Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1154 jünger > >>|  

Großdielen erleben bei Parador ein Comeback

(26.7.2017) Je größer, desto besser - dieser Devise folgen viele Verbraucher derzeit u.a. auch bei ihren Holzböden. Und so erlebt jenseits der traditionellen Landhausdiele die Großdiele zur Zeit eine Renaissance. Wegen ihrer Jahrhunderte alten Verwendung in Burgen- und Herrenhäusern werden sie übrigens gerne auch als Schlossdielen bezeichnet. Ihr Markenzeichen sind ihre außergewöhnlich großen Abmessungen, wodurch sich einerseits das Material Holz und andererseits großzügige Räume mit wenig Mobiliar eindrucksvoll in Szene setzen lassen.


Foto © Parador

Parador hat die Großdiele in sein Sortiment Basic 11-5 in zwei Farbstellungen aufgenommen: als ausgeglichene Eiche Natur mit natürlicher Sortierung sowie als Eiche Rustikal mit ausgeprägtem Farbspiel und astiger Optik. Die matte Lackversieglung schützt und betont zugleich Farbe und Struktur des Holzes. Die umlaufende Minifase soll für ein ruhiges Verlegebild sorgen, bei dem jede einzelne Diele betont wird.

Zu Vereinfachung der Verlegung sind die großen Dielen mit dem patentierten „Automatic-Click“-System ausgerüstet. Mit Hilfe des Klicks werden die Dielen einfach ineinander gesteckt und halten ohne weitere Verklebung, wodurch eine schwimmende Verlegung möglich wird.

Weitere Informationen zu Großdielen können per E-Mail an Parador angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)