officer, Planning & Design Division und Mitglied des Vorstands der Nemetschek Group, und er erwartet: „Die Zusammenführung der beiden Marktführer für Stahl- und Betonkonstruktionen wird den Markt verändern und eine wegweisende Analyselösung schaffen, die unsere Marktpositionierung in den USA noch weiter verbessert. Darüber hinaus ist es ein wichtiger strategischer Eckpfeiler für unseren Geschäftsbereich Planning & Design in der Nemetschek Group.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE