Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0860 jünger > >>|  

Wieder online: asphaltberatung.de

(24.5.2010) Das einstige Portal der planmäßig ausgelaufenen Asphalt+Bitumen Beratung steht nach einer kompletten Überarbeitung wieder online zur Verfügung. Anfang November hatte der dav das Internetportal asphaltberatung.de von der Arbeitsgemeinschaft der Bitumen-Industrie e.V. (ARBIT) übernommen. Die Asphalt+Bitumen Beratung der ARBIT und des dav hatte vor allem Planer von Baumaßnahmen, Verarbeiter von Asphalt und Straßenbenutzer über die Vorteile der Asphaltbauweise informiert und damit den Einsatz des natürlichen Baustoffs im kommunalen Verkehrswegebau gefördert.


Herzstück der "Seite rund um den Asphalt" ist eine umfangreiche Projektsammlung. Über 100 Referenzprojekte aus sämtlichen Einsatzgebieten des Asphalts geben einen umfassenden Überblick über die Vorteile und Möglichkeiten der Bauweise. Um einen leichteren Zugang zu den Referenzprojekten zu erlangen, besteht die Möglichkeit ...

  • der freien Textsuche,
  • der Stichwortsuche oder
  • der Filterung nach Baumaßnahme, Bundesland oder Ausführungsart.

Auf diese Weise können sich Planer, kommunale Vertreter und Straßenbenutzer zielgerichtet informieren. Jedes Projekt wird mit den wesentlichen Baudaten und im Bild vorgestellt. Die Fotos lassen sich auch in einer Großansicht betrachten.

Neben der Projektdatenbank bietet die Internetseite noch eine Reihe weiterer nützlicher Informationen rund um den Asphalt. So werden in der Rubrik "Asphaltthemen" spezielle Aspekte des Baustoffs, wie beispielsweise Temperaturabsenkung beim Einbau oder Lärmreduzierung, erläutert. Neben diesen technischen Hinweisen haben aber auch allgemeine Informationen zum Asphalt ihren Platz auf der Internetseite gefunden. Was ist Asphalt? Was ist Bitumen? Und wie werden diese Stoffe eigentlich hergestellt?

Die Inhalte auf der neu gestalteten Webseite soll fortlaufend aktualisiert werden. Um keine Änderung zu verpassen und beständig mit nützlichen Informationen aus der Welt des Asphalts beliefert zu werden, besteht die Möglichkeit, sich für einen Newsletter einzutragen.

Diese zusätzliche Internetseite soll dabei die DAV-Präsenz im Internet unter asphalt.de keinesfalls ersetzen, sondern stellt ein darüber hinaus gehendes Angebot dar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)