Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0037 jünger > >>|  

Neue Übersicht vom VDI ZRE über Fördermöglichkeiten des Nachhaltigen Bauens

(9.1.2018) Der nachhaltige Umgang mit Material und Energie ist insbesondere in der ressourcenintensiven Baubranche von Bedeutung. Aus diesem Grund werden Bauvorhaben bundesweit und auch regional gefördert, die bestimmte Nachhaltigkeitsfaktoren erfüllen - doch oft ist es für Bauherren und Planer schwierig, die passenden Fördermöglichkeiten zu finden. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) hat deshalb ein kostenfreies Online-Tool entwickelt, das alle wesentlichen Förderprogramme auflistet.


ressource-deutschland.de/themen/bauwesen/foerderprogramme

Mit Hilfe mehrerer Filteroptionen können Bauherren auswählen, welche Förderarten und -gegenstände je nach Bauart und Gebäudetyp für sie in Frage kommen ...

  • von der Energieeffizienz,
  • über Gründächer und ökologische Baustoffe,
  • bis hin zur Regenwassernutzung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)