Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/1228 jünger > >>|  

Startkongress "Multimediales Lernnetz Bauphysik"

(6.11.2003) Am 28. November findet in Karlsruhe der Startkongress "Multimediales Lernnetz Bauphysik" statt. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (bmb+f) geförderte Lehr-, Lern- und Wissensplattform ist für die Bauphysiklehre von Architekten und Bauingenieuren aber auch für die Weiterbildung praktizierender Ingenieure und Architekten konzipiert.

Im Lernnetz stehen zahlreiche Übungseinheiten und Grundlagenmodule zu den Teilgebieten Wärme, Feuchte, Schall, Licht, Brandschutz und Raumklima zur Verfügung. Sämtliche Inhalte können ohne Programmierkenntnisse auf die eigenen Bedürfnisse angepasst oder erweitert werden. Eigene Inhalte können ebenso eingestellt werden. Ein Fachlektorat sichert die wissenschaftliche Qualität der für alle veröffentlichten Inhalte.

Außerdem sind im Lernnetz 15 verschiedene Bauphysikberechnungsprogramme verfügbar. Zur schnellen Erstellung der Gebäudedaten für die Berechnungen wurde ein browserbasiertes CAD-System entwickelt. Wahlweise können auch DXF-Gebäudedaten zur weiteren Bearbeitung in das Lernnetz importiert werden.

Der Startkongress soll einem interessierten Fachpublikum eine Übersicht über den weitreichenden Funktionsumfang und einen Einstieg in die Nutzung des Lernnetzes geben.

Tagunsprogramm:

  • 10.30-10.45
Begrüßung
Prof. Dipl.-Ing. A. Wagner
  • 10.45-11.15
Konzeption des Lernnetzes
Dipl.-Ing. M. Selig
  • 11.15-11.45
Wärmebrücken und thermische Simulation
Prof. Dipl.-Phys. A. Gerber
  • 11.45-12.15
Schallauralisierungswerkzeuge
Prof. Dr. Oliver Kornadt
  • 12.15-14.00
Mittagspause
  • 14.00-14.30
Lehrinhalte des Lernnetzes
Prof. Dr.-Ing. S. Mehra
  • 14.30-15.00
Übungen zum Brand- und Wärmeschutz
Prof. Dr.-Ing. P. Grübl
  • 15.00-15.30
formelbasierte Übungen und ENEV-Berechnung
Dr.-Ing. W. Haupt
  • 15.30-16.30
Cafe und Imbiss
Lernnetzeinführung an sechs Terminals
  • 16.30-17.00
Abschlussdiskussion und Ausblick

Veranstaltungsort:

  • Universität Karlsruhe
    Fakultät für Architektur
    Gebäude 20.40 - Englerstraße 7
    Egon-Eiermann-Hörsaal und Foyer 1.OG

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)