Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2019/0007 jünger > >>|  

Autodesk übernimmt PlanGrid und BuildingConnected


  

(1.2.2019) Das Autodesk-Portfolio wächst um weitere Software-Produkte für die Kon­struk­tions- und Baubranche:

  • PlanGrid ist eine Produktivitäts-Software für das Bauwesen,
  • BuildingConnected ist eine Preconstruction-Plattform.

Die PlanGrid-Software ermöglicht den Zugriff auf Projektpläne, -listen und -aufgaben in Echtzeit. Mit dem Erwerb will Autodesk einen reibungslosen Informationsaustausch zwischen allen Projektbeteiligen forcieren  - wobei das Unternehmen insbesondere die Integration von Workflows zwischen der PlanGrid-Software, Revit und BIM 360 plant.

BuildingConnected wird von Autodesk als das „größte und aktivste“ digitale Netzwerk für Bauexperten beschrieben. Die Plattform unterstützt die Vernetzung von Auftraggebern und -nehmern weltweit. Die Akquisition ergänzt das Autodesk-Portfolio somit um Lösungen zum Angebotsmanagement, zur Risikoanalyse sowie um weitere Precon­struc­tion-Anwendungen für die Baubranche

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE