Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1523 jünger > >>|  

Sinus: Formfliesen mit System von Villeroy & Boch

(9.9.2005) Das modulare Farbkonzept Pro Architectura New wurde um Sinus, einer weiteren Systemkomponente für Innen- und Außenecken, Hohlkehlsockel, Duschen und Schwimmbäder ergänzt. Mit diesem neuen Formteilsystem präsentiert Villeroy & Boch ein komplettes, modulares Programm zur Verlegung weicher Übergänge zwischen Flächen. Zum anderen eignet es sich vor allem für Duschanwendungen.

Formfliesen, Formfliese, Fliesen, Bodenfliesen, Formteile, geflieste Dusche, Duschtasse, gefliester Boden, Formfliese, Sanitärräume, Duschen, Schwimmbäder, Hohlkehlsockel, Innenecken, Außenecken

Der Vorteil des Systems Sinus liegt in der keramische Ausrundung aller Übergänge und Eckstücke. Alle Dehnungsfugen liegen oberhalb Nässe führender Bereiche. Dies schafft optimale hygienische Bedingungen, da eine einfache Reinigung und Pflege gewährleistet ist. Bäder und Räume erscheinen aus einem Guss - ohne Materialwechsel im Bodenbereich. Nischen und Ablagen, Sitze und ganze Landschaften können mit dem System Sinus modular realisiert werden, ohne dass zusätzliche Bauteile für Übergänge zum Einsatz kommen müssen.

Völlig neu sind Schwellenfliesen für einen minimalen Höhenaufwand bei der Duschtassengestaltung. Damit ist Sinus ganz besonders für die Bewältigung von Sanierungs- und Modernisierungsaufgaben geeignet. Alle Duschtassen sind problemlos mit Rollstühlen befahrbar.

Die neuen Formteile weisen laut Villeroy & Boch gegenüber herkömmlichen eine zehnfach größere Bruchkraft auf. Dies trage wesentlich zur Widerstandsfähigkeit gegenüber Reinigungsgeräten bei. Durch optimierte Radien und glatte Oberflächen der Formteile ist eine leichte Reinigung der Räume möglich.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)