Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2021/0058 jünger > >>|  

Allplan kündigt Bimplus-Update an

(28.5.2021) Allplan will seine Cloud-basierte Datenmanagement-Plattform Bimplus updaten. Das neue Release bringt einige neue und verbesserte Funktionen für den Umgang mit BIM-Modellen und unterstützt eine übersichtliche Dokumentenverwaltung sowie die Integration von Gast-Viewern.

„Alle Informationen direkt im Modell zur Hand zu haben und gleichzeitig den Überblick in Bimplus zu behalten, verbessert die Möglichkeit, auf Probleme zu reagieren. Es ist nicht mehr nötig, nach einer E-Mail oder einem Dokument zu suchen, in dem aufgeführt ist, was geändert werden muss, da jeder den Fortschritt jeder Aktivität im Issue Manager sehen kann. Es geht also um intelligenteres Arbeiten“, avisiert Nigel Rees, Product Director Cloud Services bei Allplan.

Bild © Allplan 

Neues und verbessertes Mess-Toolkit

Die Bereitstellung einer breiten Palette von Messwerkzeugen innerhalb von Bimplus verbessert die digitale Zusammenarbeit und Kontrolle am Modell und erlaubt, eventuelle Fehler vor der Bauphase an die Projektteams zurückgeben zu können. In der Nachbauphase können diese Werkzeuge auch in Verbindung mit dem Issue Manager verwendet werden, um Punch-Listen zur Überprüfung und Aktion zu entwickeln.

Verbesserte Interaktion und Verknüpfung von Dokumenten

Die Verfeinerung der Dokumentenmanagement-Tools innerhalb von Bimplus bedeutet, dass Projektpartner in der Lage sind, die Dokumentation effizient zu speichern und mit dem Modell selbst zu verknüpfen. Die Versionierung von Dokumenten ist jetzt Teil des Genehmigungsprozesses - was bedeutet, dass Dokumente, die innerhalb des Projekts zur Verfügung stehen, jetzt Teil des Änderungsmanagementprozesses sein können.

Schnellerer BIM Explorer

Die Performance des BIM-Explorers wurde mit dem jüngsten Update verbessert - was zu einer Verringerung der intern gespeicherten Datengröße und schnelleren Darstellungszeiten des Modells selbst führt. Darüber hinaus wurde das Rendering der Modelle durch die Aufnahme einer Ambient Occlusion-Funktion verbessert - dies schärft die Szene und bietet einige Schattierungsfunktionen, um ein realistischeres Gefühl für das Modell zu vermitteln.

Gast-Viewer

Bimplus bietet Team-Administratoren nun die Möglichkeit, Gast-Viewer in die Projekte einzuladen, um bessere Zugänglichkeit und Sichtbarkeit zu erzielen. Ein Gast ist in diesem Falle jemand, der in der Lage ist, Daten innerhalb eines Projekts zu sehen, für die er eine Berechtigung erhalten hat. Er hat Zugriff auf die BIM-Explorer-Komponente und kann das Modell selbst, die Issues und die Dokumentation einsehen.

Weitere Informationen zu Bimplus können per E-Mail an Allplan angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE