Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0932 jünger > >>|  

Smart Comfort: Lunos' neue Lüftungs-Steuerung ermöglicht feuchtegeführte Automatik

Smart Comfort
  

(19.6.2017; ISH-Bericht) Nach UNI-FT und TAC hat Lunos eine neue Steuerung auf den Markt gebracht: Neben einem manuellen Betrieb mit vier Lüftungsstufen ermöglichen integrierte Feuchte- und Temperatursensoren auch einen feuchtegeführten Automatikbetrieb, der acht Stufen umfasst und für den notwendigen Feuchte- und Frostschutz sorgt.

Als Besonderheit können bei der Smart Comfort-Steuerung 5/SC-FT auch tages- und jahreszeitabhängige Modi eingestellt werden - wie beispielsweise eine Nachtabsenkung, ein Sommermodus oder eine Intensivlüftung. So soll neben frischer Luft und gesundem Raumklima auch die Energieeffizienz nicht zu kurz kommen.

Weitere Informationen zu Smart Comfort können per E-Mail an Lunos angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)