Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0368 jünger > >>|  

Typ 422-L: Neue minimalistische Innentür von Kilsgaard mit türhoher Griffmulde

(3.3.2017; BAU-Bericht) So ist der Lauf der Dinge: Was gestern noch Avantgarde war, ist möglicherweise heute Mainstream. Das lässt sich auch auf Innentüren beziehen, die für immer mehr Bauherren und Renovierer übergangslose minimalistische und damit flächenbündige Optik mitbringen sollen. Bislang waren solche Türelemente nicht mit jedem Budget umsetzbar - aber daran will Jeld-Wen respektive Kilsgaard etwas ändern:


Griffmulde im Detail
Griffmulde im Detail
(Bild vergrößern)
   

Kilsgaard, eine der Marken des Innentüren-Herstellers Jeld-Wen, präsentierte in München eine ganz neue Art flächenbündiger Türen. Charakteristisch für die „Typ 422-L“ ist das Türblatt mit prägnanter, schwarz lackierter Griffmulde, die längs über die ganze Türhöhe verläuft. Durch den dazugehörigen Blockrahmen ist das Türblatt auf der Öffnungsseite vollständig flächenbündig.

Statt eines Schlosses verfügt die Tür über eine Rollfallen-Fixierung (Bild), die dafür sorgt, dass die Tür geschlossen bleibt, wenn sie geschlossen wurde. Die verwendete Beschlagtechnik ermöglicht zudem die Verwendung des Türblatts als DIN-links- und als DIN-rechts-Tür.

Weitere Informationen zur „Typ 422-L“ können per E-Mail an Jeld-Wen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)